Seite 34 von 64 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 331 bis 340 von 632

Singlefrust

Erstellt von 80sgirl, 05.01.2005, 11:26 Uhr · 631 Antworten · 48.474 Aufrufe

  1. #331
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    Eine Freundin von mir ist letztens 40 geworden und ich muss schon sagen, als ewiger Single wird sie mit jedem Tag beziehungsuntauglicher, und zwar weil sie immer mehr rumzickt!
    Absoluter Teufelskreis, denn ich weiss, dass sie schon gerne eine Beziehung hätte, aber es dürfte für sie immer schwieriger werden. Selbst wir können sie nur noch in "kleinen Dosen" ertragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    nuja da man nix erzwingen kann bin ich lieber alleine glücklich als zusammen unglücklich. sich nur aus angst allein zu sein sich dem/der nächsten an den hals zu werfen is ja nu auch nich das gelbe vom ei.

    ausserdem geb ich mich immer noch der hoffnung hin, das egal wie 'verbeult' ei topf ist, auch dafür wirds irgendwo n passenden deckel geben.

  4. #333
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    tja meine "Verabredung"? In dem Wort ist leider ein "Ver" das bedeutet doch irgendwie "daneben"
    Dafür war da, wo ich mich treffen wollte auch nichts los.

  5. #334
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ach Bounty, das haste süß gesagt Und vor allem vollkommen richtig.

    Bei mir hat es auch eine Zeit gegeben, in der ich zwar nicht "zickig" war (ich behaupte mal ganz kühn, dass ich weitgehend frei von Zickentum bin), aber dennoch unleidlich, und das war genau die Zeit, in der ich unter meinem Singledasein unsäglich gelitten habe. Klar, wenn man mit sich selber nicht im Reinen ist, wenn man aus dem Gleichgewicht ist, wenn man schlecht drauf ist, dann strahlt man es auch aus. Und damals hatte ich bisweilen das Gefühl, ich sei unsichtbar geworden. Ich kann demnach wirklich jedem gefrusteten Single raten, alles zu tun, um wieder "rund" zu werden. Und das kann verdammt schwer sein, ich weiß. Aber Ausgeglichenheit ist so ein tolles Gefühl, wenn man die erreicht hat, nachdem es einem mies gegangen ist. Und dann klappt's auch wieder mit den Männern/Frauen - sofern man denn will.

    Waschbär, deine immer geringer werdende Zickentoleranzschwelle ist der erste Weg zum Ablegen der Typenfixiertheit Aber es stimmt schon, man ist als Langzeitsingle weniger bereit, bestimmte Dinge einfach einzustecken.

  6. #335
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305
    An alle Leute, die frustriert sind über das Singledasein:

    Mit Partner kann man in Teufels Küche kommen, in der ich mich gerade
    befinde. In der Anfangsbegeisterung einer Beziehung merkt man das nicht immer,
    wie sehr psychisch krank der Partner ist.
    Wenn man erst einmal in der Falle sitzt kommt man nur schwer wieder raus.
    Aus Stefan Rammler wir langsam ein dicker, unzufriedener Stallhase.

    Also sucht nicht krampfhaft und gewinnt eurer Freiheit etwas Gutes ab, nachdem
    ihr diese Zeilen gelesen habt.

  7. #336
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Slip out the back Jack
    Make a new plan Stan
    You Don't need to be coy Roy
    You just listen to me
    Hop on the bus Gus
    You Don't need to discuss much
    Just drop of the key Lee
    And get yourself free


    Spaß beiseite - du hast völlig Recht. Lieber alleine als in einer Beziehung, die einen fertig macht. Ich habe in jungen Jahren eine ähnliche Erfahrung machen müssen wie du. Ich hoffe, du kommst da raus...

  8. #337
    Benutzerbild von French80

    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    2.224
    Auch, wenn ich nicht mehr Single bin, und jetzt glücklich Mutter und Ehefrau bin, möchte ich Stefan Rammler recht geben! Wenn man den oder die Falsche erwischt, dann ist es schlimmer, als alleine zu sein!

    Ich war 2,5 Jahren single, bevor ich Arne kennenlernte.... die erste Zeit war besch...en... aber dann, als ich anfing, das Leben als Single zu geniessen, die schöne Seiten davon zu sehen, habe ich eine echt tolle Zeit gehabt - nicht IMMER, natürlich, manchmal gings mir dreckig... - aber trotzdem war das für mich eine sehr wichtige Zeit, dank der ich zu mir finden konnte!

    Also, sucht nicht krampfhaft, das lohnt sich nicht, und funktioniert auch nicht!!

    Ich wünsche allen viel Kraft und Glück! Und GENIESST DAS LEBEN!!!!! (es ist ja so kurz....)


  9. #338
    Benutzerbild von 80sgirl

    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    336
    Nun ja, so wie die meisten sehe ich es hier nicht. So sonderlich gerne bin ich eben nicht alleine. Wenn es passt, dann ist es zu zwei doch eh viel schöner. Und es muss doch irgendwie zu schaffen sein, dass einer der 40 Millionen Männer in Deutschland der Richtige für mich sein kann. Das Alleinesein nervt mich einfach. Das fängt damit an, dass viele Freundinnen nur noch von ihren Freunden oder noch schlimmer von ihren Babys erzählen und bei jeder Gelegenheit mit Babyfotos prahlen und hlrt damit auf, dass man sich zu einem gewissen Teil schon "übriggeblieben" fühlt. Ich wollte ich hätte die festere Einstellung die viele von euch hier haben, aber mir setzt so eine Trennung erst einmal sehr zu. Aber man kann sich ja leider keinen Mann backen.

  10. #339
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    80sgirl postete
    Nun ja, so wie die meisten sehe ich es hier nicht. So sonderlich gerne bin ich eben nicht alleine. .............. Und es muss doch irgendwie zu schaffen sein, dass einer der 40 Millionen Männer in Deutschland der Richtige für mich sein kann. Das Alleinesein nervt mich einfach. ..............
    Und genau das merken die potentiellen Partner bei dir. Männer haben da ne Nase für: "Die Frau will mit aller Macht ... also nix wie weg."

    Ein Tipp von mir: Lerne erst mal mit dir alleine klar zu kommen und dann geht der Rest von selber. Sonst stehen die Männer immer unter dem Druck, dich "bespaßen" und unterhalten zu müssen.

    Ist Hart ... aber das reale Leben.

    Wie heisst es so schön ? "Wenn ich mich selber nicht akzepiere, wie kann ich dann erwarten, daß ich von anderen gemocht werde ? Ich bin schliesslich am nächsten an mir dran ... 24 Stunden am Tag."

    Solange du das imaginäre "Ich suche genau dich"-Schild auf der Stirn kleben hast, wird das nix.

  11. #340
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    80sgirl postete
    Aber man kann sich ja leider keinen Mann backen.
    Doch. Das geht.





    Hat mir eine Freundin zu Weihnachten geschenkt und ich werde ein echtes Objekt der Begierde draus machen, mit viiiiel Kakaopulver im Teig und Haaren aus Schoko-Kuvertüre!

    Ansonsten: Was Sonny sagt.