Seite 14 von 82 ErsteErste ... 41011121314151617182464 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 816

Sympathien / Antipathien

Erstellt von bamalama, 15.01.2005, 20:35 Uhr · 815 Antworten · 103.161 Aufrufe

  1. #131
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Zum Thema Rolf Eden hat sich der streitbare SPIEGEL-Journalist Hendryk M. Broder so geäußert:

    http://www.henryk-broder.de/html/schm_eden.html


  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Danke Muggi - die Lektüre hat mir den Abend schon gerettet.

  4. #133
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    @ Babooshka

    MICHAEL AMMER sieht gut aus??? Das ist ein aufgedunsener Ekel, wie ich ihn noch nicht gesehen habe. Er ist kein reicher Unternehmer, sondern ehemaliger Tuersteher, der eine 20jaehrige Sonnenbankkarierre hinter sich hat und fuer mich einer DER Prolls dieser Republik ist.
    Da muss ich Dir, BAMALAMA, zu Posting 123 absolut Recht geben. *hualp*

  5. #134
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Der Meinung schließe ich mich an. Den Ammer finde ich weder gutaussehend noch in irgendeiner anderen Form attraktiv.

  6. #135
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Torsten postete
    Die zwei unerträglichsten Schmeißfliegen im deutschen TV:



    Sibylle Weischenberg und Michael Kneissler - deren summierte Einfalt reicht locker für eine ganze Kleinstadt. Lassen sich selbstgefällig als "Promi-Experten" hofieren und bilden sich ein, den Stab über andere brechen zu können.
    Stimmt, jetzt wo ich sie so sehe, finde ich die auch unerträglich!

    ()
    McFly

  7. #136
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ich hab Ammer noch nicht live gesehen, aber er hat schöne Augen. Bei dem Rest stimme ich dir voll und ganz zu Italomaster. Wahrscheinlich kann er die Augen auch entsprechend einsetzen, sodass sie mit ein Grund sind, warum sich so viele Frauen von ihm poppen lassen. Nun, ich wäre trotz der Augen nicht dabei (davon abgesehen, dass ich seines Erachtens nach mindestens 20 Jahre zu alt und auf alle Fälle zu unblond dafür wäre).

  8. #137
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    McFly postete
    Torsten postete
    Die zwei unerträglichsten Schmeißfliegen im deutschen TV:



    Sibylle Weischenberg und Michael Kneissler - deren summierte Einfalt reicht locker für eine ganze Kleinstadt. Lassen sich selbstgefällig als "Promi-Experten" hofieren und bilden sich ein, den Stab über andere brechen zu können.
    Stimmt, jetzt wo ich sie so sehe, finde ich die auch unerträglich!

    ()
    McFly
    Ich dachte im ersten Moment, das wäre das noch geheime Bündel für den 4. Spieltag der Musikrätsel-Liga!

    Aber sind ja nur 19....

  9. #138
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Babooshka postete
    Wahrscheinlich kann er die Augen auch entsprechend einsetzen, sodass sie mit ein Grund sind, warum sich so viele Frauen von ihm poppen lassen.
    der grund, warum sich so viele frauen von ihm poppen lassen, dürfte doch wohl auf der hand liegen.

  10. #139
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    bamalama postete
    der grund, warum sich so viele frauen von ihm poppen lassen, dürfte doch wohl auf der hand liegen.
    Eher auf der Bank

  11. #140
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ich denke, so reich ist der gar nicht, nachdem was Italomaster geschrieben hat? Lediglich einer, der aus wasweißich für Gründen an Einfluss in der Partyszene gewonnen hat? Na wahrscheinlich ist er dadurch aus mir ebenso unbekannten und unbegreiflichen Gründen zu ein bisschen Geld gekommen. Da gibt's ja so einige, bei denen ich mich das frage.