Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Simpsons Fans aufgepaßt!

Erstellt von Lutz, 19.07.2003, 23:30 Uhr · 7 Antworten · 899 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    In den unendlichen Weiten des digitalen Sat-TVs laufen die Simpsons auf dem Sender „TangoTV“ (www.tangotv.lu) ohne Werbeunterbrechungen (!), in voller Länge (also kein gekürtzter Abspann wie oft auf Pro7) und im Original auf Englisch! Und alles FreeToAir für lau (=unverschlüsselt).

    Ich bin niemand der die deutsche Synchronisation in Grund und Boden verdammt, aber einige Charaktere machen im Original wirklich viel mehr Spaß. Z.B. McBain (SP?) redet wie Arnie Schwarzenegger höchstpersönlich: „weee pump you up – jaaaa“
    Andere klingen in der deutschen Fassung fast 1:1 (Lisa oder Mr.Burns z.B)
    Schön ist natürlich die Guestvoices im Original zu hören. So liefen gerade Folgen mit Richard Gere oder Larry King – sowas ist einfach nicht zu übersetzen...

    Wenn ihr jetzt stöhnt: „Habe aber keine digitale Sat-Anlage“. Sowas wird mittlerweile komplett für 200 Euro angeboten... (vielleicht sogar noch weniger).

    Wann läufts? Mo-Fr 18:10

    Viel Spaß!

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Homer wirkt im original wesentlich dümmer, allein schon durch seine stime, da gefällt mir die deutsche synchro sogar besser
    ansonsten schau ich mir die simspons auf dvd an, ich kann mich eh nie an fernsehzeiten gewöhnen

  4. #3
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Ja an das Homer Original muss man sich gewoehnen. Schraeg finde ich immer nur die Geeks (vielleicht so Typen wie der Comicladen-Besitzer in Springfield scnr) die die .de Version total in Grund und Boden verdammen. Die ist schon gut gemacht- aber natuerlich nicht perfekt. Auch Flanders kommt IMO 1A rueber...

    okilidokili - muss jetzt los

    Lutz

  5. #4
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Da hast du recht, so einige personen sind im englischen sicherlich besser (z.b. finde ich den indischen kweek-e-mart-besitzer in englisch besser) und gerade gaststars machen mit ihrer original stimme eventuell am meisten spass. Aber gerade die hauptfiguren findei ch in deutsch besser. Marge z.b. hat eine sehr ähnliche stimme, wie ihr deutsches pendant, aber die deutsche synchro stimme wirkt wesentlich lebendiger, was ihr mehr charakter verleit, genauso ist es mit homer.
    Ich ziehe im film und fernsehen meist die deutsche synchro vor. Sicher, ein paar gags gehen ein wenig (oder ganz) verloren, andersherum werden aber auch ein paar neue eingebaut.
    Witzig finde ich immer wenn ich im inet lese (z.b. bei area-dvd), das die synchro von den simpsons und gerade auch futurama im deutschen einfach nur grottenschlecht sein soll und die serie kaputt macht .... ??? hääh ? Hab ich wohl was nicht mitbekommen, denn ich finde auch bei futurama das deutsche ebensogut, wie das original und das, obwohl ich die erste staffel sogar nur in englisch gesehen habe (damals lief das noch nicht bei uns), somit fällt der faktor 'gewöhnung' dabei weg.
    Deswegen finde ich solche sprüche wie 'hat die serie kaputt gemacht' immer lustig, bzw. besserwisserisch PFFFFFFT *langenasemach* (damit meinte ich jetzt aber nicht dich, lutz!)

  6. #5
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Ganz meine Rede! Ich habs auch gerade wieder neulich irgendwo gelesen (in ner Uni Zeitung oder so) bezueglich Futurama. Natuerlich gabs auch Fehler in der .de Synchro - aber gerade Futurama gefaellt in der deutschen Version ebenfalls sehr gut. Die .de Stimme von Leela (SP?) mag ich sogar lieber...

    Lutz

  7. #6
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Nachtrag:

    Wenn man laenger die Originale sieht (und vorallendingen auch den kompletten Nachspann bekommt) merkt man das sich dort ja das who is who von Hollywood tummelt: Letztens waren beispielsweise die Guestvoices von Meryl Streep und Phil Hartman (Saturday Night Live) dabei - macht schons Spaß!

    BTW: Ne Wiederholung laeuft taeglich um 20:40

    Lutz

  8. #7
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Aus der aktuellen TVSpiefilm:

    -snip-

    Der Begriff „Classic“ wird mittlerweile so inflationär benutzt wie „Kult“ – ob aufgewärmte Comedy, Kaffeefiltertüten oder Automodelle, im Zweifelsfall ist alles „classic“. „Die Simpsons“ dagegen sind wirklich all das: Comedy, Kult, Klassiker. Die TV-Abenteuer der gelben Trickfamilie begannen schon im April
    1987 (noch in anderem Look) in der Tracey-Ullman-Show, am 17.12.1989 lief in den USA die erste Folge in bekannter Form. Ab dem l4.1. zeigt Pro Sieben die 14. Staffel, am selben Tag stehen fünf DVDs zum Kauf bereit:

    (...)

    Der echte Bonus steckt ohnehin in den Sprachen: „The Simpsons“, so kongenial die deutsche Übersetzung ist, sind im Original im wahrsten Sinne des Wortes ein anderer Schnack. Vor allem natürlich durch die Stars, die ihren Trickversionen auch ihre Stimme leihen, wie David Duchovny und Gillian Anderson alias Mulder und Scully in „Die Akte Springfield“. Die Simpsons Classics: Klasse!

    -snap-

    Ha - die Simpsons sind genau genommen also doch 80s

    Den Artikel kann ich nur unterschreiben. Und das Schöne ist: Auch wenn der im Thread angesprochene Sender "TangoTV" es auf seiner Website weiter verschweigt (warum soll sich ein TV Sender auch mit solchen Belanglosigkeiten wie dem eigenen Programm abgeben):

    Dort laufen die Simpsons immer noch (täglich 22:55) im Original, ungekürzt und ohne Werbung! Das würde der PayTV-Sender Premiere wahrscheinlich noch nicht mal zu horrenden Abo Preisen hinbekommen...

    Das es sowas noch gibt!

    Lutz

  9. #8
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Lutz postete

    Wenn ihr jetzt stöhnt: „Habe aber keine digitale Sat-Anlage“. Sowas wird mittlerweile komplett für 200 Euro angeboten... (vielleicht sogar noch weniger).
    Update: 100 Euronaten sollten jetzt reichen (ist doch schön das nicht alles teurer wird ; ) )

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. OMD Fans anwesend?
    Von Heideland im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 22:55
  2. Front 242 - Fans
    Von back353 im Forum 80er / 80s - GOTHIC / DARKWAVE / EBM
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:33
  3. Niedergang der "Simpsons"
    Von Chris P. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 09:37
  4. die simpsons
    Von mystasia im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 23:50
  5. Spielchen für Ice Age 2 Fans!
    Von French80 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 08:46