Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Schomma wat gewonn'?

Erstellt von Shriekback, 21.02.2003, 10:22 Uhr · 27 Antworten · 1.671 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Shriekback

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    118
    Okay, die Idee zu dem Thema is wohl in jedem erdenklichen Forum bereits alt, aber egal, ich hab hier nichts gefunden, außerdem isses ein Thema, das ich immer wieder gern durchlese.

    Da ich seit 5 Tagen mit dem Rauchen aufgehört habe *zitter/kaugummikau*, möchte ich nun einen kleinen Teil des gesparten Geldes nutzen, um damit Lotto zu spielen. Auslacher bitte hierhin: --> [________] <--
    Deswegen würden mich natürlich vor allem eure Lottogewinne interessieren, aber darauf will ich den Thread nicht beschränken.

    Also, ich habe zweimal was gewonnen, mache aber auch kaum bei sowas mit. Einmal ein Kartenspiel zu Final Fantasy IX (war sogar der 1. Preis) und im Dezember ein "Black Hawk Down" Fanpaket: T-Shirt, Delta Force Weste, Roman, Actionfigur, Soundtrack.
    Yep, genau, beides Kacke, beides deswegen bei eBay gelandet.

    Also, schießt los!

    Shriekback

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Also erstmal super, dass du den Entschluss gefasst hast nicht mehr zu rauchen. Ob du es schlussendlich schaffen wirst, wird man sehen, aber nach meienr Erfahrung ist das "Entschluss fassen" das heftigste, der Rest sind echt kleine Fische, da steht man drüber ! Ich rauche im Mai dieses Jahres dann 2 Jahre nicht mehr (auf die Schulter klopf ), nachdem ich dem qualm 18 Jahre lang frönte und das habe ich meiner Einschätzung nicht dem "darüber stehen" zu verdanken, sondern der tatsache, dass ich ernsthaft und gnadenlos diese Entschluss gefasst habe und mein Leben nicht diregieren lassen wollte.

    Im Lotto hatte ich mal gleichzeitig einen 3er (gähn) und einen 4er. Der 4er war ähnlich wie der 3er gähn. Beim 3er warens glaube ich um die 5 DM und der 4er waren so um die 30 DM .. naja, aber besser als nix !

    Viel Erfolg

  4. #3
    Benutzerbild von chilibean

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    432
    Meist habe ich kein Glück, wenn ich mich an irgendwelchen Gewinnspielen oder Wettbewerben beteilige, bis auf dreimal.

    Der erste war ein Design Wettbewerb ganz zu Anfang der Neunziger. Es ging darum ein Werbeplakat für ein fiktives Produkt mit CorelDraw zu entwerfen... Deutschlandweit habe ich es damit unter die Top 30 geschafft und gewann ein Sweatshirt und eine CD mit allen plazierten Beiträgen weltweit, welche hinterher für viel Geld in diversen Läden verscheuert wurde.

    Der zweite Gewinn war ein Gewinnspiel auf der Homepage von Zimmer Frei... Dort habe ich den zweiten Preis gewonnen und habe ein Sweatshirt mit Zimmer Frei Aufdruck bekommen (Eintrittskarten für die Sendung wären mir da doch lieber gewesen).

    Aber der beste Preis den ich mal gewonnen habe, war das Preisrätsel auf der Homepage von Such A Surge, nach der Veröffentlich des Albums "Der Surge Effekt." Ich habe tatsächlich den ersten Preis gewonnen... Die Gitarre, welche im Video zu "Chaos" zerschlagen wurde, dazu gab es dann noch eine Surge Tourjacke und das ganze wurde mir persönlich bei einem Konzert im Dortmunder Soundgarden überreicht... War recht witzig, weil ich zusammen mit einer guten Freundin dort war und wir die Jungs dann Backstage in der Garderobe getroffen haben, dort ne Stunde gemütlich zusammengesessen haben und viel Spaß hatten.... Obendrein gab es dann auch noch die neue CD mit Original Autogrammen...

    Aber Lotto spiele ich nicht, denn das hat bisher immer nur Kosten verursacht, aber nie was eingebracht...

  5. #4
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Habe in meinem Leben erst einmal Lotto gespielt und glatt gewonnen: € 11,-! Ging dann durch zwei, aber die Kosten hatte ich wieder drin!

    Das nächste Mal hole ich mir den Hauptgewinn, damit das schon mal klar ist!

    Gruß
    Christoph

  6. #5
    Benutzerbild von Shriekback

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    118
    @Heiko: Ich hatte schonmal für ein Jahr aufgehört, damals war's ein unfreiwilliger Entzug wegen einer Lungenentzündung. Wie gesagt, ein Jahr clean und am 11.09. wieder angefangen... -_-
    Dieses Mal ist es deswegen härter, weil ich kerngesund bin und die Entwöhnung "bei vollem Bewusstsein" erlebe. Aber ich merke schon jetzt, wie es mir besser geht und ich weiß, dass es das ist, was ich will.
    Auch wenn ich eine Raucherin aus Leidenschaft war.

    @chilibean: Cool! Ich glaube, so ein Treffen und die Erinnerung daran ist fast immer mehr wert als irgend ein Gegenstand als Gewinn.

    Shriekback

  7. #6
    Benutzerbild von chilibean

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    432
    Stimmt, das war einfach ein toller Abend, an den ich mich immer gern zurück erinnere... Die Gitarre habe ich sogar wieder zusammenschrauben können und hergeben mag ich sie auf keinen Fall...

  8. #7
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    @Shriekback
    Wenn der von dir beschriebene Effekt, des "besserfühlens" eintritt, hast du schon beinahe gewonnen ... naja, zumindest die erste Hürde, da kann man dann lange von leben
    Ist auch klar warum du wieder angefangen hast.. Wieder ein beweis für meine Theorie, dass es nicht um das Aufhören ansich geht, der Entschluss, wie dieser Entschluss gefasst wurde, das ist ausschlaggebend ob es funktioniert oder nicht un dbeim erstenmal hattest du keinen Entschluss gefasst (ganz schlechte Vorraussetzung )
    Aber jetzt, jetzt sind das die besten Vorraussetzungen! Ich finds klasse und wünsche dir vieeeel Glück (halt mich auf dem Laufenden).

    Wenn du es schaffst, brauchst dich nicht mehr darüber zu beklagen, dass du noch nie was tolles gewonnen hast, dann hast du den Hauptgewinn gezogen!

    @ alle
    ... jajajaja, bin ja schonwieder ruhig

  9. #8
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    @Shriekback: ich drücke dir alle Daumen, ein sehr guter Entschluss und damit du ihn auch durchhältst, hier ein paar Fakten:

    wer etwa 20 Zigaretten am Tag raucht, inhaliert in einem Jahr eine randvolle Tasse Teer (der sich übrigens zu 100% in den Lungen absetzt), nach zwei Jahren bringt der eingeatmete Rauchstaub es komprimiert auf das Volumen eines Kohlenbriketts. Im Rauch einer Zigarette sind 4000 verschiedene Substanzen, etwa 50 davon in höchstem Maße krebserregend. So ist das Risiko eines Rauchers, in seinem Leben irgendwann an Lungen- oder Rachenraumkrebs zu erkranken, etwa 30-mal höher als das eines Nichtrauchers. Weltweite Studien belegen, dass neun von zehn Lungenkrebspatienten Raucher waren. Aber auch alle andere Krebsarten werden vom blauen Dunst begünstigt. Die WHO meldet, das jeden Tag etwa 11.000 (mindestens) direkt an den Folgen des Tabakkonsumes sterben. 20 Minuten nachdem du die letzte Zigarette geraucht hast, sinkt dein Blutdruck, 8 Stunden danach wird im Blut giftiges Kohlenmonoxid gegen Sauerstoff eingetauscht, 12 Stunden danach verlässt das letzte Nikotin den Körper, 2 Tage danach regenerieren sich Geruchs- und Geschmackssinn, 3 Monate danach hat sich die Lungenfunktion um 30 Prozent verbessert, 9 Monate danach verschwinden Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Husten, die Immunabwehr des Körpers funktioniert fast wieder normal, 12 Monate danach hat sich das Herzinfarktrisiko um 50% verringert, nach 5 Jahren das Lungenkrebsrisiko halbiert und das Schlaganfallrisiko entspricht wieder dem eines Nichtrauchers. Nach 15 Jahren (!) entspricht dein Körper wieder dem eines Nichtrauchers.

    Entnommen der Apotheken-Umschau vom 15. Januar.

    Sorry für diesen Sermon, aber ich finde es eben einfach super wenn jemand mit Rauchen aufhört (ich habe nie geraucht und weiß von einigen andere, wie schwer das ist), weil ich auch schon einige habe an den Folgen des Rauchens sterben sehen...Lungenkrebs inklusive. Das ist so grauenvoll....aber genug davon

    Zurück zum Thema: ich habe einmal im Lotto gewonnen, als Kind und vor kurzer Zeit habe ich beim Adventskalendergewinnspiel von Tui (das ist meine Sucht...URLAUB ) eine Art wattierte, ärmellose Weste (soll wohl sowas wie ne Seglerweste sein), gewonnen, die ich ziemlich cool finde. Das wars aber auch schon..... ich tröste mich eben immer damit "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" Seltsameweise gibt es tatsächlich Menschen, die immer wieder gewinnen...oder nur selten, dann aber total geile Sachen (wie das mit dem Such-a-Surge Ding).

    Wie machen die das bloß....*grübelbisdieschwartekracht*

  10. #9
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Das wird das 80er Treffen wohl eine gepflegte Nichtraucherveranstaltung? Gefällt mir immer besser, habe auch noch nie (NIE!) eine brennende Zigarette zwischen den Lippen gehabt! Und fühle mich gar nicht schlecht damit!

    Gruß
    Christoph

  11. #10
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ich bin bloß so 'ne Gelegenheitspafferin, bevorzugte Sorte "Schnorretti" (die italienische) und "Van der Andern" (die holländische). Also steckt alle eure Fluppen weg, wenn ich auftauche! Meiner Mutter versuche ich immer, das Rauchen auszureden, denn sie quarzt schon seit ihrem 21. Lebensjahr. "Leider" (ich meine, eigentlich wirklich gottseidank) erfreut sie sich bester Gesundheit und deshalb haben die Ärzte da nichts gegen sie in der Hand. Sie hat überhaupt keinen Bock aufzuhören, weil ihr das Rauchen so viel Spaß macht, sagt sie.

    Und was Gewinne angeht, hier, Shriekback: [_hahahahaha! :O_] Lass die Finger von Lotto, da kannst du dein Geld gleich zum Fenster rausschmeißen. Oder jede Woche den Betrag in eine Schachtel tun, den du für einen Lottoschein ausgeben würdest, denn das bringt wirklich was. Hat meine Mutter immer gemacht, mit ihrem Klimpergeld. Zur Urlaubszeit wurde der Betrag dann durch 3 geteilt und jedes Familienmitglied hatte genug Geld, um sich im Urlaub was Schönes zu kaufen. Wenn du das Geld beiseite legen würdest, für das du früher Kippen gekauft hast, hättest du richtig vor Augen, was du gespart hast und daran kannst du dich dann erfreuen und dir was Schönes kaufen.
    Ich habe mal eine Weile Süddeutsche Klassenlotterie gespielt, aber das bringt nur was, wenn man wirklich die "hohen" Lose für entsprechend viel Geld kauft. Mein Monatslos für fast 30 DM hat mir mal 100 DM eingebracht - zu wenig für den Einsatz!
    Nee also bei Geld-Gewinnspielen waren diese 100 DM das einzige, was ich gewonnen habe. Früher habe ich ab und zu mal Platten gewonnen, da war aber mitunter auch Schrott bei. So diese Verlosungen von Radiosendern. Da bekam man garantiert irgend 'ne durchgefallene Promotionsingle oder Maxisingle, die keiner hören wollte. Einmal habe ich jedoch bei Hey Music in Berlin ganze fünf sehr brauchbare und inzwischen sehr seltene Singles gewonnen und einmal von My Melody (seeehr angesagtes Parfum in den 80-ern) die Kate Bush-LP "Never Forever" (jaja, genau die mit Babooshka drauf).

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte