Seite 53 von 82 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 521 bis 530 von 816

Sympathien / Antipathien

Erstellt von bamalama, 15.01.2005, 20:35 Uhr · 815 Antworten · 103.016 Aufrufe

  1. #521
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Böse AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Schon bei der recht zielsicheren Konfrontation von PostMortem mit deinen Zitaten und deiner Reaktion darauf wollte ich dich mal fragen, ob dir ein schlangenartiger Fisch mit 3 Buchstaben bekannt ist.
    Mach(t) nur weiter so, denn irgendwann rächt es sich!

    Das meine ich jetzt WIRKLICH ERNST und ohne "witzigen" Hintergedanken!

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Mach(t) nur weiter so, denn irgendwann rächt es sich!

    Das meine ich jetzt WIRKLICH ERNST und ohne "witzigen" Hintergedanken!
    Könntest du diese "Drohung" mal bitte spezifizieren?!

  4. #523
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Könntest du diese "Drohung" mal bitte spezifizieren?!
    Ich merke mir sehr genau, wer mich irgendwann mal "blöd von der Seite angequatscht hat" und es kommt sicherlich mal die Gelegenheit sich dafür "erkenntlich" zu zeigen - so oder so!

    Alles nur eine Frage der Zeit...

  5. #524
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055

    AW: Sympathien / Antipathien

    Hallo Kinder, ist alles gut?

    Ich hätte am Samstag früh Zeit, euch unterzubringen.
    Wir könnten uns gegen 6 Uhr in HH-Dammtor treffen und ich kennen einen vorzüglichen Ort gegenüber dem Bahnhof!

    Als Sekundant habe ich bereits erfolgreich gearbeitet und wäre euch sicher ein trefflicher Unparteiischer!

    Frau Eva Herman, die hat meine Sympathie!

    Für ihr Aussehen zumindest!

    Die Deern ist immerhin schon fünfzig!





    Ich wäre der Dame auf alle Fälle geneigt …

    Im Übrigen kenne ich die Bezeichnung bräsig hier im Norden, im plattdeutschen Sprachraum, für einen Menschen, der etwas schwerfällig von Begriff ist.
    In meinem Niederdeutschen Lexikon wird es übersetzt mit „wohlgenährt, mit runden Backen versehen“. (Hier sind vermutlich die Wangen gemeint, Anm. d. A.)

    Was ihr Frauen- und Familienbild angeht, so scheint mir das etwas zu konservativ geraten, aber ich habe das aus Desinteresse auch nur oberflächlich verfolgt. Vielleicht rührt es daher, wenn Frau relativ spät Mutter wird; die ehemaligen Raucher sind ja auch häufig die vehementesten Raucherbekämpfer … Zumindest finden nicht alle Frauen, das sie recht hat!

    Zu ihrer jüngsten Äusserung, dem strittigen Vergleich mit dem „Dritten Reich“ empfinde ich eigentlich keine so großartige Empörung, sondern hielt das eigentlich für einen „Fettnapf“, in den sicher auch jeder von uns bereits einmal gestolpert ist, wenn er/sie sich als besonders klug herausschälen wollte.
    Diese Sichtweise mag meiner oben beschriebenen Zuneigung entsprungen sein, aber nicht viele Fernsehmoderator haben auf ihrer Homepage wie Eva „Laut gegen Nazis“ integriert.

    Aber das ist halt auch der springende Punkt: Sie ist ein Person des öffentlichen Lebens und sollte halt etwas mehr über eine Äusserung nachdenken, denn ihr hören auch mehr Menschen zu!

    Daher finde ich die Trennung des NDRs auch gerechtfertigt und sie beruhigt mich als politischen Bürger dieser Republik!

    Ansonsten empfehle ich ihr, eigene Tugenden zu entdecken, was auch dem ein oder anderen hier sicher mal gut tun würde:


  6. #525
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von compagnies Beitrag anzeigen
    Hallo Kinder, ist alles gut?
    Hallo Papi, fühle mich prima!

    Der Stuhlgang könnte etwas schmerzfreier sein, aber sonst alles supi.

    Zitat Zitat von compagnies Beitrag anzeigen
    Zumindest finden nicht alle Frauen, das sie recht hat!
    Ja, so kann man auch ungefähr beschreiben, was derzeit im analogen "ioff"-Thread los ist.

    So, und jetzt muss ich auchma huldigen.


  7. #526
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Wie auch immer... ich gebe offen und ohne Vorbehalte zu, daß es MEIN FEHLER war mich hier ÜBERHAUPT in diese Diskussion einzumischen, denn ich hätte wissen müssen, wozu es mich gerade zu dieser Zeit treiben würde!
    Ich habe so ein bisschen das Gefühl, Du fühlst gerade in eine Richtung wie Eva Herman.... "Hätte ich das mal nicht gesagt!". Ich bin ja nicht der Meinung, dass man dafür über Gebühr bestraft gehört. Aber denk mal dran, dass manche sich auf Deine paar Andeutungen vonwegen "gerade an diesem Tag" und "gerade zu dieser Zeit" usw. keinen Reim machen können.

    Ich hatte eh den Eindruck, der Disput hier erreicht langsam das Niveau einer entarteten Auseinandersetzung über eine falsch ausgedrückte Zahnpasta-Tube... eigentlich gehts um was ganz anderes weshalb von Dir mächtig Dampf abgelassen wird. Also wenns Dir ein Anliegen ist und etwas erklärt, dann drück Dich doch mal deutlicher aus, was Dich heute so besonders sensibel macht, ok? Ich denke mal, man kann diesen Disput hier schon noch zurückfahren ohne das sich Leute direkt den nächsten versprechen.

    PM

  8. #527
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Ich habe so ein bisschen das Gefühl, Du fühlst gerade in eine Richtung wie Eva Herman.... "Hätte ich das mal nicht gesagt!". Ich bin ja nicht der Meinung, dass man dafür über Gebühr bestraft gehört. Aber denk mal dran, dass manche sich auf Deine paar Andeutungen vonwegen "gerade an diesem Tag" und "gerade zu dieser Zeit" usw. keinen Reim machen können.

    Ich hatte eh den Eindruck, der Disput hier erreicht langsam das Niveau einer entarteten Auseinandersetzung über eine falsch ausgedrückte Zahnpasta-Tube... eigentlich gehts um was ganz anderes weshalb von Dir mächtig Dampf abgelassen wird. Also wenns Dir ein Anliegen ist und etwas erklärt, dann drück Dich doch mal deutlicher aus, was Dich heute so besonders sensibel macht, ok? Ich denke mal, man kann diesen Disput hier schon noch zurückfahren ohne das sich Leute direkt den nächsten versprechen.

    PM
    Sehe ich ebenso!

    Gruß

    J.B.

  9. #528
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Zu Deinen weiteren Ausführungen hier kann ich leider nur sagen, daß sie einzig und allein rhetorischen Zwecken dienen und Du einer von diesen mir suspekten Menschen bist, die oftmals nur eine Diskussion führen, um sich rhetorisch mit anderen zu messen, was ich für KLUGSCHEISSEREI vom übelsten Ausmaß halte und mich daher jetzt auch nicht weiter zu Deinen Beiträgen hier äußern werde, denn solche eingebildeten Individuen wie Du haben ja so wie so immer Recht, selbst dann, wenn sie total daneben liegen mit ihren Ausführungen!
    Ohne jetzt weiter als posting # 496 gelesen zu haben und ohne die Diskussion mit diesem Beitrag hier ungemein weiterzubringen, schliesse ich mich diesem Zitat oben ohne Umschweife an.
    Ich hatte mich lange durchringen muessen, zu diesem Topic ueberhaupt etwas zu schreiben, denn ich ahnte, worauf es hinauflaeuft. Und genauso ist es passiert (ich erinnere mich noch sehr lebhaft an den Tierschutz Thread von vor geraumer Zeit, da war es genauso).
    Leider werde ich das Gefuehl nicht los, dass diese Diskussionen von immer wieder den gleichen Leute irgendwann einzig und allein dazu genutzt werden, was im obigen Zitat so treffend bemerkt wird. Was ich nicht nur schade, sondern aetzend finde. Daher von mir ab jetzt hier Funkstille und in Zukunft bei sich aehnlich entwickelnden Threads.

  10. #529
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: Sympathien / Antipathien

    Ich denke, daß es wohl das Beste ist, wenn ich mich einfach wieder "in mein Schneckenhaus zurückziehe", vor allem weil ich gerade jetzt kein guter Diskussionspartner bin!

    Weitere Erklärungen erspare ich mir und Euch jetzt lieber ebenfalls und möchte Euch lediglich noch bitten folgendes kurz zu lesen und einfach nur zur Kenntnis zu nehmen: http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...845#post226845

    Sorry wegen dem ganzen Stress hier Heute!

    "Sometimes I'm just a pain in the ass!"

  11. #530
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß es wohl das Beste ist, wenn ich mich einfach wieder "in mein Schneckenhaus zurückziehe", vor allem weil ich gerade jetzt kein guter Diskussionspartner bin!

    Weitere Erklärungen erspare ich mir und Euch jetzt lieber ebenfalls und möchte Euch lediglich noch bitten folgendes kurz zu lesen und einfach nur zur Kenntnis zu nehmen: http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...845#post226845

    Sorry wegen dem ganzen Stress hier Heute!

    "Sometimes I'm just a pain in the ass!"
    *Handreich*

    Es ist zuvieles in zu kurzer Zeit gesagt worden, was man sich hätte sparen können und damit soll es gut sein von meiner Seite aus.

    Deinen letzten Satz würde ich für mich, bzw. meine Art zu schreiben gern "ausleihen".

    Gruß

    J.B.