Seite 52 von 82 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 511 bis 520 von 816

Sympathien / Antipathien

Erstellt von bamalama, 15.01.2005, 20:35 Uhr · 815 Antworten · 103.123 Aufrufe

  1. #511
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    J.B. & Torsten: "Die Unverbesserlichen"!

    Wann kommt der erste von 3 Teilen dieser Trilogie mit Euch in den Hauptrollen in die Kinos?

    Interessanter Titel!

    Vermutlich, weil ich immer noch nicht "Sie hat JEHOVA gesagt" skandiere. Deine Freude sei Dir unbenommen, so wie mir meine Ansicht.

    Wenn Du so ein Verhalten für diskussionswürdig erachtest, bitte!

    Gruß

    J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    Schade, wenn jemand anstatt auf Fragen oder Thesen einzugehen, lieber versucht alles ins Lächerliche zu ziehen.
    Das schreibt ausgerechnet derjenige hier, welcher ausschließlich aus rhetorischen oder anderen nichtigen "Gründen" Fragen stellt bzw. Thesen aufstellt, die nur dazu dienen sich möglichst eloquent um die eigene Achse / im Kreis zu drehen!

    Wie ich Anfangs schon auf einen von Torsten's Beiträgen hier schrieb: Einbildung ist für einige offensichtlich auch eine Art von Bildung, was sie "dank" ihrer maßlosen Selbstverliebheit gar nicht mehr bemerken!

    Wirklich schade finde ich aber, daß in der Tat intelligente Menschen wie z. B. J.B. so wenig von ihrer Intelligenz für wirklich gute Zwecke nutzen und statt dessen viel lieber den "Groß-Inquisitor" (kleine Anspielung auf J.B.'s Titel ) in Foren wie diesem geben!
    Welch sinnlos verschwendete Zeit und Energie!

    So, nun darst Du wieder zum nächsten rhetorischen Gegenschlag ausholen, werter "Groß-Inquisitor"!

  4. #513
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    ...Schade, wenn jemand anstatt auf Fragen oder Thesen einzugehen, lieber versucht alles ins Lächerliche zu ziehen...
    vs.

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Das schreibt ausgerechnet derjenige hier, welcher ausschließlich aus rhetorischen oder anderen nichtigen "Gründen" Fragen stellt bzw. Thesen aufstellt, die nur dazu dienen sich möglichst eloquent um die eigene Achse / im Kreis zu drehen!

    Wie ich Anfangs schon auf einen von Torsten's Beiträgen hier schrieb: Einbildung ist für einige offensichtlich auch eine Art von Bildung, was sie "dank" ihrer maßlosen Selbstverliebheit gar nicht mehr bemerken!

    Wirklich schade finde ich aber, daß in der Tat intelligente Menschen wie z. B. J.B. so wenig von ihrer Intelligenz für wirklich gute Zwecke nutzen und statt dessen viel lieber den "Groß-Inquisitor" (kleine Anspielung auf J.B.'s Titel ) in Foren wie diesem geben!
    Welch sinnlos verschwendete Zeit und Energie!

    So, nun darst Du wieder zum nächsten rhetorischen Gegenschlag ausholen, werter "Groß-Inquisitor"!
    Ich weiß nicht warum Du Dich eines solchen Benehmen befleissigst, aber ich finde es spricht für sich selbst.

    Du hast es übrigens bisher versäumt meinen Wohnort, meinen Beruf und mein Alter lächerlich zu machen oder zu beleidigen. Gerade Dir wäre ich aber deswegen nicht gram.

    Wenn Du Dir noch ein klein wenig mehr Mühe gibst, könnte meine Wenigkeit unter Umständen darüber ins Grübeln kommen, ob Überlegungen sich über Deine nonverbale Kommunikation möglicherweise aufregen zu wollen, in Betracht zu ziehen sind.

    In diesem Sinne

    J.B.

  5. #514
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Sympathien / Antipathien

    Jungs, mehr Popcorn schaff ich nicht mehr letzte Tüte->

  6. #515
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    Mensch, J.B., das ist aber nun wirklich sehr dünn, was da jetzt an Retourkutsche von Dir kam!
    Ich bin ehrlich enttäuscht!

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    Du hast es übrigens bisher versäumt meinen Wohnort, meinen Beruf und mein Alter lächerlich zu machen oder zu beleidigen. Gerade Dir wäre ich aber deswegen nicht gram.
    Was haben Dein Wohnort, Dein Beruf und Dein Alter mit dem zu tun, worum es hier geht?
    Richtig, NICHTS!
    Daher wird es auch keinerlei Kommentare von mir dazu geben!

    Ich beziehe mich NUR auf das, was hier zu dem Thema geschrieben steht - und nur darauf reagiere ich auch!

    [...]

    Ich sehe aber ein, daß es nicht gut für mich ist, daß ich mich um den 11. Sept. herum überhaupt in derartige Diskussionen verstricke, denn gerade zu dieser Zeit reicht oft schon ein geringer Anlaß dafür aus, mich "auf die Palme" zu bringen!

  7. #516
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Sympathien / Antipathien

    Lieber RSR,

    ist dir schon mal aufgefallen, dass diese Diskussion erst ins Unsachliche abdriftete, als du zur Tastatur gegriffen hast?
    Statt die Debatte objektiv weiterzuführen liest man u.a. dies:

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Tja... wer ernsthaft meint sich zum Fürsprecher oder Verteidiger dieser Frau aufschwingen zu müssen, der oder die hat "den Schuß nicht mehr gehört"!
    Aha, wer also nicht deiner Meinung ist und eine gepflegte Antipathie gegenüber Eva Herman hegt, ist ein Volltrottel?

    Logischerweise gibt es hier Meinungsverschiedenheiten, was die Basis eines Streitgesprächs ist, aber von anderen Diskussionteilnehmern sind noch keine unsachlichen Bemerkungen gekommen.

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Da ich mir das in Zukunft einfach nicht mehr geben muß, werde ich mich jetzt auch wieder aus derartig sinnlosen Diskussionen gänzlich heraushalten!

    Hoffentlich bleibe ich auch bei diesem Entschluß!
    An deiner Willensstärke solltest du konsequenter arbeiten.

  8. #517
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    ist dir schon mal aufgefallen, dass diese Diskussion erst ins Unsachliche abdriftete, als du zur Tastatur gegriffen hast?
    Aufgefallen ist mir, daß ich mich speziell von einigen unsachlichen Beiträgen Torsten's hier überhaupt erst dazu provoziert sah etwas zu schreiben, was - wie ich auch schon mehrmals bemerkte - ein Fehler von mir war!

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Aha, wer also nicht deiner Meinung ist und eine gepflegte Antipathie gegenüber Eva Herman hegt, ist ein Volltrottel?
    Nein, nur derjenige ist ein Volltrottel, der nicht zugeben will oder kann, daß Eva Herman einfach Mist gebaut hat und jetzt dafür logischerweise ihre Quittung bekommt!

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    von anderen Diskussionteilnehmern sind noch keine unsachlichen Bemerkungen gekommen.
    Sorry, aber darüber kann ich nun wirklich nur lachen, weil es einfach Blödsinn ist!

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    An deiner Willensstärke solltest du konsequenter arbeiten.
    Ja ja... das leidige alte Problem: Man kann kein Ende finden - selbst dann nicht, wenn man es möchte, weil dann andere wieder "nachtreten" - DANKE!

    Also los, "erschießt mich", dann haben wir es hinter uns!

  9. #518
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Mensch, J.B., das ist aber nun wirklich sehr dünn, was da jetzt an Retourkutsche von Dir kam!
    Ich bin ehrlich enttäuscht!
    Dann würde ich noch einmal drüber nachdenken, ob Du wirklich weißt, welch Geistes Kind ich bin!

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Was haben Dein Wohnort, Dein Beruf und Dein Alter mit dem zu tun, worum es hier geht?
    Richtig, NICHTS!
    Daher wird es auch keinerlei Kommentare von mir dazu geben!
    Stimmt! Nichts! Mein Benutzertitel übrigens auch nicht.

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Ich beziehe mich NUR auf das, was hier zu dem Thema geschrieben steht - und nur darauf reagiere ich auch!
    Offensichtlich nicht, denn...

    Zitat Zitat von RSR
    ...Zu Deinen weiteren Ausführungen hier kann ich leider nur sagen, daß sie einzig und allein rhetorischen Zwecken dienen und Du einer von diesen mir suspekten Menschen bist, die oftmals nur eine Diskussion führen, um sich rhetorisch mit anderen zu messen, was ich für KLUGSCHEISSEREI vom übelsten Ausmaß halte und mich daher jetzt auch nicht weiter zu Deinen Beiträgen hier äußern werde, denn solche eingebildeten Individuen wie Du haben ja so wie so immer Recht, selbst dann, wenn sie total daneben liegen mit ihren Ausführungen!..
    ...hat, wie die meisten Deiner letzten Postings nichts, aber auch gar nichts mit dem Thema zu tun, denn Du hast Dich ja der Diskussion durch obigen Text entzogen.

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Ich sehe aber ein, daß es nicht gut für mich ist, daß ich mich um den 11. Sept. herum überhaupt in derartige Diskussionen verstricke, denn gerade zu dieser Zeit reicht oft schon ein geringer Anlaß dafür aus, mich "auf die Palme" zu bringen!
    Solltest Du einen besondern und emotional heftigen Bezug zu diesem schlimmen Tag haben, so tut mir das wirklich leid, aber das war nicht zu erahnen.

    Gruß

    J.B.

  10. #519
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Aha, wer also nicht deiner Meinung ist und eine gepflegte Antipathie gegenüber Eva Herman hegt, ist ein Volltrottel?
    Nein, nur derjenige ist ein Volltrottel, der nicht zugeben will oder kann, daß Eva Herman einfach Mist gebaut hat und jetzt dafür logischerweise ihre Quittung bekommt!
    Schon bei der recht zielsicheren Konfrontation von PostMortem mit deinen Zitaten und deiner Reaktion darauf wollte ich dich mal fragen, ob dir ein schlangenartiger Fisch mit 3 Buchstaben bekannt ist.

  11. #520
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    @ J.B.: Die Verfremdung Deines Benutzertitels habe ich nur aus Spaß (daher auch der Smiley) hier mit eingebracht, um die Sache ein klein wenig aufzulockern!
    Sorry, wenn Du das jetzt auch gleich so persönlich nimmst und den Witz dahinter scheinbar nicht verstanden hast!

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    ... denn Du hast Dich ja der Diskussion durch obigen Text entzogen.
    Ja, weil ich es einfach leid bin, so über etwas zu diskutieren, wie es speziell Torsten und Du bevorzugen, da es mich immer wieder nur aufregt!

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    Solltest Du einen besondern und emotional heftigen Bezug zu diesem schlimmen Tag haben, so tut mir das wirklich leid, aber das war nicht zu erahnen.
    Nein, natürlich nicht, denn man weiß ja schließlich nicht mit wem man da überhaupt redet bzw. sich schreibt!

    Wie auch immer... ich gebe offen und ohne Vorbehalte zu, daß es MEIN FEHLER war mich hier ÜBERHAUPT in diese Diskussion einzumischen, denn ich hätte wissen müssen, wozu es mich gerade zu dieser Zeit treiben würde!

    Dafür entschuldige ich mich gerne - nicht aber für meine ehrliche Meinung zu diesem Thema (Eva Herman und ihr Fehltritt), denn daran hat sich nichts geändert und wird es auch nicht!

    @ J.B. & Torsten: Ihr habt bei mir mit einigen Euerer Kommentare hier leider "den falschen Knopf" zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt gedrückt, so das ich "hoch gegangen bin, wie eine Rakete"!
    Das war Euer "Pech" - sozusagen!
    Kann man Euch das denn überhaupt zum Vorwurf machen?
    Im Prinzip nicht... gäbe es da nicht die Vergangenheit, aber lassen wir die jetzt besser weitestgehend ruhen, bevor nur noch mehr Geschirr wegen nix und wieder nix zerschlagen wird, okay!?

    Over and out...