Seite 263 von 269 ErsteErste ... 163213253259260261262263264265266267 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.621 bis 2.630 von 2690

Objekte der Begierde

Erstellt von bamalama, 25.02.2005, 21:24 Uhr · 2.689 Antworten · 720.269 Aufrufe

  1. #2621
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Aussehen ok, aber ihr Gelaber und ihre Gestik ...! Ich meine nicht den trivialen Inhalt - wir müssen ja nicht immer die ganze Zeit schlaues Zeug sagen, insbes. im Zusammenhang mit Attraktivität/5ex ist das durchaus unwichtig -, sondern diese affektierte Art, diese übertriebe Sprachmelodie und die "Oh-my-god!"-Gesten. So hat vor 15 Jahren keine Frau gesprochen, auch keine 'Prolette'. Sie äfft hier vielmehr diesen Tussie-Talk-Style von den Privat-TV-Sendern nach (welche ihrerseits amerikanische TV-Formate zum Vorbild hatten).
    Ja, dieses affektierte Art ist für mich auch ein abolutes K.o.-Kriterium.

    Mir kommt es auch so vor, daß diese fürchterliche Sprachmelodie erst jetzt in der Häufung auftritt - auch vorgelebt durch diese ganzen Trash-Magazine ("Explodiert", etc)

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, sie hat Selbstbräuner verwendet. Rothaarige werden einfach nicht braun. Die Haut ist dafür nicht ausgelegt.
    Stimmt - hab ich auch mal so bei jemandem mitbekommen

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Zu Selma Hayek: Umwerfend schön. Figur, Gesicht - alles perfekt proportioniert, alles sehr "klassisch". Und dazu dann noch dieser Hautfarbton.
    Die gute heißt Salma, btw - nicht alle meine zu Beginn ebenfalls falsche Schreibweise kopieren

    BTW: Die Sängerin von Cock Robin finde ich ja auch sehr apart



    BTW2: Je häufiger ich mich an diesem Thread beteilige, desto mehr merke ich, dass ich gar sooo auf einen bestimmten Typus festgelegt bin (war auch mal anders, als pickeliger (?) Teenie *g*)


    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2622
    Benutzerbild von Juju

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    198

    AW: Objekte der Begierde

    Möglich. Heutzutage gibt es ja die wildesten Mittelchen, um die Haut dunkler zu bekommen. Die sah jedenfalls aus wie 'ne Kaffeebohne, sehr gekünstelte, "trockene" Bräune. Pfui.

    Ich frag mich derweil, was mit meinem Virenprogramm los ist. Sobald das "KillMe"-Smiley auftaucht, krieg ich gleich drei Warnungen hintereinander. Hat der vorher niemals nie gemacht.

  4. #2623
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Objekte der Begierde

    Ich erinnere mich noch ganz gut: Es ist schon ein paar Monate her, da wünschte sich ein WDR2-Hörer ganz aufgeregt ein Lied das erst am Vorabend vorgestellt wurde. Die Melodie sei so schön gewesen usw. usf. Das Lied wurde gespielt und meine Freundin und ich saßen unterwegs im Auto und verstanden die Begeisterung nicht so ganz. Was für eine Melodie soll denn da nun so toll gewesen sein? Abgesehen davon war es eine sehr langsame Nummer. Ein paar Monate später dudelt das Ding nun langsam zunehmend häufig und es wird wohl unvermeidlich sein, dass es gerade zur besinnlichen Winter- und Weihnachtszeit noch ein Riesen-Hit wird: Lana del Rey, "Video Games".

    Nun habe ich mir erst gestern mal das Video auf Youtube reingezogen und festgestellt: Alten Kopulationsspezialist ( (c) Torsten), die ist ja auch noch irgendwie auf ihre Art ganz schön schnuckelig!

    Ich glaube von der Dame wird man noch viel hören und sehen und das ist beides wirklich nicht schlimm. Entgegen den vielen aktuellen Pressefotos, rund um den ruhigen Debut-Song, beherrscht Lana del Rey glücklicherweise auch noch viele andere Gesichtsausdrücke und kann nicht nur eine belämmerte Schnute zu ziehen.









    Hier in bewegten Bildern. So hat sie irgendwie was klassisch schönes aus den USA der 50er/60er Jahre..... Oder etwa nüsch?


  5. #2624
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Hier in bewegten Bildern. So hat sie irgendwie was klassisch schönes aus den USA der 50er/60er Jahre..... Oder etwa nüsch?
    Nö, mich erinnert sie eher an Brigitte Bardot. Und das Lied gefällt mir gut.

  6. #2625
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Nö, mich erinnert sie eher an Brigitte Bardot. Und das Lied gefällt mir gut.
    Brigitte Bardot war doch auch in den 50er/60er Jahren, oder? Das Lied ist zwar nicht schlecht, aber wenn ich ehrlich bin, macht diese Lana auf mich einen etwas gelangweilten Eindruck. Scheinbar sah es der Michael Mittermeier auch so, das war doch der Mittermeier links neben Ina, oder? Und ihre Lippen kommen mir irgendwie aufgespritzt vor, ich kann mir nicht helfen, vielleicht irre ich mich ja auch. Aber vielleicht schreibt ja der Frauen-Fachmann des Forums auch noch was dazu und gibt PM Recht. Ich persönlich bin momentan eh auf Lady GaGa Trip, vielleicht deshalb, weil der Name manchmal auch auf mich zutrifft , und selbst wenn ihre Outfits verrückt sind, wenn ich auch mal hinter die Fassaden der "Lady" schaue, bemerke ich, dass sie eigentlich gar nicht mal so hässlich ist.

    Aber heute geht es mir eher um sie hier, sie fällt mir in letzter Zeit immer sehr angenehm in der "Tagesschau" auf. Am besten gefällt sie mir in einem schwarzen, figurbetonten Kostüm, aber da hab ich leider kein passendes Foto dazu gefunden. Dazu noch diese Frisur. Mir persönlich gefällt sie ja mit diesen schulterlangen Haaren wie hier auf dem Foto besser als mit der Kurzhaarfrise, aber das ist eh Geschmackssache. Und sie hat eine sehr angenehme Stimme: Susanne Daubner


  7. #2626
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von Conny2808 Beitrag anzeigen
    Brigitte Bardot war doch auch in den 50er/60er Jahren, oder?
    Ja, aber Frankreich, nicht USA. Das hattest du überlesen Die Lippen sind mir auch gleich aufgefallen, weil sie nicht natürlich aussehen. Nett anzusehende Frau, aber keine, die ich als Hammerfrau bezeichnen würde. Aber ich gucke halt meistens Rothaarigen und mancher Dunkelhaarigen hinterher, Blondinen eher nicht

    Und ja, Lady Gaga finde ich eher hässlich (betrifft nicht die Outfits, die finde ich recht originell), Stefani Germanotta hingegen sieht gar nicht mal so schlecht aus. Da gibt's hässlichere. Bei Lady Gaga trifft umgekehrt zu, was für die meisten anderen gilt: Sie sehen voll gestylt und geschminkt toll aus, machen ohne das aber nciht viel her; Gaga sieht bisweilen furchterregend aus und komt als natürliche Stefani sehr viel attraktiver daher.

  8. #2627
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    Beitrag AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, aber Frankreich, nicht USA. Das hattest du überlesen
    Brigitte Bardot.... Ich glaube, das schließt sich dann nicht sooo aus. Als internationaler Super-Promi, Stil-Ikone und Frau eines Playboys, sowie Sängerin von Liedern Namens "Harley Davidson", hat sie der gerade in den Nachkriegsjahren in alle Welt exportierte "American Way of Life" wohl auch in ihrer Stil-Findung beeinflusst. Die US-Trends hatten es ja sogar bis in die DDR geschafft


    Die Lippen sind mir auch gleich aufgefallen, weil sie nicht natürlich aussehen. Nett anzusehende Frau, aber keine, die ich als Hammerfrau bezeichnen würde. Aber ich gucke halt meistens Rothaarigen und mancher Dunkelhaarigen hinterher, Blondinen eher nicht
    Sie ist sicher keine 5exbombe. Aber irgendwas besonderes hat sie an sich, finde ich. Mal sehen wie sie in ein paar Monaten oder Jahren zwischen den ganzen etablierten Sängerinnen da steht. Ich glaube sie ist im Moment noch ganz schön unsicher und "Video Games" ist eine Nummer, wo man auch nicht so aus sich raus geht. Ich kann mir vorstellen wie es auf eine lampenfieberkranke US-Amerikanerin auf Promo-Tour wirken muss, wenn sie auf einmal in so einer Kneipe steht und nochma eben kurz das Schifferklavier angeschmissen wird bevor es los gehen kann mit der in Worte und Musik gepackte Melancholie Ich fand das auch etwas deplatziert, eigentlich hat sie da nicht hin gepasst. Aber die liebe GEMA hat leider andere Videos für Deutschland mittlerweile sperren lassen. Kackverein!

    Und ja, Lady Gaga finde ich eher hässlich (betrifft nicht die Outfits, die finde ich recht originell), Stefani Germanotta hingegen sieht gar nicht mal so schlecht aus. Da gibt's hässlichere. Bei Lady Gaga trifft umgekehrt zu, was für die meisten anderen gilt: Sie sehen voll gestylt und geschminkt toll aus, machen ohne das aber nciht viel her; Gaga sieht bisweilen furchterregend aus und komt als natürliche Stefani sehr viel attraktiver daher.
    Passt ja eigentlich Retro-Königin Lana Del Rey - Lady Anti-Gaga - Kultur - sueddeutsche.de

    Ich finde Lady Gaga auch ziemlich furchtbr...... Manche Nummer von ihr geht ja ganz gut ins Ohr. Auch habe ich echt nichts gegen ordentliche Provokation. Aber dieses dauernde Geblubber "Ich hab 'nen Penis!", "Ich pinkel in Mülleimer!" macht sie, zusätzlich zur nicht gerade berauschenden Optik für ein Möchtegern-5ex-Symbol, auch irgendwie hässlich


  9. #2628
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, aber Frankreich, nicht USA. Das hattest du überlesen Die Lippen sind mir auch gleich aufgefallen, weil sie nicht natürlich aussehen. Nett anzusehende Frau, aber keine, die ich als Hammerfrau bezeichnen würde. Aber ich gucke halt meistens Rothaarigen und mancher Dunkelhaarigen hinterher, Blondinen eher nicht
    Oh ja, da hab ich wohl wirklich was überlesen, hatte wohl Tomaten auf den Augen. Ich hab ja im Prinzip auch nix gegen volle Lippen ála Monica Bellucci oder Angelina Jolie. Bei den beiden weiß ich aber, bzw. sieht man es eigentlich auch, dass diese Lippen echt sind. Bei den aufgespritzten Lippen merkt man meistens (ich zumindest ), dass die nicht echt sind, das fällt irgendwie auf. Jedenfalls kann ich mich nicht so richtig mit dieser Lena anfreunden. Naja, manchmal nutzen aber auch rote Haare nix, wenn der Rest nicht stimmt. Ich schau, wenn es geht, eigentlich auch zuerst ins Gesicht, egal ob Männer oder Frauen. Ich find ja auch bei den Männern Vincent Cassel sehr attraktiv, obwohl er nicht unbedingt so eine typische Schönheit ist, aber der Mann hat Ausstrahlung, zumindest für mich. Das mag ja nun jeder denken, wie er mag.

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Lady Gaga finde ich eher hässlich (betrifft nicht die Outfits, die finde ich recht originell), Stefani Germanotta hingegen sieht gar nicht mal so schlecht aus. Da gibt's hässlichere.
    Gaga sieht bisweilen furchterregend aus und komt als natürliche Stefani sehr viel attraktiver daher.
    Genau meine Reden, das ist es, was ich meine. Wenn man mal hinter ihre Outfits und sie als Stefani Germanotta sieht, ist die nämlich gar nich so hässlich. Ich finde aber auch ihre Live-Auftritte sehr toll und man merkt, dass die "Lady" echt was auf dem Kasten hat und auch live eine geniale Stimme hat. Ich kann schon sagen, dass ich auch ihre Musik mag un mir ihre Stimme eine Gänsehaut versetzt. Das kann man von manch anderen der heutigen Künstler nicht gerade behaupten. Und das will bei mir Oldiefan schon was heißen. Wenn mich jetzt jemand zu einem Lady-GaGa-Konzert einladen würde, ich wäre sofort dabei.

    Und was den Bildvergleich hier angeht, davon halte ich im Allgemeinen nicht sehr viel. Man kann da schon am Computer sehr viel zum Vorteil oder zum Nachteil manipulieren mit Photoshop, daher geb ich dem eigentlich nicht so viel Bedeutung.

  10. #2629
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Objekte der Begierde


    Alyssa Campanella




    Karina Flores


    Emanuelle Vaugier



    Fabiana Tambosi

  11. #2630
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Objekte der Begierde

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen


    Emanuelle Vaugier
    Ha, das ist "Mia", die Frau, die Charlie Harper beinah geheiratet hätte Ich finde dieses Foto zu gekünstelt, aber in der Serie war sie die wohl schönste Frau, die Charlie jemals gehabt hat. "Du riechst nach Fleisch!" - "Ja äh, das muss meine Zunge sein, die ist nämlich aus Fleisch..."

Ähnliche Themen

  1. Objekte des Schreckens
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:36
  2. Eure (immer noch) meistgesuchten Objekte...
    Von synth66 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 10:46
  3. Tipp: "Begierde"
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 01:03