Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schni schna schnappi und die IFPI

Erstellt von Mikesch1, 16.01.2005, 10:38 Uhr · 0 Antworten · 497 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Mikesch1

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    193
    ja ja ich weiss , dass die meisten Schnappi nicht besonders mögen, aber Schnappi hat doch glattweg in glänzender Weise die Argumentation der IFPI ad absurdum geführt: Wonach die Raubkopierer, die einzigen Schuldigen am Umsatzrückgang seien wenn dem so ist müssten die sämtliche Knete von Schnappi an die Filesharer zurückgeben, denn es ist nach der deren Lesart gar net möglich, das ein kostenfreies Musikstück ein Nr. 1 Charterfolg wird

    Damit hat das Stück nicht nur den letzten Rest Glauben vieler an eine gewisse Seriosität des deutschen Musikmarktes zerstört, der ohnehin schon durch die zahlreichen Castingbands und auf Klingelton-Kompatibiliät hin konstruierten Songs schwer erschüttert worden war. Es widerlegte ganz nebenbei auch eines der wichtigsten Argumente der Musikbranche für ein strenges Vorgehen gegen so genannte "Raubkopierer" und die Verbreitung von MP3-Files in Tauschbörsen.
    Quelle http://www.zeit.de/2005/02/steck_050110

    Mikesch1

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. "Schni Schna Schnappi"
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 23:14
  2. oops Hund in der Pfanne verrückt > IFPI
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 19:25
  3. schnappi
    Von knochn im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 20:52