Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Musikgeschmack der jetzigen "Jugend"

Erstellt von new_romantic, 05.09.2006, 12:44 Uhr · 40 Antworten · 3.064 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von murmel

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.381
    Zitat Zitat von djrene
    Ach ja, so als Zusatz: Da ich Groß- und Kleinschreibung, sowie Bindestriche verwende, sollte es eigentlich zu lesen gewesen sein, was ich meine. Hätte ich Black- und Gothic-Metal gemeint, hätte ich es genau so geschrieben
    Nun ja, interessante Hypothese, aber leider am Ziel vorbei, weil du von Gothic und Black schriebst. Ergo hätte es sich genauso um die Band Black oder Frank Black handeln können. Außerdem solltest Du davon ausgehen, dass nicht jeder alle Deine Postings liest, woraus folgt, dass nicht jeder Deine Schreibweise kennt.

    Zu dem Rest Deines letzten Postings, welches ich nicht zitieren möchte, da ich es für intolerant halte, möchte ich Folgendes sagen: Du solltest Dich nicht über andere erheben, es gibt nun mal unterschiedliche Wissens- und Intelligenzstufen und es gibt auch noch jene Leute, die einfach eine Rechtschreibschwäche haben. Hinzu kommt, dass gerade im Internet die Schrift als Kunst benutzt wird. Schließlich geht es hier um zwanglose Unterhaltung und nicht um Geschäftsbriefe. Im Übrigen sollte man den Oberlehrer nicht heraushängen lassen, wenn man selber ganze Worte in einem Satz vergisst...

    Zitat Zitat von secreteyes
    ein grundliegendes Problem heute ist einfach das DIE MUSIK KEINEN WERT MEHR HAT
    Beispiel: ich ging 1982 nur in die disco um ein ganz bestimmtes liedzu hören das nie im radio lief und ich wusste das der dj es jede nacht spielt,ich habe also eintritt bezahlt um mir diesen song anzuhören(heartache avenue/masionettes)
    heutzutage machst du einen klick und schwupp haben es die kids auf dem mp3 player oder ähnlichem
    das ist einer der hauptgründe,denn die musik von heutzutage ist schlecht und ohne jeglichem wert,ich erlaube mir das mal einfach zusagen,denn ich hab mit dem mist tagtäglich zu tun.
    Du formulierst es so, wie es die Plattenfirmen gerne hätten. Dummerweise für sie, ist es genau umgekehrt. In den 90ern fiel mir erstmalig auf, dass Labels massenhaft Platten veröffentlichen, die aus ein bis zwei Hits und jeder Menge Füllmaterial bestanden. Durch den MP3-/ Tauschbörsentrend war es plötzlich so, dass Plattenfirmen plötzlich Qualität produzieren mussten und genau das ist das Problem. Vielleicht hat die Musik keinen Wert mehr, aber größtenteils wegene minderer musikalischer Qualtitätvon CD-Alben.
    Btw. Ich habe lange Zeit für mehrere Magazine geschrieben und einige eigene Fanzine herausgebracht und hatte deswegen natürlich auch Kontakt zu etlichen Plattenfirmen.

    Zitat Zitat von musicola
    Also ich finde, die Formulierung ließ das absolut offen!
    Natürlich. Warwohl ein Vertipper oder Verdenker. Aber jedenfalls kein Freudscher...
    Wennich Dich nicht hätte...

    Aber es scheint ja richtig verstanden worden zu sein...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Natürlich. Warwohl ein Vertipper oder Verdenker. Aber jedenfalls kein Freudscher...
    Wennich Dich nicht hätte...
    Dann hättste jemand anders!

  4. #23
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928
    alles ist aber auch nicht schlecht. Ich sag nur Björk oder Garbage oder Client oder Ladytron oder MIA oder Super700 oder.....
    Aber ich weiß schon wie Du's meinst. Was wirklich schlecht geworden ist , das sind die Radiosender. Billig, Abdudel, Rotation, gefake-te gute Laune, Geldgewinne etc.


    Zitat Zitat von secreteyes
    ein grundliegendes Problem heute ist einfach das DIE MUSIK KEINEN WERT MEHR HAT
    Beispiel: ich ging 1982 nur in die disco um ein ganz bestimmtes liedzu hören das nie im radio lief und ich wusste das der dj es jede nacht spielt,ich habe also eintritt bezahlt um mir diesen song anzuhören(heartache avenue/masionettes)
    heutzutage machst du einen klick und schwupp haben es die kids auf dem mp3 player oder ähnlichem
    das ist einer der hauptgründe,denn die musik von heutzutage ist schlecht und ohne jeglichem wert,ich erlaube mir das mal einfach zusagen,denn ich hab mit dem mist tagtäglich zu tun.

  5. #24
    Benutzerbild von murmel

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.381
    öhm MIA???
    also mal geschmacklich davon abgesehen, aber technisch finde ich die schon schlecht, ich hab sie live gesehen und das mehrfach leider und ehe jemand fragt gezwungenermaßen :-) ...

    Naja Radios sind nur so schlecht wie ihre Zuhörer. Wenn Hörer mit einem Radioprogramm wie bei Energy oder RTL Radio zufrieden sind, na gut...

    Aber mittlerweile gibt es ja auch Internetradio zum Glück *gg*

  6. #25
    Benutzerbild von new_romantic

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    928
    Ja aber die Internetradios moderieren nicht und das ist ziemlich "seelenlos". Klar zum Musik genießen oder mp3's erstellen z.B. bei EVR, Feindsender oder Xwave Radio ist das cool. Aber mit dem Begriff Radio hat das nicht mehr viel zu tun. Höre mal bei RadioEins rein oder bei motorFM, dann weißt Du wie aus dem Bauch heraus moderiert wird ohne Fließbandroutine.

    Und MIA, (ich denke wir reden von der selben-- gibt da wohl zwei) finde ich schon richtig gut, war auch aufm Concert... In Berlin... Sie hat ebend diese gewisse Ausstrahlung, jeder empfindets anders. ich könnte Rosenstolz (klingt mir zu sehr nach Ostmucke) und vor allem diese rauhe Anastasia in die Tonne kloppen.

  7. #26
    Benutzerbild von secreteyes

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    85
    Also das heutige Formatradio? Darüber brauchen wir uns ja wirklich nicht unterhalten

  8. #27
    Benutzerbild von murmel

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.381
    Zitat Zitat von new_romantic
    Ja aber die Internetradios moderieren nicht und das ist ziemlich "seelenlos". Klar zum Musik genießen oder mp3's erstellen z.B. bei EVR, Feindsender oder Xwave Radio ist das cool. Aber mit dem Begriff Radio hat das nicht mehr viel zu tun. Höre mal bei RadioEins rein oder bei motorFM, dann weißt Du wie aus dem Bauch heraus moderiert wird ohne Fließbandroutine.

    Und MIA, (ich denke wir reden von der selben-- gibt da wohl zwei) finde ich schon richtig gut, war auch aufm Concert... In Berlin... Sie hat ebend diese gewisse Ausstrahlung, jeder empfindets anders. ich könnte Rosenstolz (klingt mir zu sehr nach Ostmucke) und vor allem diese rauhe Anastasia in die Tonne kloppen.
    Naja, Du hast wohl mein Internetradio noch nicht gehört, jeden donnerstag vier stunden; radio eins höre ich wenn ich radio höre, kommt kein anderes radio in frage die musik ist mir zu schnulli bei den anderen. und ehrlich gesagt motorfm klingt für mich nach ner promotionfabrik für das Label Motor

    Edit: Zu MIA (Me In Affairs); das mag ja sein, dass die frau ausstrahlung hat, aber ich bin der meinung, dass bei dieser band, zumindestens live, jeder auf der bühne sein ding macht und das formt sich für mich nicht zu einer homogenen darbietung, wenn du verstehst was ich meine?

  9. #28
    Benutzerbild von murmel

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.381
    Zitat Zitat von secreteyes
    Also das heutige Formatradio? Darüber brauchen wir uns ja wirklich nicht unterhalten
    Heute ist aber nicht Donnerstag und ich mache sicherlich diese Sendung nicht für dieses forum...

    EDIT: oops verlesen hab doch glatt Forumsradio gelesen
    *brille anforder*

  10. #29
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Apropos Rap:Ich finde die neue von Jan Delay genial und werde auch aufs Konzert gehen und das"klar"machen.

  11. #30
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Also das gerade der jahrelang so erfolglose Matthias Reim bei den jüngeren Damen gut anzukommen scheint, ist mir auch aufgefallen. Zuerst hab ich das für einen Einzelfall gehalten, aber inzwischen häuft sich das.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Corvette Summer" oder auch "Zwei heiße Typen auf dem Highway"
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 22:27
  2. EBAY: Liz Mitchell (Boney M.) Solo-Single "Marinero"/"Love Is Bleeding"
    Von RonnyB im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:02
  3. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  4. suche "Hans Mundhenk" oder "Halt`n Mund Henk" Pullover
    Von Friesi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 09:35
  5. Erscheinungsjahr "Ja wir wollen so gern einen heben" / "Komm wir fangen noch mal an"
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:07