Seite 17 von 64 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 632

Singlefrust

Erstellt von 80sgirl, 05.01.2005, 11:26 Uhr · 631 Antworten · 48.459 Aufrufe

  1. #161
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    LastNinja postete
    Für mich ist ein Auto auch nur ein Gebrauchsgegenstand (um von A nach B zu kommen).
    Ich habe keine Ahnung von Felgen, Sportfedern und sonstige Begriffe die man(n) sich ständig anhören muss.
    Ein wahres Wort! Nur schlimm, wenn man einen Tuning-Freak zum Schwager hat...

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Benutzerbild von 80sgirl

    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    336
    Es ist einfach traurig. Ich habe immer das Glück, dass diejenigen, die ich haben möchte nicht an mir interessiert sind und die, die an mir interessiert sind, sind einfach so, dass ich so entweder schon zu lange kenne und mir daher eine Beziehung außerhalb der Kumpelbasis nicht vorstellen kann oder ich bin völlig desinteressiert.

  4. #163
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ 80sgirl

    Da können wir uns dann die Hand drauf geben!

    Mittlerweile sehe ich da einige meiner Theorien (deren Ausführung hier den Rahmen sprengen würden) mehr und mehr bestätigt.

    Was die Kumpelbasis angeht, denke ich aber dass es eine Einstellungs- und Ansichtssache ist, ob man da etwas wagen soll oder nicht.

    Gruß

    J.B.

  5. #164
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Tja so ist das nun mal,
    frage mal 100 Leute, davon erzählen Dir 98 das gleiche.

  6. #165
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Nicht ernst nehmen, aber als Epitaph könnte auf J.B.`s und 80sgirls Grabsteinen ein Zitat von Fehlfarben stehen: "Was ich haben will das krieg ich nicht, und was ich kriegen kann das gefällt mir nicht".
    (Aus "Paul ist tot")

  7. #166
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Sehr zweischneidiges Schwert. Ich habe mal durch einen One Night Stand eine wunderbare Freundschaft verloren. Es war "danach" einfach nicht mehr das Gleiche wie vorher und ist ganz böse in Beschimpfungen geendet. Meiner Meinung nach sollte man sich dreimal vorher überlegen, ob es das wert ist, aus einer Freundschaft "mehr" zu machen.

  8. #167
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ röschmich

    K.A. was Du damit nun ausdrücken wolltest!?

    100 Leute = 100 Singles, 100 Blondinen, 100 Jura-Studenten, 100 Sportler, 100 Clowns oder 100 MenschenwieDuundich????

    @ CL

    Dazu nur eines: "Alles was ich wirklich will, ist zu weit weg und hält nicht still!" Auch ein Zitat.

    Ansonsten bevorzuge ich eine Urne, denn da nehme ich denen die ich kriegen könnte nicht den ganzen Platz weg.

    @ Muggi

    Jepp ist wirklich ein sehr zweischneidiges Schwert. Es kann das Beste sein was Dir passiert, aber auch das Schlimmste! Daher meinte ich ja auch, dass es eine Ansichtssache ist.

    Gruß

    J.B.

  9. #168
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ach 80sGirl, mir geht's doch ganz genauso! Ist das nicht zum Kotzen? *tiefer, aus dem Herzen kommender Seufzer* Es ist immer so, entweder ich verliebe mich oder aber er verliebt sich - aber "ineinander verlieben", ich weiß schon gar nicht mehr, wie das geht! Bist du möglicherweise auch Opfer deines eigenen Geschmacks? Ich meine, solche Typen wie von mir unter "Objekte der Begierde" aufgelistet habe ich mir schon seit langem von der Backe geputzt. Aber man sollte ihn doch körperlich anziehend finden, denn das ist schließlich der kleine Unterschied, der einen besten Freund zu "meinem Freund" macht.

    An dieses "aus Freundschaft wird Liebe"-Ding oder auch "Tausendmal berührt" habe ich nie geglaubt. Ich habe das Gefühl, Männer sehen das völlig anders, die können sich fast immer vorstellen, mit "ihrer Schwester" zusammenzukommen, die kategorisieren nicht so stark wie eine Frau. Ich könnte mir mit keinem meiner männlichen Freunde vorstellen, jemals mit ihnen zusammenzukommen, was eigentlich ein bisschen schade ist, denn mit einigen verstehe ich mich einfach so, wie ich mich mit keiner Freundin verstehe. Aber so ist es nun mal... Ein einziges Mal habe ich diese Grenze übertreten, weil mir einer dann doch anfing zu gefallen. Das war aber jemand, den ich noch nicht sooo lange kannte und der die meiste Zeit ein Mailfreund war, denn ich war in München und er in Paris. So war die Aussicht auf "Beziehung" schon von Anfang an gleich Null, das war mir klar und ich hatte ihm versichert, dass ich nie mehr von ihm verlangen würde als Freundschaft. Aber auch die ist dann bald zu Ende gewesen, weil sich sozusagen die Interessen verschoben hatten.

    J.B. was sind denn so deine Theorien? So ein paar jedenfalls, von wegen Rahmen sprengen?

  10. #169
    Benutzerbild von astrid

    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    77
    Das sind die Kerle doch gar nicht wert, das man sich wegen denen so viele Gedanken macht.

  11. #170
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Das kann man durchaus auch in die andere Richtung behaupten...