Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

PDF-Dateien

Erstellt von dj.forklift, 08.12.2004, 10:13 Uhr · 10 Antworten · 1.105 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Wenn man nun mal keine 300 - 400 Euro hat um sich das original von Adobe zu holen greift man zu Alternativ-Programmen. Davon gibt es mehrere. Kann jemand eins empfehlen? Ich möchte aber nicht nur aus den gängigen MS-Anwendungen wie WORD pdf-files erzeugen, sondern z.B. auch aus Corel Draw. Die Dateien umfassen mehrere Seiten. Sie sollen auch als pdf dann genau die gleiche Seitenzahl umfassen.

    In diesem Zusammenhang einen andere Frage. Zum Lesen von pdf braucht man den Acrobat Reader. Ein kosteloses Proggi, was einem wohl so überall hinterhergeschmissen wird. Auch ist es von diversen Sites im Web downloadbar. Da ich vorhabe, meine Homepage mit pdf-Dateien auszurüsten möchte ich auch den Reader für alle Fälle zum DL anbieten. Muß ich dabei was beachten? Darf man das so einfach? Oder sind da Lizenzgebühren fällig?

    Schomma Danke im Voraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Hi!

    Schau mal unter diesem Link: http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

    Ich denke, dass Du da eine Antwort auf Deine Fragen findest.

    Es ist aber wirklich unfassbar wie teuer diese Software (die komplette) ist. Als Normalsterblicher kann man sich das doch nicht leisten. Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln und verstehe die Geschäftsstrategie von diesen Entwicklern nicht so ganz.

    Gruss

    Meng

  4. #3
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Hallo!

    Ich kann das Programm FreePDF empfehlen... zu finden unter http://shbox.de... Ist recht einfach zu nutzen... Allerdings habe ich keine Erfahrung mit Corel Draw. Aber, dadurch, dass FreePDF dann als Drucker eingerichtet ist, nehme ich an, dass viele (alle??) Dateitypen unterstützt werden...

    Die Qualität der PDF Datei ist einwandfrei, Seitenzahl ist auch richtig...

    Was den Reader angeht: soweit ich weiss, darf man den Reader auch einfach so zum Download auf einer eigenen HP zur Verfügung stellen.

  5. #4
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Ich nutze den PDFCreator.
    Ist Freeware.

    Guck mal hier:

    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1026&id=1797

  6. #5
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Danke für die Tipps. Habe mich für FreePDF entschieden. Durch Zufall sind wir auf Arbeit auf dieses problem gestoßen. Ein Kollege hat das auch und der ist auch damit zufrieden.

  7. #6
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Hänge mich mal an eine alte Anfrage an.
    Gibt es ein Programm bzw einen Trick, wie ich aus einer pdf-Datei eine Bild-Datei wie zb. jpg-datei erstellen kann?

  8. #7
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Ich könnte jetzt feixen und sagen: Mit Linux wäre es einfach.


    OK, hier kommen die Tips für Windows-User:

    1., Screenshot machen und als Bild abspeichern
    oder
    2., Jemanden küssen, der Linux hat und ihn bitten, das mit "The Gimp" zu machen
    oder
    3., Angeblich soll es gehen, ein pdf ganz stumpf mit Corel zu öffnen. Schon versucht?
    oder
    4., Jemanden finden, der Paintshop hat
    oder
    5., Das hier benutzen. Ist Shareware.
    oder
    6., Das hier. Ist Freeware.
    oder
    7., Generell mal schauen, was passiert, wenn man unter Google "pdf zu jpg" oder auch "pdf to jpg" eingibt.
    (Hüstel)

  9. #8
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    @röschmich
    Also mit Photoshop geht das problemlos.
    Klar, ist ja, wie Acrobat, auch von Adobe.

    Okay, war vielleicht nicht so'n guter Tipp , da Photoshop nun nicht grad preiswert ist.

    Aber 'ne Möglichkeit isses.

  10. #9
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Danke Feenwelt, probiere es mal mit pdftoimg, wenn es klappt baue ich das in einem Beitrag hier im Forum ein.
    Irgendeine Correl-Version habe ich erst von meinem Computer verbannt, war vielleicht ein Fehler.

  11. #10
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942
    Feenwelt postete
    Ich könnte jetzt feixen und sagen: Mit Linux wäre es einfach.


    OK, hier kommen die Tips für Windows-User:

    2., Jemanden küssen, der Linux hat und ihn bitten, das mit "The Gimp" zu machen
    Wieso? Gimp bzw. Gimpshop (die legale kostenfreie Alternative zu Photoshop)gibt es doch doch auch für Windows?
    Oder geht das mit der Windows-Version nicht?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MP3-Dateien umwandeln von 320 auf 192 kBits
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 04:33
  2. Probleme mit jpg Dateien
    Von Reading im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 21:48
  3. Ram Dateien umwandeln
    Von TalkTalk im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 12:14
  4. Software zum Erstellen von PDF-Dateien?
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 19:43