Seite 8 von 44 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 438

Raucher / Nichtraucher

Erstellt von waschbaer, 03.05.2004, 17:33 Uhr · 437 Antworten · 38.016 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Petra67 postete
    @ Musicola

    Und wieviele Kilos haste schon zugenommen?
    Mach mal langsam, ich bin doch erst seit Freitagvormittag in der Entwöhnung.

    Da nimmt man doch nicht gleich zu!

    Abgesehen davon hatte ich trotz der Qualmerei zuletzt ca. 4-5 Kilo zuviel drauf, um die ich mich nun kümmern werde.

    Da kommen jetzt ausgedehnte Radtouren und ab nächste Woche hab ich Urlaub und wenn das Wetter mitspielt, geh ich öfter mal schwimmen!

    Gruß

    musicola

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Ich wünsch dir auch viel Glück beim aufhören.
    Mal ganz ehrlich: Der wievielte Versuch ist das jetzt?

    Ich rede mir mein Gewissen schön, in dem ich sage, dass ich gerne aufhören möchte, aber nur mit jemandem gemeinsam. Tja, und Gott sei dank findet sich da leider niemand bisher .

    Grüße
    McFly

  4. #73
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    McFly postete
    Tja, und Gott sei dank findet sich da leider niemand bisher .
    Wieso, da bietet sich doch gerade jemand an?

    Macht doch einen Wettbewerb draus. Wer zuerst abbricht, der...na lasst euch was einfallen.

    Ich hab mal gehört, nach den ersten 2-3 Wochen wird es etwas leichter, den Entzug zu ertragen.

  5. #74
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Ich hab mal gehört, nach den ersten 2-3 Wochen wird es etwas leichter, den Entzug zu ertragen.
    Naja, das sehe ichj etwas anders, ich habs wirklich geschafft aufzuhören. Seit 1 1/2 Jahren rauche ích nun nicht mehr. 18 Jahre habe ich fast ohne Pause gequalmt.
    Dann kam endlich der Punkt, an dem die Zigaretten nicht mehr schmeckten. Ich hab fast nur noch halbe Zigaretten geraucht und den Rest weggeworfen.
    Dann einens morgens hab ich einfach keine Zigarette mehr angerührt. Die Schachtel hatte ich aber noch einstecken. Abends war ich beim Konzert und da war ja alles verraucht. Das hat mich so angeekelt, da hab ich so für mich gedacht, das wars, das schaffst du. 2 Tage nach mir hat meine Beste auch mit dem rauchen aufgehört. Das war schon etwas, wie ein Wettkampf, mann hat sich eigentlich gegenseitig angespornt nicht mehr anzufangen. Am besten wäre es warscheinlich auch, wenn du Musicola auch jemanden findest, der mit dir diesen "Wettstreit" macht. Du schaffst es sicherlich auch alllein, aber gemeinsam ist es vielleicht einfacher. Wenn in deinem Umfeld jemand Nichtraucher ist, ist das natürlich nur positiv.
    Es war schon eine schwere Zeit, aber es ist wenn ich zurückblicke auch eine kurze Zeit. Am Anfang zählst du die Tage, Wochen, Monate, aber nach einem Jahr bist du sowas von froh, soweit zu sein. Wir fahren auch fast täglich Rad, auch im Winter. Die welt riecht und schmeckt einfach wieder besser. Ich hätte schon viel eher aufhören sollen.
    Musicola und auch McFly, ich wünsch Euch jedenfalls viel Glück das klappt schon, der wille ist absolut wichtig. Das Rauchen muss Euch richtig ankotzen, dann wirds auch was.

  6. #75
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ frasier

    Mit echtem Entzug hat das weniger zu tun. Eher mit Gewohnheit. Ist alles Kopfsache!

    Ich will einfach nicht mehr. Punkt.

    Wie schonmal weiter vorne im Thread erwähnt, war ich mal ca. anderthalb Jahre qualmfrei. In der Zeit habe ich nicht eine Zigarette geraucht!

    Und genau das will ich auch diesmal schaffen. Und darüber hinauskommen!

    Interessant in diesem Zusammenhang:

    Am Samstagabend als Torsten die Ergebnisse der Musikrätselrunde bekanntgab, kriselte es einige Minuten in mir und ich war hin und hergerissen, ob ich kläglich versage und zum Zigarettenautomaten laufe, oder hart bleibe und verzichte.

    Ich hab mich für letztere Variante entschieden.

    Gestern Nachmittag war ich zum Kaffee bei einer guten Freundin und dort quarzt die ganze Familie!

    Nach 'ner Viertelstunde hab ich mir spaßeshalber eine von ihren Zigaretten gegriffen und lässig in den Mundwinkel geschoben. Die meisste Zeit habe ich die Fluppe aber zwischen Zeige- und Mittelfinger gehabt oder mit dem Filter voran auf den Tisch geklopft und damit den Tabak verdichtet.

    Genialerweise hab ich zu keiner Sekunde das Verlangen gespürt, die Zigarette auch anzuzünden...





    musicola

  7. #76
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    musicola postete

    Gestern Nachmittag war ich zum Kaffee bei einer guten Freundin und dort quarzt die ganze Familie!
    Wenn ich an deiner Stelle gewesen wäre und gewusst hätte, daß dort alle qualmen, wäre ich nicht hingegangen.


    Am Samstagabend als Torsten die Ergebnisse der Musikrätselrunde bekanntgab, kriselte es einige Minuten in mir und ich war hin und hergerissen, ob ich kläglich versage und zum Zigarettenautomaten laufe, oder hart bleibe und verzichte.
    Diese negativen Momente sind sicher die schwersten. Mann müsste schon bevor sowas passiert wissen, wie man sich dann verhält.

    Irgendeine Ersatzhandlung müsste einen vom Rückfall abhalten. Natürlich keine neue Sucht wie Fressen oder Saufen.

    Aber vielleicht ne Runde um den Block rennen (ach so nee, da kommt man vielleicht am Automaten vorbei ), oder ne Flasche Wasser trinken oder Holz hacken, keine Ahnung, ablenken halt.

    Was sicher auch blöd ist, wenn man immer zum Kaffee eine geraucht hat. Da erinnert der Kaffee einen jedesmal an die Zigarette. Stell ich mir auch schwer vor, das jedesmal ignorieren zu können. Das sicherste wäre, dann gleich noch den Kaffee wegzulassen und auf Tee oder was anderes umzusteigen.

  8. #77
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Na dann auch von mir viel Erfolg beim Entzug, ich drück dir beide Daumen das du es schaffst!

  9. #78
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Bis ich 24 war, hab ich - abgesehen von einmal aus Prinzip probieren - nie geraucht. Rauchen war irgendwie gar kein großes Thema, denn meine Eltern rauchten nicht (mehr) und an meiner Schule wurde so gut wie gar nicht geraucht. Das hatte z. T. auch was mit Gymnasiasten-Statusbewußtsein zun tun: Rauchen wurde so´n bißchen assoziiert mit den Typen, die vor der Hauptschule oder vorm Haus-der-Jugend rumlungerten, jeden Satz mit "Ey, Alda" anfingen und immer auf den Boden spuckten.

    Mit 24/25 aber wurde ich dann Party- und Poser-Raucher, weil ich als eifriger "konkret"-Leser zu der Auffassung gekommen war, daß militantes Nichtrauchertum latent faschistoid war und es dagegen ein Zeichen zu setzen galt - meine Marke war natürlich Gauloises -, und weil ich auch fand, daß es auch einfach cool aussah und mit Blick auf die alten Filme einen nostalgischen Charme hatte. Das Wissen um die gesundheitsschädigende Wirkung verlieh dem ganzen dann noch einen Hauch von Morbidität. *g*

    Das Problem an der Sache war natürlich der Sucht-Faktor: Aus Paffen wurde Auf-Lunge-Rauchen und aus gelegentlichem Party-Rauchen wurde Stress- und schließlich Routine-Rauchen. Irgendwann hab ich mir dann doch wegen des Lungenkrebs-Risikos Sorgen gemacht und schließlich habe den 30ten Geburtstag zum Anlass genommen, mit dem Rauchen aufzuhören. (War zum Glück nicht sooo schwer, weil ich nur für eine vergleichsweise kurze Zeit "richtiger" Raucher gewesen war.)

  10. #79
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Ich habe bis auf 2 - 3 Versuche unter Alkohol nie geraucht. Habe mich danach lungenmäßig so zusammengezogen gefühlt, daß ich kein sonderliches Bedürfnis nach mehr davon hatte...

  11. #80
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Es gibt nicht leichteres, als mit dem Rauchen aufzuhören. Ich selbst habe es schon hundertmal geschafft. (Mark Twain).

    Der Bär drückt dem Kershaw-Fan die Daumen.

Seite 8 von 44 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Raucher-Thread
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 01:04