Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 251

Political Correctness - Gestern vs. Heute

Erstellt von musicola, 16.01.2011, 20:11 Uhr · 250 Antworten · 31.391 Aufrufe

  1. #161
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    ...und was machen wir mit den ganzen Schlager-Hits, in denen Zigeuner vorkommen?
    bspw. von Alexandra

    Ein Sinti- & Romajunge, Sinti- & Romajunge,
    er spielte am Feuer Gitarre,
    - Tam ta ta ta ta tam tam ta tam tam ta tam -



  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Lust auf etwas Realsatire?

    Heute in der Tagespresse gelesen:

    Kann eine Sauce rassistisch sein?
    Verein von Sinti und Roma will die Zigeunersauce umbenennen





    Langsam treibt die Political Correctness echt absurde Blüten bis hin zur Lächerlichkeit.
    Wieso? Ist doch schon geändert worden


  4. #163
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Echt schlimm dieser alltägliche Lebensmittel-Rassismus! Was ist hiermit?


  5. #164
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Müsste ein abfälliges Wort für Deutsche sein - Krauts?

  6. #165
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Müsste ein abfälliges Wort für Deutsche sein - Krauts?
    Naja.... kommt eben auch immer drauf an in welchen Kreisen man sich bewegt.... auf mancher Ruhrgebiets-Schule ist "Deutscher" ja bereits ein Schimpfwort. Auch hier kommt ein Wort drin vor, dass in gewissen Kreisen schonmal abfällig für einen Deutschen benutzt wird:


    Diskriminierung und Rassismus brauchen also keinen Migrationshintergrund mehr. Ich denke mal wir behalten die Produktnamen trotzdem so bei und lassen uns das nicht mieß machen. So sollte man es mit der Zigeunersauce auch tun und so hätte man es mit den Negerküssen auch tun sollen. Die "Gays" haben es ja vorgemacht, wie man eine ehemals negative Wortschöpfung für sich beansprucht und positiv besetzt. Aber nöööö, im politisch korrekten Deutschland ist nur noch Mimimimimimimimimimimimimimi.... Poah!

  7. #166
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Seit Jahren erleben wir eine Art Volkserziehung durch das Ändern von Begrifflichkeiten. Der Sarotti-Mohr war in meiner Kindheit überall präsent, irgendwann wurde er zum Sarotti-Magier. Der Negerkuss wurde zum Mohrenkopf, dann zum Schokokuss und ist heute, glaube ich, eine Schaumwaffel. Hat es etwas geändert? Gibt es keine Diskriminierung mehr? Ist sie weniger geworden? Ich habe nicht den Eindruck. Und während in unseren Radiosendern Rap-Musik aus den USA gedudelt wird, in denen sich die schwarzen, also die farbigen, ich meine die Sänger afroamerikanischer Herkunft, selbst gesanglich als "N.iggaz" bezeichnen, arbeiten wir uns an Lebensmitteln und ihren politisch korrekten Bezeichnungen ab.


    Politisch Inkorrekt: Wenn Sprache das Denken verändern soll



    EDIT: Hier im Forum wird ja auch schön p.c. zensiert...

  8. #167
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Schöner Beitrag!

    Der erste Abschnitt bringt es auch schön auf den Punkt:

    Das "Forum für Sinti und Roma" in Hannover erfreut uns diese Woche mit einem originellen Vorschlag. In einem Brief an die Hersteller von Grillsaucen fordert es, auf den Begriff "Zigeunersauce" zu verzichten, um sich nicht dem Vorwurf von Diskriminierung auszusetzen. Einen Vorschlag, wie die Sauce zukünftig heißen soll, gibt es noch nicht. Das dürfte auch nicht einfach werden, denn nur "Scharfe Sauce" könnte zu Abgrenzungsproblemen für die Verbraucher führen. Doch wohin soll das alles führen? Sinti und Roma wurden in Deutschland und werden bis heute in vielen Ländern diskriminiert. Das ist alles andere als witzig. Aber was verbessert sich, wenn wir Grillsaucen umbenennen? Müssen wir demnächst "Lustig ist das Leben der reisenden ethnischen Minderheit, faria, faria ho..." singen?
    und auch der dritte Abschnitt trifft den Nagel auf den Kopf, finde ich:

    Das klingt heiter, ist es aber nicht. Seit Jahren bemühen sich etwa Feministinnen darum, dem großen "I" zum Durchbruch zu verhelfen. BürgermeisterIn statt Bürgermeister, neuerdings auch Bürgermeister_In. Oder die Anrede "Liebe Christinnen und Christen" statt des geschlechterumfassenden "Christ". Alles in Ordnung, solange es darum geht, Diskriminierung zu vermeiden. Aber ist Ihnen aufgefallen, dass auf das große "I" gern verzichtet wird, sobald es negativ besetzte Begriffe sind? Die unsägliche Kampfparole "SoldatInnen sind MörderInnen" werden Sie nie hören.
    Es wird sich immer an irgendwelchen Kleinigkeiten wie z. B. Wörter umändern, die schon jahrelang benutzt werden, hochgezogen und auf Political Correctness gepocht, anstatt sich mit den eigentlichen Problemen, die man mit den zu ändern wollenden Wörtern verbindet, an sich auseinanderzusetzen.

  9. #168
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Ich finde es wunderbar, wenn der Begiff "Zigeuner" statt mit "Roma" gleich wieder als "fahrende Minderheit" bezeichnet wird. Die Nichtsesshaften sind in dieser Bevölkerungsgruppe mindestens genauso die Minderheit und machen nichtmal ein Zehntel aus.

    Verdammt die Anglizismen, aber wenn man sich nicht "traut" Zigeuner zu sagen und keine Ahnung hat, sollte man vielleicht einfach "G yp si" versuchen!! (Zusammengeschrieben wird das Wort hier tatsächlich zensiert.)

    Die Bezeichnung Sinti und Roma gibt es natürlich auch wieder nur im verkrampfulierten deutschen Sprechbereich, denn die Sinti sind eine Untergruppe der Roma, in Deutschland die klar größte vorkommende Gruppe. Ich fände also zur Umschreibung eines Jahrhunderte alten Wortes nur "Roma" am sinnvollsten.
    [Kleiner Joke am Rande: Bei Sinti (alleine) denke ich zunächst an Synthesizer und bei Roma an die Hauptstadt Italiens, was für mich zusammen Italo Diso ergibt, und das kann ich nicht leiden.]

  10. #169
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Ach - ist doch eh alles getürkt

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Naja.... kommt eben auch immer drauf an in welchen Kreisen man sich bewegt.... auf mancher Ruhrgebiets-Schule ist "Deutscher" ja bereits ein Schimpfwort. Auch hier kommt ein Wort drin vor, dass in gewissen Kreisen schonmal abfällig für einen Deutschen benutzt wird:

    Wie? "Du Christ"? *g*

  11. #170
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Political Correctness - Gestern vs. Heute

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Echt schlimm dieser alltägliche Lebensmittel-Rassismus! Was ist hiermit?

    Deutschländer ist ohnehin ein unglaublich schlechter Begriff, da kann man jeden deutschländisch sprechenden Irländer fragen...

    Der Hersteller ist sowieso nicht für gutes Sprachgefühl bekannt, ein paar Satzbeispiele für Kinder, in denen ein Werbeslogan versteckt ist:
    "Wauwau" macht der Hund.
    "Miau" macht die Katze.
    "Meica" macht das Würstchen.
    "Husch-husch" macht die Eisenbahn.

Ähnliche Themen

  1. Western von Gestern
    Von Nicci im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 16:30
  2. Wetten Dass...??? gestern und heute
    Von Gringomania im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 11:16
  3. Lustig! Hä? Lustig??? Humor Gestern vs. Heute
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:51
  4. Gestern im Radio!
    Von Christoph im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 14:38
  5. David Bowie - heute Zdf, gestern auf Sat1
    Von Nicole im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 16:36