Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Spam Filter bei Outlook Express?

Erstellt von musicola, 22.07.2003, 22:07 Uhr · 9 Antworten · 1.367 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Hi @ all,

    gibt es nicht ne Möglichkeit bei Outlook Express, irgendwo
    bestimmte Wörter (z.B. VIAGRA, HUGE,IHR BRIEF, 5ex, CREDIT,5exUAL,TRAVEL uswusf) einzugeben, die falls sie im Betreff einer Mail
    vorkommen, dazu führen dass diese Mail nicht mehr angenommen
    wird? Es kotzt mich dermaßen an, tagtäglich bis zu 20 oder mehr MÜLLMAILS
    löschen zu müssen... Arrrgh!!
    Das mit den Absendern, die man einer Blockierliste hinzufügen kann, ist mir bekannt, nutzt nur recht wenig, da immer wieder neue (erfundende) email-Adressen benutzt werden....


    Hiiiiilfeeeeeeeeeee


    musicola

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Das kannst du unter "Regeln" einstellen. Aber richtig effektiv ist das nicht, denn runtergeladen werden die trotzdem. Es gibt im Netz verschiedene Spamfilter, die vor deinen Mailaccount geschaltet werden. Schau mal hier:

    http://directory.google.com/Top/Comp...pam/Filtering/

    Sven

  4. #3
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Interessant scheinen Spamfilter zu sein, bei denen sich der E-Mail-schreiber authorisieren muss, um dir eine E-Mail schreiben zu können. Da die Spam-Versender aber gefakte Adressen benutzen, erhalten sie die Reply-Mail mit der Authorisierungsaufforderung nicht und bleiben so im Filter hängen:



    Guck dir mal den hier an: http://www.mailblocks.com/login.htm
    oder: http://spamarrest.com

    sven

  5. #4
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Das mit den Regeln kapier ich nicht so recht und die anderen Möglichkeiten
    laufen im Endeffekt darauf hinaus, dass Mailinglisten damit nicht funktionieren...

    Also für ein wenig Nachhilfe bei den Regeln wär ich dankbar!

    musicola

  6. #5
    Benutzerbild von
    Hallo musicola,

    ich praktiziere das schon seit einiger Zeit. Aber es ist ein mühsamer, ausssichtsloser Kampf, darüber muss man sich klar sein.

    An guten Tagen schaffe ich es so immerhin, rund 50% des Spams auszufiltern, ohne einen Finger zu rühren.

    In Outlook Express 6 geht es so:

    1. Menü: Extras / Nachrichtenregeln / E-Mail

    2. "Neu" klicken

    3. Bei Bedingungen "Enthält den Text im Nachrichtentext" auswählen

    4. Bei Aktion "Nicht vom Server herunterladen" oder "Nachricht löschen" und "Als gelesen markieren" anklicken.

    Bei ersterem wird die Mail gar nicht erst runtergeladen, bei zweiterem landet die Mail direkt im Papierkorb und gilt als gelesen. Wenn man dem ganzen nicht so ganz traut, kann man so wenigstens nochmal kurz über die Mails schauen.

    An Text zum Ausfiltern nimmt man am Besten die typischen und gängigsten, aber in normalen Mails so gut wie nie vorkommenden Begriffe wie "Kostenlose Zugangssoftware", "Mortgage rate", "for removal", "adult", "enlargement" und so ca. 500 andere *g*

    Viel Erfolg!
    Dave

  7. #6
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ Dave

    thanx, hab zwar "nur" OE 5.5 bin aber trotzdem mit deiner Hilfe weitergekommen, mal sehen wie ich das SPAM Problem damit in den Griff bekomme!

    musicola

  8. #7
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    @ Dave,

    wird nach 6 Wochen mal Zeit für einen Erfahrungsbericht:

    Um es kurz zu machen: Ich bin begeistert!

    Über 75% aller Spammails landen gleich im Papierkorb und im Zweifel kann ich ja noch mal drüberschauen ob es wirklich Werbung ist. Es kommen zwar täglich 1-2 neue Begriffe für den Filter hinzu, das ist aber echt nicht der Rede wert, wohl aber die Mühe sie einzugeben! Mir ist übrigens früher nie aufgefallen welch mannigfaltige Wege es gibt, bestimmte Wörter an einem Filter vorbeizuschleusen...

    Danke!

    musicola

  9. #8
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Hey cool. Ich bekomme zwar in meinem Postfach, was ich mit Outlook abrufe nur eine einzige immer wiederkehrende Spammail (komischerweise, da ich die auch als Kontakt für meine HP habe), aber damit versuche ich die mal auszusortieren.

    Danke für den Tipp Dave.

  10. #9
    Benutzerbild von
    Freut mich, dass es hilft bei Euch die Nerverei in Grenzen zu halten )

    Ich bin gespannt, ob das je wieder aufhört oder wenigstens etwas schwächer wird. Langsam müssten die doch merken, dass sie so nichts verkaufen...

    Dave

  11. #10
    Benutzerbild von telefunken

    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    17
    Hallo Zusammen,

    ich benutze seit über einem Jahr den Mailwasher, der recht simpel zu bedienen ist.
    Funktionen:

    - Vorschau der Mails auf dem Server
    - Löschen auf dem Server
    - Blacklist / Friendlist
    - Spamkriterien (´undisclosed recipient´ etc)
    - Generieren einer ´Nicht zustellbar´-Mail, sieht exakt aus wie die vom ´Mailer Daemon´. Damit kann man auch unerwünsche Mails von ´Bekannten´ als nicht zustellbar erscheinen lassen

    Lizenz: Freeware, der Autor bedankt sich aber für jede Spende.

    wo ? hier: www.mailwasher.net

    Gruß
    Telefunken

Ähnliche Themen

  1. Outlook Express 6 - Einbindung in T-Online-Software
    Von kathrin im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 20:53
  2. SPAM www.sounds-like-the-80s-archiv.de SPAM
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 23:55
  3. Norton Internet Security 2005 & Outlook Express -> Problem!
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 09:03
  4. Problem mit online/offline bei Outlook Express
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 14:46