Seite 18 von 25 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 245

Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

Erstellt von musicola, 21.10.2007, 14:46 Uhr · 244 Antworten · 22.407 Aufrufe

  1. #171
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    "Das werden wir eskalieren!": Businesskasper-Version des Petzens beim Chef
    Jetzt hab ich doch glatt für einen Moment ejakulieren gelesen.


    Was mir in letzter Zeit sehr oft zu Ohren kommt, sind in der Tat und mein lieber Scholli. Letzteres benutze ich aber auch selber oft, das gebe ich zu. Ist wahrscheinlich schon abgefärbt. Bei ersterem kann allerdings schon mal mein Geduldsfaden reißen.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von Conny2808 Beitrag anzeigen
    Was mir in letzter Zeit sehr oft zu Ohren kommt, sind in der Tat und mein lieber Scholli. Letzteres benutze ich aber auch selber oft, das gebe ich zu. Ist wahrscheinlich schon abgefärbt. Bei ersterem kann allerdings schon mal mein Geduldsfaden reißen.
    Bei mir war "alter Schwede" ne ganze Zeit schwer angesagt

    Lutz

  4. #173
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.300

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Ich kann den Ausdruck geiler Scheiß nicht mehr hören. Das kommt mir so oft bei den Jugendlichen zu Ohren, dass ich schon fast aggressiv werden, wenn ich das höre.

  5. #174
    Benutzerbild von Juju

    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    198

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Digger <- bekomme ich immer um die Ohren gepfeffert, wenn ich mal rüber nach Hamburg düse. Mein BMI sagt mir was anderes.

    Chillen <- wenn man Jugendliche fragt, was sie gerade tun.

  6. #175
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.996

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Ansteckungsgefahr: Nicht mehr nur für ansteckende Krankheiten verwendeter Begriff, sondern nun ein Wort zur Bezeichnung möglicher Auswirkungen bzw. der Ausbreitung der Euro-Krise auf weitere Länder und Branchen.

    at it's best: gegen Leverkusen sahen wir Schalke at it's best, Silvester feiern at it's best...... lese ich momentan dauernd.

  7. #176
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    at it's best: gegen Leverkusen sahen wir Schalke at it's best, Silvester feiern at it's best...... lese ich momentan dauernd.
    Und dann jedesmal mit Deppenapostrophen? (Wie heißt der auf Englisch? Es ist zwar hier der Genitiv, den bildet man im Englischen im Gegensatz zum Deutschen zwar mit Apostroph-s, aber nicht beim Pronomen "it", denn "it's" heißt schließlich "it is"...)
    Warum frage ich eigentlich? - Vermutlich wirklich meist mit it's. Wer solche Sprüche fabriziert spricht Englich als Geltungsbedürfnis und nicht weil er's kann.

  8. #177
    Benutzerbild von Dreadnout73

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    284

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Moin!

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    [...][Wer solche Sprüche fabriziert spricht Englich als Geltungsbedürfnis und nicht weil er's kann.
    Amen! Da ich in einem Konzern arbeite, höre ich dauernd (non-stop) Business-Denglish.
    Wo wir beim Thema sind:Wir können alles. Ausser hochdeutsch. - YouTube

    MfG

  9. #178
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Die Höflichkeits-Begrüßungsworte "Guten Tag" und "(Auf) Wiedersehen" scheinen auch ausgestorben zu sein. Stattdessen wird man an Tankstellen und an der Supermarktkasse jetzt mit einem kumpelhaften "Hallo" begrüßt und mit einem "Tschüss" verabschiedet, ganz egal, wie alt man ist. Ich kann mich daran nicht gewöhnen. Ich grüße standhaft mit "Guten Tag" und verabschiede mich mit "Wiedersehen". Oldschool halt.

  10. #179
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    566

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Stört Dich das? Ich finde es viel schlimmer, wenn in solchen Geschäften wildfremde Menschen anfangen, mich schamlos zu Duzen. Das stört mich auch bei Internet-Seiten enorm.

  11. #180
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.996

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Stört Dich das? Ich finde es viel schlimmer, wenn in solchen Geschäften wildfremde Menschen anfangen, mich schamlos zu Duzen. Das stört mich auch bei Internet-Seiten enorm.
    Ich finde zwanglose Grußformeln eigentlich auch ganz angenehm. Es ist ja auch alles ein bisschen weniger förmlich geworden. Am heutigen "Post Point" beispielsweise steht einem ein junger Kerl im T-Shirt gegenüber und kein Beamter im Bundespost-Pullunder. Da kann ich ein "Hallo" und "Tschüß" ganz gut verkraften. Ich fühle mich viel zu jung um Wert auf Förmlichkeiten zu legen. Schlimm ist es eigentlich für mich nur, wenn man in Geschäften gar nicht gegrüßt wird und das Gefühl bekommt nur den Mitarbeiter-Plausch zu stören oder dreisterweise Raumluft wegzuatmen.

    Aber ich sehne mich heimlich in die Internet-Zeiten zurück, als es noch zur Netiquette gehörte sich zu Duzen und es für (fast) alle "Internet-Surfer" (wer sagt das heute eigentlich noch?) gar keine Option war zu siezen. Leider hat diese Vorhut der Netz-Gesellschaft es nicht geschafft, diese Errungenschaft an die Nachrücker weiterzugeben und zu erhalten. Ich sieze aus Prinzip nur Siezer und auch nur weil ich so nett und rücksichtsvoll bin Ansonsten wird geduzt und ich freue mich über jeder Seite auf der man noch geduzt wird (z. B. ikea.de und apple.de). Das war der private Charakter des www und das hätte für immer so bleiben sollen.

    Wenns nach mir geht, könnten wir wie die Schweden übrigens das ganze Gesieze abschaffen. Da kann man sogar das Königspaar Duzen und alle leben noch Uns überaus distanzierten Deutschen könnte das vielleicht sogar ganz gut tun und vielleicht hätte das unabsehbar positive Auswirkungen bis hin zu mehr glücklichen Menschen und wieder mehr Kindern

Ähnliche Themen

  1. Redewendungen / Sprüche der 80er
    Von bubu im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 11:42
  2. Suche Synthipop-Titel aus der Neuzeit
    Von databanka im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 00:17
  3. "Flotte" Sprüche (einst cool, dann peinlich)
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 22:06
  4. Fußball-Sprüche
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 13:37