Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 251

Political Correctness - Gestern vs. Heute

Erstellt von musicola, 16.01.2011, 20:11 Uhr · 250 Antworten · 31.356 Aufrufe

  1. #151
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Und wie sieht es mit solchen (IMO saukomischen) Szenen heute aus?
    Tut mir leid, um den saukomisch zu finden, hätte ich ihn mir vor 30 Jahren ansehen sollen. Hab ich aber nicht.

    Hier kommen doch alle schlecht bei weg, also politisch korrekt, oder?

    Nee. bei aller politischen Korrektheit: Daß der irische Geistliche ein wenig trinkt, geht ja gar nicht (->Autobahn!), eigentlich müßte er heuzutage korrekterweise saufen oder sich an Kindern vergehen, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, um den saukomisch zu finden, hätte ich ihn mir vor 30 Jahren ansehen sollen. Hab ich aber nicht.
    Du wollen Elefantensülze?

  4. #153
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Interessant finde im Zusammenhang mit Political (In)Correctness die aktuelle Debatte um Bushidos neuen Song "Stress ohne Grund". Der Tabubruch kommt diesmal nicht aus der deutschkonservativen Ecke, sondern von einem Gangsta-Rapper mit Migrantionshintergrund. Im rechtskonservativen Spektrum weiß man nicht so recht, wie die Sache auffassen soll: als willkommenen Beweis für das Scheitern von Multikulti oder als bedenklichen Zeichen, dass man nichts mehr gegen Schwule sagen darf. Viele aus dem 68er-Sozialpädagogen-Bereich stimmen in den Ruf nach Zensur im Namen der Toleranz ein. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften, die noch vor einer Generation homoerotische Literatur auf den Index setzte, will nun den Schwulenhasser Bushido aus den CD-Regalen verbannen. Youtube richtet sich wie immer nach der aktuellen Mehrheitsmeinung und entfernt den Song (wer ihn hören will findet ihn auf Dailymotion und anderen Videoplattformen).

    Entgegen meiner Erwartung entscheidet sich die taz quasi im Geiste Voltaires dafür, die Freiheit der Kunst zu verteidigen, auch wenn es sich bisweilen um die Reime eines frauen- und schwulenhassenden Schwachmaten handelt.

    Ärger um Bushido: Kein Killer, sondern Rapper - taz.de

  5. #154
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften, die noch vor einer Generation homoerotische Literatur auf den Index setzte, will nun den Schwulenhasser Bushido aus den CD-Regalen verbannen.
    Hehe - Schwulenhasser? Eines steht fest: Er hasst es wenn sich auf seinem Bankkonto nicht genug Geld bildet - die Medien spielen mit - funktioniert doch prächtig diese Werbekampagne.

    BTW: Kenn hier noch jemand eine gewisse Band namens 5ex Pistols?


  6. #155
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    BTW: Kenn hier noch jemand eine gewisse Band namens 5ex Pistols?

    Hier gibt es in der Tat doppelte Maßstäbe. Der Punkrock von damals ist irgendwann (genauer gesagt: als viele ehem. Punkfans in den Redaktionsstuben etablierter Zeitschriften angekommen waren) feuilletonfähig, Teil des Kulturgeschichte usw. geworden und ist dadurch den heutigen Debatten um Political Correctness enthoben. Die Gangsta-Rap von heute hingegen ist ganz ganz pöse und gefährlich!

  7. #156
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Gangsta-Rap von heute hingegen ist ganz ganz pöse und gefährlich!
    Und so sah das dann daaamals (TM) aus...




  8. #157
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Entgegen meiner Erwartung entscheidet sich die taz quasi im Geiste Voltaires dafür, die Freiheit der Kunst zu verteidigen, auch wenn es sich bisweilen um die Reime eines frauen- und schwulenhassenden Schwachmaten handelt.

    Ärger um Bushido: Kein Killer, sondern Rapper - taz.de
    Wie tolerant wäre die TAZ wohl, wenn es um menschenverachtende Texte rechtsradikaler Bands ginge?

    Derweil lacht sich dieser Einfaltspinsel wahrscheinlich über alle schlapp.

    Über die, die sich jetzt aufregen und ihn in den Schlagzeilen halten.
    Über die, die seinen Dreck hören, kaufen und allen Ernstes glauben, das sei Musik.
    Über die, die sich moralisch empören, weil ihm solche Gedanken völlig fremd sind.
    Über die deutsche Gesellschaft, die eine Toleranz predigt, für die Gestalten wie er nur Verachtung übrig haben.

    Gegen die Mitschnitte, die beim Abhören von Bushido-Gesprächen mit seinesgleichen rauskämen, wären die kürzlich bekannt gewordenen Äußerungen irischer Banker wahrscheinlich Lobeshymnen auf die Deutschen ...

  9. #158
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.386

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Castor Troy Beitrag anzeigen
    Und wieder Gerd.

    Anhang 1525








    Gila.Leienbach :

    Gerd wurde wieder für 7 Tage gesperrt. Wegen eines harmlosen Fotos, das er vor Monaten mal gepostet, aber kurz darauf gelöscht hat. Die Maßnahme ist absolut lächerlich.

  10. #159
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Lust auf etwas Realsatire?

    Heute in der Tagespresse gelesen:

    Kann eine Sauce rassistisch sein?
    Verein von Sinti und Roma will die Zigeunersauce umbenennen





    Langsam treibt die Political Correctness echt absurde Blüten bis hin zur Lächerlichkeit.

  11. #160
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Lust auf etwas Realsatire?

    Heute in der Tagespresse gelesen:

    Kann eine Sauce rassistisch sein?
    Verein von Sinti und Roma will die Zigeunersauce umbenennen





    Langsam treibt die Political Correctness echt absurde Blüten bis hin zur Lächerlichkeit.
    Jepp. Hab's auch gerade gelesen! War zu erwarten, dass das irgendwann kommt!

Ähnliche Themen

  1. Western von Gestern
    Von Nicci im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:30
  2. Wetten Dass...??? gestern und heute
    Von Gringomania im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 11:16
  3. Lustig! Hä? Lustig??? Humor Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:51
  4. Gestern im Radio!
    Von Christoph im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 14:38
  5. David Bowie - heute Zdf, gestern auf Sat1
    Von Nicole im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 16:36