Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 245

Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

Erstellt von musicola, 21.10.2007, 14:46 Uhr · 244 Antworten · 22.414 Aufrufe

  1. #31
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit



    1. realisieren 1 verwirklichen; einen Plan, ein Vorhaben r. 2 zu Geld machen, gegen Bargeld verkaufen; Immobilien r. 3 verstehen, sich klar machen, einsehen; ich habe erst lange danach realisiert, was dieser Vorfall eigentlich bedeutete [frz. réaliser ”verwirklichen, ausführen“, in der Bed. ”verstehen“ beeinflusst von engl. realize ”verstehen, erkennen“,
    http://www.fremdwort.de/

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von justmusic Beitrag anzeigen
    Schon klar - nix weiter als eine opportunistische Anpassung an falschen Sprachgebrauch. Der Duden nimmt bekanntlich auch jede Menge Unsinn in seine Neuauflagen auf.

  4. #33
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.937

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Ich kenne den Begriff jedenfalls nur im Sinne von "wahrnehmen". Stattdessen erzählen uns jetzt aber ständig Politiker, Sportler, Journalisten und andere Heinis, was sie gerade mal wieder realisiert haben...
    Das habe ich bis jetzt noch gar nicht so realisiert.
    Vielleicht heißt REALISIEREN demnächst auch: Ich bin in einem sehr bekannten Lebensmitteldiscounter tätig.
    Ich lass das jetzt lieber mit den Kalauern, sonst bekomme ich nachher tatsächlich noch eine Fips-Asmussen-Kassette zugeschickt.

    Schlimm fand ich die (wahrscheinlich westdeutsche) Redewendung: "Das lassen wir erstmal außen vor." im Sinne von "unbeachtet" oder "unrelevant, unwichtig". Mittlerweile erwischt man sich teilweise schon selbst dabei, wenn man diese Ausdrucksform anwendet.
    Also eigentlich nicht ganz so neu (für mich).

    Passt vielleicht nicht ganz hier rein, aber die "Verwendung des Wörtchens BIN anstelle von HABE finde ich äußerst grauenvoll. Es kann sein, dass dies ein regionalbedingter Sprachgebrauch ist.
    Wenn jemand sagt "Ich bin da gestanden"... das hört sich doch fürchterlich an, oder? Wenn man den Satz fortführt und dabei BIN und HABE einfach tauscht, wird es besonders deutlich.
    Bspw.: "Ich bin an der Haltestelle gestanden und habe dann in den Bus eingestiegen."

  5. #34
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.817

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    "Ich bin an der Haltestelle gestanden und habe dann...
    ...den Bus-Innenraum betreten!


  6. #35
    Benutzerbild von VapoRub

    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    111

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von secret72 Beitrag anzeigen
    Mir fällt dazu ein

    "voll der / die / das ...".
    Ja,
    neulich gehört:

    "Mein Kopf war voll leer!"

  7. #36
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Das mit dem "voll" is aba voll achtzja, wa! Nee wirklich, "voll" zur Unterstreichung wurde damals schon sehr inflationär verwendet und auch das "voll leer" kam des öfteren vor.

    Ziemlich neu auch:

    - einen auf dicke Hose machen (= angeben, protzen, Geld ausgeben, auch wenn man keins hat)
    - eine Welle machen (Aufwand betreiben, den möglichst jeder sehen soll, z. B. wenn B- und C-Promis sich mit Leibwächtern umgeben)

  8. #37
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    @ Torsten, ich kenn realisieren hauptsächlich als "in die Tat umsetzen"

    @ Brandbrief, stimmt, find das auch grausam, noch schlimmer find ich aber, dass die meisten die richtige Verwendung von als und wie nicht kennen, am schlimmsten ist dann noch die Kombination aus beiden: als wie

    Und wo ich auch immer die Augen verleier: die wo (Ich weiß, dass das Dialekt ist.)

  9. #38
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Och, in Bayern heißt es ja auch DER Butter und DER Radio. Und der Plural von Wagen ist Wägen Ich fand das damals sehr befremdlich, als ich neu in Bayern war und das das erste Mal hörte.

  10. #39
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.937

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Apropos VOLL:

    Bekannt ist ja die Verwendung von VOLL, um dem eigentlichen Begriff mehr Ausdruck zu verleihen (bspw. Vollidiot oder Volltrottel)
    In letzter Zeit hört man vermehrt die Bezeichnung in Verbindung mit Worten wie z.B. Horst oder Pfosten.
    "Da machst du dich doch zum Vollhorst!"

    Übrigens:
    Viele Grüße an alle Horsts.

    Um noch mal auf REALISIEREN zurückzukommen:
    Die Benutzung von realisieren als Bezeichnung für schaffen oder bewältigen halte ich unter einigen Gesichtspunkten dennoch für angebracht.
    Voraussetzung hierfür sollte sein, dass es sich um Ereignisse handelt, die bspw. eine gewisse Planung oder einen entsprechenden Zeitraum beanspruchen.
    Bsp: Die Realisierung eines Hausbaus.
    Hierbei klingt es absolut nicht verkehrt.

  11. #40
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Redewendungen / Sprüche der Neuzeit

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    - eine Welle machen (Aufwand betreiben, den möglichst jeder sehen soll, z. B. wenn B- und C-Promis sich mit Leibwächtern umgeben)
    Das ist doch schon uralt. Allerdings eher in dem Zusammenhang, das sich jemand 'künstlich' aufregt.

Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Redewendungen / Sprüche der 80er
    Von bubu im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 11:42
  2. Suche Synthipop-Titel aus der Neuzeit
    Von databanka im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 00:17
  3. "Flotte" Sprüche (einst cool, dann peinlich)
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 22:06
  4. Fußball-Sprüche
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 13:37