Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Spam entdecken: wie?

Erstellt von Feenwelt, 10.07.2007, 23:42 Uhr · 36 Antworten · 2.643 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von wurzlsepp

    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    1.048

    AW: Spam entdecken: wie?

    Solche Wegwerfadressen sind manchmal schon praktisch, habe ich auch schon verwendet.
    Großartige Performance braucht man da aber natürlich nicht zu erwarten

    Zurück zu dem Problem mit den Spammails:
    Gibt es Email-Accounts, bei denen man einstellen kann, das im Posteingang nur Post von Absendern landet, die auch im eigenen Email-Adressbuch stehen?
    Mails unbekannter Herkunft die nicht sofort als Spam erkannt werden, landen dann erstmal in einem speziellen Ordner, von dem aus man sie je nach Art selbst einorden kann, also als Spam deklarieren ins Adressbuch aufnehmen oder falls man sich nicht sicher ist, den Status unverändert lässt ?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von fresh

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    43

    AW: Spam entdecken: wie?

    Zitat Zitat von wurzlsepp Beitrag anzeigen
    [...]
    Gibt es Email-Accounts, bei denen man einstellen kann, das im Posteingang nur Post von Absendern landet, die auch im eigenen Email-Adressbuch stehen?
    [...]
    Michael Krämer hat vor langer Zeit ein nettes Programm (ist hier ebenfalls im Einsatz) entwickelt. Der Name: Spamihilator

    Dieses Programm ist als Freeware zu finden unter www.spamihilator.com
    Dort gibt es auch nette Feature und Add-Ons.

    Nachteil: Sämtliche Mails werden vom Server abgeholt und erst lokal gefiltert, was aber auch wieder ein Vorteil ist, da vermeindlich als Spam eingestufte Mails nicht im Nirvana landen.

    In der Regel bieten gute Hoster mittlerweile einen Spamfilter inklusive oder als Option an.

    @Zachi: Vorteil dieser Wegwerfadresse ist, dass man die Anzahlt der Zustellungen angeben kann. Das beste Beispiel hierfür ist ein Forum. Du meldest dich an, bekommst eine Mail in der du die Anmeldung bestätigen musst und das war es auch schon. Wenn du später mal das Passwort änderst, bekommst du wieder eine Mail. Somit gibst du 3 Zusendungen in deiner Wegwerfadresse an und hast die Gewissheit, kein Spam zu erhalten.

    .

  4. #33
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Spam entdecken: wie?

    Yahoo bietet übrigens auch die Möglichkeit zu seiner Hauptadresse noch Wegwerfadressen zusätzlich einzurichten. Wenn der Spam zu dolle wird, einfach die Wegwerfadresse löschen und eine neue anlegen.

  5. #34
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Spam entdecken: wie?

    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Yahoo bietet übrigens auch die Möglichkeit zu seiner Hauptadresse noch Wegwerfadressen zusätzlich einzurichten. Wenn der Spam zu dolle wird, einfach die Wegwerfadresse löschen und eine neue anlegen.
    iss bloss eins dabei ... Du gibst die Adressen ja irgendwo an ... ist schon oft genug im Laufe der Zeit vorgekommen, daß ich aufgrund der zwischenzeitlich wechselnden E-Mail-Adressen (so schon) gar nicht mehr rausfinden kann, welche E-Mail denn nun gerade dort angegeben wurde ...

  6. #35
    Benutzerbild von fresh

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    43

    AW: Spam entdecken: wie?

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    iss bloss eins dabei ... Du gibst die Adressen ja irgendwo an ... ist schon oft genug im Laufe der Zeit vorgekommen, daß ich aufgrund der zwischenzeitlich wechselnden E-Mail-Adressen (so schon) gar nicht mehr rausfinden kann, welche E-Mail denn nun gerade dort angegeben wurde ...
    Abhilfe:

    ebay@blaablubb.de
    best-of-80s@blaablubb.de
    wasweissich@blaablubb.de

    usw. usf.

    Sämtliche o.g. E-Mail-Adressen dann entsprechend auf die "Haupt"-Adresse (hauptadresse@blaablubb.de) umleiten.

    Voraussetzung dafür ist natürlich, man hat eigenen Webspace oder der Provider bietet die Möglichkeit mehrerer E-Mail-Accounts. Sollte dann auf einer der weitergeleiteten Adressen Spam auftauchen, hat man a) den Übeltäter und b) kann man diese E-Mail-Adresse bzw. die Weiterleitung entfernen.

    .

  7. #36
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Spam entdecken: wie?

    Zitat Zitat von fresh Beitrag anzeigen
    Abhilfe:

    ebay@blaablubb.de
    best-of-80s@blaablubb.de
    wasweissich@blaablubb.de

    usw. usf.

    Sämtliche o.g. E-Mail-Adressen dann entsprechend auf die "Haupt"-Adresse (hauptadresse@blaablubb.de) umleiten.

    Voraussetzung dafür ist natürlich, man hat eigenen Webspace oder der Provider bietet die Möglichkeit mehrerer E-Mail-Accounts. Sollte dann auf einer der weitergeleiteten Adressen Spam auftauchen, hat man a) den Übeltäter und b) kann man diese E-Mail-Adresse bzw. die Weiterleitung entfernen.

    .
    Dann muss man aber auch die Catch All-Funktion abschalten, sonst kommt der Mist trotzdem!
    Einfach nen gescheiten (Webspace-)Provider suchen, der von einen Spam-Filter anbietet und gut is, seit mein Provider den eingeführt hat, kommt hier nix mehr durch, davor waren es bis zu 300 Stück pro Tag.

  8. #37
    Benutzerbild von fresh

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    43

    AW: Spam entdecken: wie?

    Zitat Zitat von justmusic Beitrag anzeigen
    Dann muss man aber auch die Catch All-Funktion abschalten, sonst kommt der Mist trotzdem!
    Natürlich ist das die Voraussetzung damit diese Variante auch funktioniert.

    .

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. 80er "neu" entdecken
    Von Arcadia im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 22:26
  2. SPAM www.sounds-like-the-80s-archiv.de SPAM
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 23:55
  3. Stilblüten und Spam
    Von hoodle im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 15:56
  4. Spam
    Von Der Spieler im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 10:47