Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Norton bremst ME aus

Erstellt von kathrin, 03.03.2007, 21:40 Uhr · 28 Antworten · 1.938 Aufrufe

  1. #21
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Was ich nicht begreife, warum immer alle gegen den IE wettern

    Gerade mit der 7er Version stehen sich IE und Firefox meiner Meinung nach in nichts mehr nach. Opera hab ich auch noch, läuft aber äußerst selten für eine bestimmte Webseite und auch dann nur, wenn sonst nix weiter läuft, weil Opera unheimlich viel Resourcen beansprucht. Am resourcenschonendesten ist immernoch der IE!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    @justmusic:
    Der Internet-Explorer hat zuviele Lücken/Fehler/Angriffsmöglichkeiten. Vor allem die Implemetierung von ActiveX und MS' Java-Machine ist ziemlich löcherig. Hier sind die Mozillabasierten Browser sicherer (und bei richtiger Konfiguration auch schneller). Außerdem greift der IE auf zuviele windowseigene Funktionen zurück, in denen wiederum auch häufig Stack-Fehler u. ä. vorhanden sind.

    DeeTee

  4. #23
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Also mir hat er noch nie den Dienst versagt, Angriffe oder ähnliches gab's auch noch nie und jede Wette, Lücken und Fehler gibt's bei Mozilla ganz sicher auch!

    Und was das Konfigurieren angeht: es muss nachm installieren funktionieren, ohne rumbasteln!

    Mal was anderes, gibt's eigentlich eine Möglichkeit / ein Tool, mit dem man Bookmarks gleichzeitig in allen Browsern ablegen kann? Also ohne ständig immer importieren zu müssen.

  5. #24
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Ich benutze dieses Programm:
    http://www.gwlinks.de/node/3

    DeeTee

  6. #25
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    Die bei Win ME erscheinende Login-Abfrage bezieht sich nur auf den Netzwerkzugriff.
    Naja, ich muß ja nicht gerade 'rumposaunen, unter welchem Namen+PW ich mich ins BS bzw. Windows einlogge; es reicht, wenn 2 Personen darüber Bescheid wissen.

    Kathrin

    Ich werde 'mal www.windows-tweaks.de anfunken, ob's dort entsprechende Infos gibt. Die Page ist recht umfangreich. Spotlight werde ich auch mit einspannen. Der BIOS/ (das BIOS???) wäre nur der letzte Versuch, um das System über einen längeren Zeitraum abzuriegeln.

  7. #26
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Zitat Zitat von DeeTee Beitrag anzeigen
    @justmusic:
    Der Internet-Explorer hat zuviele Lücken/Fehler/Angriffsmöglichkeiten.
    Nur so nebenbei, aber der Firefox hat mehr Lücken als der IE..... allerdings hat der IE die größeren bzw. gefährlicheren....

  8. #27
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Ähem, das ist aber sehr stark eine Frage der Definition von "Lücke". Wo kein ActiveX, kann auch keine ActiveX-Lücke ausgenutzt werden. Wo keine MS-Bibliothek zur Darstellung benutzt wird, kann auch die Lücke in eben dieser nicht ausgenutzt werden usw.
    Dass der Firefox lückenfrei ist, würde ich allerdings auch nicht behaupten Gerade in der Version 2.0.0 hat's ein paar peinliche Bugs gegeben. Allerdings führen die meisten nur zum Absturz des Browsers und nicht zur Infiltration des ganzen Windows-Systems.

    Bei richtiger Konfiguration und Verwendung von Router und AV-Programm ist Firefox ein ziemlich sicherer Browser.

    DeeTee

  9. #28
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Das Anmelden unter ME ist ein anderes wie bei 2000. Bei 2000 kann ich wirklich Zugriffe und Berechtigungen via Benutzerverwaltung regeln. Bei ME geht das nicht. Das Anmeldefenster kann sogar mit ESC übergangen werden. Ein wirklicher Schutz ist das nicht. Wenn Du Daten auf dem PC hast, die Du vor wem auch immer schützen willst, empfehle ich dir den Steganos Safe. Das Programm hängt sich wie ein zusätzliches Laufwerk ins System (in Wirklichkeit ist es nur eine Datei). Dieses Laufwerk ist dann paßwortgeschützt und steht der Allgemeinheit nicht zu Verfügung. Dazu muss man mit dem Paßwort den Safe erst einmal aufschließen.

    @just music
    Ich finde den IE auch nicht so schlecht, wie ihn alle immer machen. Am Arbeitsplatz bin ich sogar drauf festgenagelt, da nichts anderes installiert werden darf, und bin recht zufrieden damit.

    Tschöö
    Frank

  10. #29
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    @ new-waver: Ach, es geht mir nur darum, daß die Kids nicht ständig an den Rechner sind. Bei Spotlight fand ich eine recht nette Idee: Beim Bildschirmschoner die Zeit auf "0 Min." einstellen sowie ein Kennwort vergeben. Beim Hochfahren stellt sich dieser automatisch ein und kann halt erst nach Eingabe des PW aufgehoben werden. Wenn der Rechner über einen längeren Zeitraum gesperrt sein soll (Urlaub o. ä.) verpasse ich ohnehin über'n BIOS ein PW oder ich verändere einfach das PW des Bildschirmschoners.

    Kathrin

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fehler Norton Internet Security 2008
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:32
  2. Norton Internet Security Problem
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 20:26
  3. Norton Internet Security 2005 & Outlook Express -> Problem!
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 09:03
  4. Doris Norton / Rexanthony WANTED !!!
    Von cube303 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2003, 19:06