Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Soundkarte?

Erstellt von monofreak, 14.02.2002, 03:23 Uhr · 4 Antworten · 1.637 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von monofreak

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    791
    So, jetzt brauch ich mal die Hilfe der Computerexperten.
    Welche Soundkarte empfehlt Ihr, speziell für Analog-Aufnahmen?
    Surround und solchen Schnick-Schnack brauche ich nicht.
    [Stereo genügt ]

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    Wenn man es genau nimmt...bleibt es sich gleich, welche Soundkarte man installiert.
    Keine Soundkarte ist vom Klang her so gut wie eine Stereoanlage, bauart- und bestimmungsbedingt.

    Achte darauf, daß die für das von Dir verwendete OS Treiber mitgeliefert werden oder welche im Internet erhältlich sind - ich habe eine Yamaha Waveforce WF 192 XG, und bekomme keine entsprechenden Treiber für Win 2000 Pro, was sich u. a in den Einstellungen niederschlägt.

    Wenn Geld keine Rolex spielt, würde ich die Terratec DMX 6fire 24/96 in die engere Wahl ziehen. Sie ist zugegebenermaßen recht teuer (230 - 250 €), aber dafür wirklich komplett ausgestattet, mit separatem Bedienteil und eigenem Phono-Eingang (!). Die Meßwerte scheinen auch okay zu sein...mehr Infos findest Du hier:

    http://www.chip.de/produkte_tests/un...s_8634865.html

    Wenn Geld doch eine Rolle spielt (bei wem nicht? )...siehe oben. Ich denke mal, jede Zeitschrift kürt ihren eigenen Sieger, also lassen sich da auch nur schlecht Vergleiche anstellen.

  4. #3
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Soundkarte?

    Hab diesen Thread aus aktuellem Anlass ausgegraben:

    Für einen Freund, der sich einen neuen PC zusammenstellen lassen möchte, bin ich derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Soundkarte. Da er genauso wie ich weder an Videospielen noch an Mehrkanalwiedergabe interessiert ist, hab ich mal geschaut, ob es noch Modelle für Stereo-Liebhaber gibt - und bin dabei auf dieses edle Teil gestoßen:

    ASUS Xonar Essence STX - Review Hartware.net

    Oder hier:

    Asus Xonar Essence STX im Test: Kann die Stereo-Karte im Klang überzeugen? - Asus Xonar Essence STX, Test, Soundkarte

    Wichtig ist ihm u. a., dass er externe analoge Tonquellen wie z. B. Hörspiele auf die Festplatte überspielen kann. Nun scheint es so zu sein, dass PC-Soundkarten dafür üblicherweise keine Cinch-Anschlüsse haben, sondern wie auch bei diesem Modell eine Klinkenbuchse, im zweiten Testbericht als "Mikrofon- bzw. Line-In-Eingang" bezeichnet. Deshalb meine Frage: Kann man die externen Tonquellen per Cinch-Klinke-Adapterkabel damit problemlos und ohne Qualitätsverlust in den PC einspeisen? Oder wäre das nur eine Notlösung, die man vermeiden sollte?

    Bin auch offen für alternative Vorschläge zur Soundkarte. Dieses Modell ist mit ca. 160,- € ja nicht gerade billig.

    Hier noch ein Foto der Anschlüsse dieser Soundkarte:


  5. #4
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Soundkarte?

    Der Adapter sollte das Signal ja nicht verändern, insofern ist das sicher eine praktikable Lösung. Andererseits: warum hat der Hersteller nicht doch gleich Chinch-Eingänge verbaut?

    Nutze eine Soundblaster Live! DriveII, das teil ist jetzt schon im dritten Computer wieder eingebaut worden und ich bin zufrieden. Pures stereo ohne Mehrkanalfaxen, dafür Chincheingänge, MIDI, digitale Anschlüsse in SPDIF/Optisch (in + out) und Anschlüsse für Mikro und Kopfhörer über 6,35 Klinke. Hat damals ordentliche Testergebnisse eingefahren, das folgende Mehrkanalmodell war dann wiederum nur Mittelmaß.
    In der Bucht ist so ein Teil gerade für 'nen Zehner über die virtuelle Theke gegangen.

  6. #5
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Soundkarte?

    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
    Nutze eine Soundblaster Live! DriveII, das teil ist jetzt schon im dritten Computer wieder eingebaut worden und ich bin zufrieden.
    Danke für den Tipp, ich schau mich mal um. Auch wenn der Endabnehmer wahrscheinlich keine gebrauchte Ware haben möchte, aber mal sehen...

Ähnliche Themen

  1. Suche Soundkarte Roland LAPC-I
    Von ente im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:43
  2. USB-Soundkarte
    Von 666meng666 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 15:01
  3. Suche eine Roland LAPC1 Soundkarte
    Von Donny im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 00:23
  4. Terratec Dmx Pc-soundkarte
    Von wutzel im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2002, 18:43