Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Schwarze Schafe bei ebay...

Erstellt von Heinzi, 16.01.2003, 19:25 Uhr · 37 Antworten · 2.577 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    das hast ja ein wunderbares Erlebnis gehabt, midnight...
    also bist jetzt kampferprobt auf dem Gebiet..

    und warum sind die Smilies seit kurzem nicht mehr wie früher links da?

    Das Urteil zu der Sache gibs nachzulesen bei der Dachboden-wg.de in der Zeitung

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Heinzelmaennchen postete
    Gosef postete
    lass Dich mal beim Rechtsanwalt beraten.
    Ich bin mein eigener Rechtsanwalt, wenngleich nicht in Deutschland aktiv...

    Eine Zurückweisung zufolge "Geringfügigkeit" wird's wohl nicht geben...
    Soweit korrekt, Herr Rechtsanwalt. Aber was ist mit dem neuen § 15a EGZPO?

    Der schreibt nämlich vor dem eigentlichen Prozeßtermin noch ein Schlichtungsverfahren (ähnlich dem Güteverfahren beim Arbeitsrecht) vor wenn:
    - der Streitwert bis zu 750 € beträgt
    - Nachbarrecht Streitgegenstand ist oder es sich um
    - Beleidigung handelt.

    Die Abwägungssache zwischen Aufwand und Nutzen bleibt immer noch Sache des Klägers. Aber die Anwälte wird es doch freuen, da gibt's doch evtl. noch 'ne Vergleichsgebühr nach der BRAGO, oder???

    (Scheiß Update, wo sind die Smilies???)

  4. #13
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    @ dj....

    das frag ich mich auch....wo sind die Smilies???????????

  5. #14
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Sorry, hatte noch nicht die Zeit mich darum zu kümmern. Geld geht Montag per
    Post raus.


    Kam heute per e-mail vom Käufer...

    Hat wohl gewirkt, die Drohung...



    Grundsätzlich ist darauf hinzuweisen, dass ein über ebay rechtsgültig geschlossener Vertrag natürlich auch dann einer ist, wenn die Kaufsumme geringfügig ist...
    Ob der Vollzug nun vor einem Zivilgerichte oder in einem zuvor durchgeführten Schlichtungsverfahren durchgesetzt wird, kann mir schnuppe sein und die anfallenden Kosten vom Gericht und des Klägers trägt eh der sich hier im Unrecht befindliche Beklagte...

    Diese stellen natürlich auch ein prima Druckmittel dar...

    Im Übrigen gibt's derzeit noch einen, der einen Artikel von mir, für 3 Euro, ersteigert und sich bislang nicht gemeldet hat...


  6. #15
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    @ Tja lieber Heinzel

    dazu mußt du aber erst mal den Prozeß gewinnen, denn zwischen Recht haben und bekommen besteht ein großer Unterschied. Erst Recht wenn du als Ausländer woanders dein Recht einklagen willst....

  7. #16
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    "Schwarze Schafe bei ebay" heißt der Thread.
    Und wie sie reuig werden...
    ...oder nicht?

    Gerade zu der Zeit, als ich von Zwickau zu meinem jetzigen Wohnort umzog, gab es sie, die "Fetenhits rare classics". Irgendwie bin ich nicht mehr dazugekommen sie zu kaufen oder habe es vergessen oder was auch immer. Jedenfalls, spät kam die Reue. Aber was half es. Gott sei Dank gibt es ja ebay. Ich hatte mehrfach bei verschiedenen Angeboten mitgemacht und war da schon weit jenseits der 50-€-Grenze. Doch immer in letzter Sekunde schnappte mir jemand mit Sonnenbrille mit einem Euro mehr das Teil weg. PG - Pech gehabt. Gestern isses mir endlich geglückt: Ich habe die Doppel-CD für 37,09 € (ein relativ gesehener Spottpreis) ersteigern können. *megafreu*.
    Heute mache ich mein Email-Fach auf und was sehe ich? 3 Mails von Ebay. Reiiin zufällig sind bei 3 anderen Angeboten, wo ich vergebens mitgesteigert habe und immer die Silbermedaille bekam, die Sonnenbrillen von ihrem Kaufwunsch zurückgetreten. Und nun darf ich großzügigerweise einspringen. Für mein Gebot + Versand.
    Muß ich mir was dabei denken? *grübel*

  8. #17
    Benutzerbild von
    Wie gut, dass ich keine CD bei ebay ersteigere oder versteigere. Das scheint ne' üble Klientel anzuziehen. Bei bald 200 Auktionen, habe ich beim Verkauf immer mein Geld bekommen und beim Kaufen nur zwei Mal wegen mäßiger Verpackung was zu meckern gehabt (mit Glück hats die Ware aber trotzdem überstanden). Von 1 bis 400 Euro war da alles dabei.

    Andererseits sind die hier geschilderten "Zicken" mancher Dödels bekannt. Das ist mittlerweile still und heimlich zum normalen ebay-Geschäftsrisiko geworden. Dagegen kann man nichts machen, die Leute sind eben so und sie bleiben auch so, selbst wenn man mal wen vor Gericht zerrt. Es scheint mir, dass man die Probleme an bestimmten Warengruppen festmachen kann. Entweder gewöhnt man sich dran oder ebay ist die falsche Plattform.

    Bei allem Verständnis für einen dicken Hals, habe ich andererseits auch kein Verständnis wegen 9 Euro Gerichte zu verstopfen die sich lieber zeitnah mit der Bestrafung von Vergewaltigern und Unfallflüchtigen befassen sollten.

    Nichts gegen ein bisschen anwaltlichen Druck, der reicht ja meistens aus und ist in Heinzels Fall kostenfrei, aber ab einem gewissen Punkt fängts an unverhältnismäßig zu werden und schadet der Allgemeinheit (ist nunmal so, genauso wie diese ganzen unsinnigen Nachbarschaftsstreitigkeiten wegen Gartenzäunen usw. die zu 30% die Gerichte verstopfen)

    QBert

  9. #18
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    QBert postete
    Bei allem Verständnis für einen dicken Hals, habe ich andererseits auch kein Verständnis wegen 9 Euro Gerichte zu verstopfen die sich lieber zeitnah mit der Bestrafung von Vergewaltigern und Unfallflüchtigen befassen sollten.
    Ich bin zwar mit der deutschen Justiz nicht sehr vertraut, gehe aber mal davon aus, dass sich auch hierzulande unterschiedliche Gerichte mit säumigen Käufern einerseits und "Vergewaltigern und Unfallflüchtigen" andererseits zu befassen haben...



    Im Übrigen dürfte ein Geschäft bei ebay über einen Betrag von 9 Euro tatsächlich noch nicht mal vor einem Gericht landen, sondern in einem zuvor eventuell extern durchgeführten Schlichtungsverfahren abschliessend erledigt werden...

    Unter Umständen - wenn's ein bestimmtes Schweizer Gesetz, welches bei grenzübergreifenden Streitigkeiten die Zuständigkeiten regelt - so festhält, könnte man einen solchen Fall auch vor ein Schweizer Gericht bringen, Schweizer Recht anwenden und das Urteil danach in Deutschland vollstrecken lassen, womit die deutschen Gerichte fast vollständig entlastet würden...


  10. #19
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Für mich zählt ein Verkäufer bei ebay auch schon zu den "schwarzen Schafen", wenn er für unversicherten Versand einer CD 2,50 oder mehr nimmt ("Versand 4 Euro" habe ich auch schon gesehen). Wenn dann immer noch der großzügige Zusatz folgt, dass die ebay Gebühren selbstverständlich der Verkäufer trägt, dann könne ich glatt losdampfen!! Und wenn dann auch noch die CD mehrfach in Zeitungspapier verpackt ankommt, könnte schon eine negative Bewertung berechtigt sein. Für 2 Euro ist ja wohl eine Luftpolstertasche inklusive!

    Gruß
    Christoph

  11. #20
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.157
    Warum? Die Zeitung muss schließlich auch bezahlt werden

    Also ich denke 2,50 Euro ist grade noch so an der Schmerzgrenze. Kauf mal was bei ZYX oder anderswo, da bist Du sofort über 3,00 Euro (bei ZYX 5,00 Euro) los.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sampler - Schwarze Listen
    Von zeitkugel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 22:53
  2. Schwarze rosen ... aus angst dich ... ???
    Von ANIKA18 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 20:16
  3. zdf 37 grad,die schwarze szene
    Von momofirst im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 08:14
  4. Irgendwas Mit "schwarze Rosen"?
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2003, 20:33
  5. Das Schwarze Loch auf Dvd gesucht
    Von Nick-Q im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2002, 10:57