Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Olympische Spiele 2004 - Athen

Erstellt von waschbaer, 04.08.2004, 17:19 Uhr · 36 Antworten · 2.027 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    In wenigen Tagen geht es los. Fragen über Fragen:


    Werden es die Griechen schaffen, rechtzeitig alles in den Griff (d.h. funktionsfähig) zu bekommen?

    Werden die Spiele "sicher" (in doppelter Hinsicht) sein?

    Wo wird die deutsche Mannschaft in der Endabrechnung im Medaillienspiegel zu finden sein?

    Welche Sportarten werdet ihr euch im TV anschauen (ich freue mich traditionell immer auf die Leichtatlethikwettbewerbe)?

    Was traut ihr denn deutschen Teilnehmern zu?

    Für wen fiebert ihr sonst noch vor dem Fernseher?

    Mal schauen, wer sich dazu äußern wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Deine ersten beiden Fragen kann ich beim besten Willen nicht beantworten. Da fehlt mir das Wissen!

    Zur dritten sage ich mal Platz 3, dank Rudern, Kanu, Fechten, Schwimmen und Reiten.

    Anschauen werd ich mir alles was vom Basketball zu sehen sein wird. Da die deutsche Mannschaft aber nicht dabei ist, wird's wohl nicht so viel sein. Ansonsten Schwimmen und Turmspringen, Volleyball, Handball und Frauenfußball. Triathlon werd ich mir auch ansehen. Vielleicht klappt's dann endlich mal mit 'nem ordentlichem Schwimmtraining, damit ich den schon lange geplanten Kurztriathlon absolvieren kann (saufe immer vor den notwendigen 300m ab )

    Am meisten interessiert mich, ob die USA im Herrenbasketball gewinnen oder ob's wie bei der WM wieder jemand anderes wird. Immerhin haben sie gestern gegen Italien verloren.

  4. #3
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Funktionsfähig wird alles sein, davon bin ich überzeugt. Ob es aber sicher wird, dass kann wohl niemand vorhersagen. Meiner Meinung nach kann man noch so viele Sicherheitsvorkehrungen treffen, Terroristen finden immer einen Weg.

    Die deutsche Mannschaft wird den 4. oder 5. Platz belegen. Mehr ist nicht drin aus meiner Sicht. Viele verletzte oder formschwache Sportler, dazu starke Konkurrenz.

    Traditionell hoffe ich auf Sensationen, die krassen Außenseiter sind meine Favoriten. Die können sich über einen 50. Platz mehr freuen als mancher Star über Gold.

  5. #4
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Auch von mir zu den ersten beiden Fragen - Null Ahnung, lass mich überraschen.

    Deutschland wird, wenns gut läuft, Vierter. Ich glaube aber eher an einen Platz 6.

    Was schaue ich mir an - hm, ich sag lieber was ich mir nicht anschaue: Pferdesport, rhythmische Sportgymnastik, alle Kampfsportarten, Schießen, und den Wettbewerb für das dämlichste Grinsen unterwasser. Ansonsten werde ich alles anschauen, was Zeit und Familie zuläßt.

    Alle mazedonischen Athleten erhalten meine (unsere) besondere Unterstützung.

  6. #5
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Nachdem ja mittlerweile auch schon durchgesickert ist, dass Rehakles einen Teilweg mit der Fackel zurücklegen wird, weiß man eigentlich schon, wer beim einzug der Nationen die deutschen Fahne tragen wird?

  7. #6
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Mittlererweile ja: Ludger Beerbaum.

  8. #7
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Ich habe mir gestern die Eröffnungsfeier angesehen. So voll des Lobes wie die Reporter war ich nicht. So haben mir beispielsweise der Auftritt der Schwangeren mit dem "Leuchtbauch" sowie der Auftritt von Björk überhaupt nicht sonderlich gefallen.

    Auch Das Outfit der deutschen Mannschaft war meines Erachtens nicht so sonderlich ansprechend. Die Hüte der Männer waren doch einfach nur noch furchtbar und die Damen sahen in ihren apricotfarbenen Röckchen eher aus wie das deutsche Fräuleinwunder aus den 70ern. So ansprechend ich es fand, dass die Frauen in Kostümen und die Herren im Anzug einmarschierten, so seltsam fand ich die Farben (khaki und apricot). Tja und angeblich haben die Atlethen dieses Mal ja ein Mitspracherecht bei der Auswahl der offiziellen Kleidung gehabt.

    Allerdings gab es meiner Meinung nach noch ganz andere "modische Verirrungen". Über die pinken Hosenanzüge der Moldawierinnen (Marke Barbie girl) oder auch über die Stars-and-Stripes-Manie der US-Teilnehmer muss man glaube ich nicht viele Worte verlieren. Gut gefallen haben mir die traditionellen Outfits der vielen afrikanischen Staaten. Von den Europäern sahen meines Erachtens die Schweden, Finnen und Dänen recht gut aus.

    Nun mal sehen, was die Wettkämpfe so bringen. Ich habe heute nur so nebenbei ein bisschen das Straßenrennen angeschaut. Hatte eigentlich gehofft, dass die deutschen Radler vielleicht auf dem Treppchen sind, allerdings war es bei Erik Zabel ja wirklich nur ganz knapp daneben.

  9. #8
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Es gab eine Mannschaft, in der die Männer Röcke anhatten. Die haben mich spontan an Luise Koschinski erinnert!

  10. #9
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Knapp daneben, dass könnte das Motto der deutschen Mannschaft bei diesen Spielen werden.
    4x100 Meter Staffel der Damen - 4. Platz
    Straßenradrennen - 4. Platz
    100 Brust Halbfinale - 9. Platz (der 8. Platz reicht für das Finale)

    Das fängt ja gut an.

    Die Mannschaften allerdings sind gut gestartet.
    Handball Herren: Sieg gegen Griechenland
    Volleyball Damen: Sieg gegen Kuba
    Hockey Damen: Sieg gegen Australien

    Ich hoffe, dass es noch besser wird, als knapp daneben. Nicht das ich die Leistung daher als schlecht bewerte, ich finde nur, dass auch die Sportler einen 4. Platz als Strafe empfinden, gerade wenn es sehr knapp ist. Daher dann lieber 3. oder besser

  11. #10
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    waschbaer postete
    Ich habe mir gestern die Eröffnungsfeier angesehen. So voll des Lobes wie die Reporter war ich nicht. So haben mir beispielsweise der Auftritt der Schwangeren mit dem "Leuchtbauch" sowie der Auftritt von Björk überhaupt nicht sonderlich gefallen.
    Naja, solche Kleinigkeiten können die insgesamt gelungene Eröffnungsfeier aber nicht schmälern. Vor allem wirkte das Ganze trotz wunderbarer Effekte nicht überkandidelt.

    Schön fand ich, dass die Sportler Iraks mit besonders lautem und herzlichem Applaus begrüßt wurden. Wenn sich die weltpolitischen Verhältnisse an dem Geist sportlicher Wettbewerbe orientieren würden, wären die täglichen Nachrichten weitaus weniger mit ritualisierten Schrecklichkeiten gefüllt...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Englische Version von keine Sterne in Athen
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 11:10
  2. Olympische Spiele Peking 2008
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 16:12
  3. Olympische Spiele in London
    Von prescott im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 18:00
  4. EUROVISION SONG CONTEST 2004 19.03.2004
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 17:17
  5. Olympische Spiele 2000 in Sydney
    Von Kaylab im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2003, 19:38