Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Outlook / GMX

Erstellt von 80sgirl, 30.01.2006, 20:02 Uhr · 34 Antworten · 2.542 Aufrufe

  1. #31
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Hab die Dateien gefunden, war nach euern Tipps recht einfach, wenn auch etwas anders!

    Hab zuerst nach "Identities" gesucht und nichts gefunden, dann habe ich es mit "DBX" versucht, und siehe da ....

    C:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook Express\ enthielt die gesuchten Daten!

    Die mit den gelöschten Objekten habe ich gleich mal gelöscht und damit 500MB auf der Platte freigemacht!

    Und dann habe ich noch zwei Ordner angelegt: Archiv Eingang und Archiv Ausgang und dort hinein dann jeweils die gesendeten und empfangenen Mails vom letzten Jahr geschoben! Bei den gesendeten bin ich schon durch, mit den empfangenen werde ich mich wohl noch paar Tage beschäftigen können, das ist dem Rechner irgendwie zuviel! Da kommt immer die Fehlermeldung "Msinm", warum auch immer, jedenfalls kommt diese Meldung auch beim Abholen und Versenden von Mails, was sehr ärgerlich ist! Wir kriegen die Mails nicht abgeholt, und das T-Online-Postfach läuft langsam über!

    Allerdings: die Dateien Posteingang.dbx und GesendeteObjekte.dbx werden durch die Verschieberei nicht kleiner, ich hoffe mal, die tun dies dann, wenn ich die Mails komplett von der Platte gelöscht habe!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    just music postete
    Da kommt immer die Fehlermeldung "Msinm", warum auch immer, jedenfalls kommt diese Meldung auch beim Abholen und Versenden von Mails, was sehr ärgerlich ist!
    Wie sieht denn die Fehlermeldung genau aus? Msimn (so heißt es korrekterweise ) bedeutet nichts weiter als Microsoft Internet Mail & News womit wiederum einfach nur Outlook Express gemeint ist (die Startdatei von OE ist übrigens msimn.exe)

    just music postete
    Allerdings: die Dateien Posteingang.dbx und GesendeteObjekte.dbx werden durch die Verschieberei nicht kleiner, ich hoffe mal, die tun dies dann, wenn ich die Mails komplett von der Platte gelöscht habe!
    Tja mit diesen DBX-Dateien verhält es sich genauso wie mit dem Ordner "Gelöschte Objekte" . Dementsprechend wird beim Verschieben der Mails aus dem Posteingangsordner in ein Archiv, trotz offensichtlicher Leere, die DBX-Datei auf dem Datenträger auch nicht kleiner .
    Auch hier hilft: Einfach löschen. Beim nächsten Start erstellt OE wieder neue Dateien mit entsprechend geringerer Größe.

  4. #33
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    brandbrief postete
    just music postete
    Da kommt immer die Fehlermeldung "Msinm", warum auch immer, jedenfalls kommt diese Meldung auch beim Abholen und Versenden von Mails, was sehr ärgerlich ist!
    Wie sieht denn die Fehlermeldung genau aus? Msimn (so heißt es korrekterweise ) bedeutet nichts weiter als Microsoft Internet Mail & News womit wiederum einfach nur Outlook Express gemeint ist (die Startdatei von OE ist übrigens msimn.exe)
    Dann halt so rum!
    Da kommt immer: System (oder Ausnahme?)fehler, die Anwendung wird geschlossen.

    Also nix konkretes.
    Und danach schließt sich das Programm und beim Neustart lässt sich der Posteingang nicht anzeigen. Dazu muss ich dann erst den Rechner neu starten.

    just music postete
    Allerdings: die Dateien Posteingang.dbx und GesendeteObjekte.dbx werden durch die Verschieberei nicht kleiner, ich hoffe mal, die tun dies dann, wenn ich die Mails komplett von der Platte gelöscht habe!
    Tja mit diesen DBX-Dateien verhält es sich genauso wie mit dem Ordner "Gelöschte Objekte" . Dementsprechend wird beim Verschieben der Mails aus dem Posteingangsordner in ein Archiv, trotz offensichtlicher Leere, die DBX-Datei auf dem Datenträger auch nicht kleiner .
    Auch hier hilft: Einfach löschen. Beim nächsten Start erstellt OE wieder neue Dateien mit entsprechend geringerer Größe.
    Dann muss ich also die Ordner erstmal komplett leer räumen und dann die Mails, die drin bleiben sollen, wieder zurück schieben!

    Was issn eigentlich ne DBT-Datei? Da liegt nämlich auch noch eine rum, offensichtlich vom letzten Archivieren, und die schlägt immerhin mit 500MB zu Buche!


    Ich glaub, wenn ich mit der Kiste fertig bin, wird da ein "Hochleistungsrechner" draus! Der hat ja jetzt schon mehr Speicherplatz frei, als das Serverlaufwerk mit dem meisten freien Platz!

  5. #34
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Ich vermute, der Fehler liegt an einer defekten folders.dbx.
    Schieb sicherheithalber innerhalb von OE sämtliche gesicherten Dateien (also die Inhalte der selbst angelegten Ordner) wieder zurück in den Postausgang bzw. Gesendete Objekte, also in die Standardordner von OE.
    Dann wechsele auf Systemebene in den Ordner, in dem sich die DBX-Dateien befinden. Sichere vorsichtshalber den gesamten Inhalt!
    Dann lösche die FOLDERS.DBX, die ominöse DBT-Datei und alle, in OE selbstangelegten, DBX-Dateien (also Archiv...oder jenachdem, wie du sie genannt hast). Sollten dort DBX-Dateien mit Zahlen in Klammern auftauchen, dann ist dort bestimmt was schief gelaufen.
    Aber, wie gesagt, sichere vorher den gesamten Inhalt von C:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook Express\
    auf einen externen Datenträger oder in einem separaten Ordner!

  6. #35
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Okay, werde ich machen!

    Ich hoffe bloß, dass sich die DBX-Dateien zippen lassen, sonst habe ich nämlich ein echtes Problem!

    Muss die Dateien ja erstmal ins freigegebene Verzeichnis schieben, damit ich von einem anderen Rechner aus drauf zugreifen kann!
    Und ich vermute mal, dass der Rechner bei ner 500MB-Datei in die Knie gehen würde dabei!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Outlook Express 6 - Einbindung in T-Online-Software
    Von kathrin im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 20:53
  2. Norton Internet Security 2005 & Outlook Express -> Problem!
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 09:03
  3. Problem mit online/offline bei Outlook Express
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 14:46
  4. Spam Filter bei Outlook Express?
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 23:14