Seite 25 von 269 ErsteErste ... 152122232425262728293575125 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 250 von 2690

Objekte der Begierde

Erstellt von bamalama, 25.02.2005, 21:24 Uhr · 2.689 Antworten · 719.882 Aufrufe

  1. #241
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    An Thea Dorn (richtiger Name: Christiane Scherer; Künstlername gewählt in Anlehnung an den "von ihr nicht sehr gemochten" Philosophen Theodor W. Adorno) bin ich beim Zappen zwar auch schon hängen geblieben (vor allem wegen der Haarfarbe, die mich irgendwie an Fusspilzsalbe erinnert ...) und war von der Optik durchaus angetan, doch wollen wir´s mal nicht übertreiben ...



    Die Sendung mit Fatih Akin hätte ich sehr gern gesehen ...

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    frasier schrieb
    Volle Zustimmung, Torsten. Gerade gestern Abend hab ich mich noch gefragt, wer ist denn diese ...äh... interessante Frau ist. Sie muss mir vorher irgendwie entgangen sein. Und was sie gesagt hat, war auch nicht schlecht. Gute Wahl.
    Sie moderiert auf 3sat die Sendung "Literatur im Foyer". Wirkt natürlich, clever und dabei sehr 5exy. Verpackt ihre hörenswerten Ausführungen angenehmerweise nicht in verquastes Intellektuellen-Deutsch. War bei "Berlin Mitte" die einzig erträgliche Person aus der Gäste-Riege und argumentierte wohltuend bodenständig.

    McFly schrieb
    Diese Thea Dorn ist ja wirklich ein richtig süßer Hase! Ich glaub ich bin verliebt..
    Scheinst dich ja arg schnell zu verlieben...

    bubu schrieb
    Empfehle euch mal "Durch die Nacht mit... Fatih Akin und Thea Dorn" anzusehen.
    Seitdem du mir die Sendung neulich nochma empfohlen hast, hab ich nun ein paar mal reingeschaltet. Bisher hatte ich aber nicht viel Glück, weil in diesen Ausgaben nur Promis unterwegs waren, die mich nicht interessierten. Einzig die Folge, in der Gloria von Thurn und Taxis mit Leo Koenig auf Streifzug durch die New Yorker Kunstszene war, hab ich mir komplett angeschaut und fand's auch ganz unterhaltsam.

    Und wo bekommt man auf die Schnelle eine der vergangenen Folgen her? Die Ausgabe mit Thea Dorn würde mich interessieren...

    bubu schrieb
    Sie sieht aufregend aus, ist sehr intelligent und sie hat eine Menge Interessantes zu erzählen. Außerdem hat sie einen ziemlich außergewöhnlichen, düsteren Geschmack, was in "Durch die Nacht mit..." deutlich wurde. Eine sehr geniale und leider seltene Mischung!
    Ob ihr Hang zum Düsteren und Morbiden "genial" ist, sei mal dahingestellt. Wie ich im Netz nachlesen konnte, kommen ihre Bücher, die vor allem für ihre drastische Schilderung diverser Brutalitäten berüchtigt sein sollen, nicht allzu gut weg. Nachzulesen u.a. hier:

    http://www.krimi-couch.de/krimis/the...-die-brut.html

    compagnies schrieb
    Allerdings bin ich ein schlechter Beurteiler, weil ich eine latente Rothaar-Schwäche habe.
    Dann bin ich wohl auch ein schlechter "Beurteiler"...

    compagnies schrieb
    Meine Lieblings-Genossin Sarah Wagenknecht
    Als Sympathisant dieser Frau sollest du allerdings die korrekte Schreibung ihres Vornamens kennen...

    Die überzeugte Kommunistin ist irgendwie ein Faszinosum. Ihre strenge Frisur und die meist ernsten Gesichtszüge wirken auf den ersten Blick nicht besonders attraktiv. Ihre kühle Ausstrahlung hat aber beim zweiten Hinsehen durchaus einen gewissen Reiz.

    Ich teile zwar nicht ihre politische Auffassung, aber ihre überzeugte Haltung nötigt mir Respekt ab. Sehr interessant war das "Zur Person"-Interview mit Günter Gaus - Gott hab ihn selig - vom 11.02.04, das ich damals glücklicherweise aufgezeichnet habe.

    Nachzulesen übrigens hier:

    http://www.rbb-online.de/_/zurperson...ew_638383.html

  4. #243
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Torsten postete
    Und wo bekommt man auf die Schnelle eine der vergangenen Folgen her? Die Ausgabe mit Thea Dorn würde mich interessieren...
    An Orten, die man in diesem Forum nicht posten darf
    Torsten postete
    Ob ihr Hang zum Düsteren und Morbiden "genial" ist, sei mal dahingestellt.
    Ich meinte das so, dass ich diese Mischung genial finde. Ob Thea Dorn genial ist, weiß ich auch nicht. Hab' ihre Bücher noch nicht gelesen.

  5. #244
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    bamalama postete

    JOAQUIN PHOENIX:


    ...
    Filmtipp für dich, bamalama, falls du ihn nicht schon kennst: "Die Abbotts" - Joaquin Phoenix im 50er-Jahre-Look macht verdammt was her.
    Der Film ist aber auch so zu empfehlen. Und für uns männliche Heten auch, weil Jennifer Connelly und Liv Tyler ebenfalls mit von der Partie sind.

  6. #245
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Kurzes Off-Topic

    Leider hat Phoenix gerade ganz andere Probleme

    Joaquin Phoenix wegen Alkoholismus in Klinik

    Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Joaquin Phoenix (30) lässt sich wegen Alkoholproblemen in einer Reha-Klinik behandeln. Das gab seine Sprecherin nach Angaben des Senders CNN am Dienstag (Ortszeit) bekannt. Er habe den Mut gefunden, diese Krankheit zu bekämpfen, hieß in der kurzen Mitteilung. Danach habe er sich vor zwei Wochen aus eigenen Stücken in eine Klinik begeben. Über den Aufenthaltsort des «Gladiator»-Stars wurde nichts bekannt. 1993 war sein älterer Bruder River Phoenix an einer Überdosis Drogen gestorben. Joaquin Phoenix ist als nächstes in einer Filmbiografie über Country-Sänger Johnny Cash zu sehen, der sich offen zu seinem Alkoholismus bekannte.

  7. #246
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Der amerikanische Schauspieler Joaquin Phoenix (30) lässt sich wegen Alkoholproblemen in einer Reha-Klinik behandeln. (...) 1993 war sein älterer Bruder River Phoenix an einer Überdosis Drogen gestorben.
    Kein Beweis, aber wieder mal ein Indiz dafür, dass die Anfälligkeit für Alkohol- bzw. Drogensucht genetisch festgelegt ist. Wissenschaftler haben dies ja auchma anhand einer Horde Affen gezeigt, die an irgendeinem Urlaubsstrand geduldet werden und sich dort zum Teil reichlich an herumstehenden alkoholischen Getränken gütlich taten - die einen mit wiederholter Begeisterung, die anderen mit Abscheu nach einmaligem Versuch.

    Schon deshalb sollte man mit Drogenabhängigen nicht zu hart ins Gericht gehen (wie es viele beispielsweise mit Harald Juhnke taten).

    Zu Joaquin Phoenix: Der Kerl hat zwar unbestreitbar das gewisse Etwas, aber diese Ausstrahlung wirkt auf mich ungemein linkisch. Definitiv einer dieser Zeitgenossen, denen ich vom ersten Moment an nicht über den Weg trauen würde. Nicht umsonst passte er so hervorragend in die Rolle, die er bei "Gladator" spielte...

  8. #247
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ BUBU

    danke für den hinweis auf die abbotts - ich kenne bisher nur signs, the village, gladiator und 8 mm / acht millimeter und bin für jeden weiteren filmtipp dankbar.
    danke auch für die neuigkeiten, auch wenn sie nicht gerade erfreulich sind.

    Torsten postete
    Zu Joaquin Phoenix: Der Kerl hat zwar unbestreitbar das gewisse Etwas, aber diese Ausstrahlung wirkt auf mich ungemein linkisch.
    richtig, und genau das macht mich an!!!

    Torsten posteteDefinitiv einer dieser Zeitgenossen, denen ich vom ersten Moment an nicht über den Weg trauen würde.
    ich möchte ihn ja auch nicht heiraten...


  9. #248
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Torstens Objekte der Begierde, Vol. 8: Anica Dobra

    Nicht nur als Schauspielerin beeindruckend wandlungsfähig:


  10. #249
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Typen, die ich für ihr Aussehen beneide:

    Mark Harmon


    Jamey Sheridan

  11. #250
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    dank SCHEUL bin ich gestern erstmals in den genuss gekommen, bewegte bilder von BOBBY "O" (bzw. BOBBY ORLANDO) zu sehen - zukünftig höre ich seine platten noch intensiver

    der typ sah damals (1986) schon klasse aus:




Ähnliche Themen

  1. Objekte des Schreckens
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:36
  2. Eure (immer noch) meistgesuchten Objekte...
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 10:46
  3. Tipp: "Begierde"
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 01:03