Seite 67 von 82 ErsteErste ... 175763646566676869707177 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 661 bis 670 von 816

Sympathien / Antipathien

Erstellt von bamalama, 15.01.2005, 20:35 Uhr · 815 Antworten · 103.134 Aufrufe

  1. #661
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Wie, der war auch da? Wahrscheinlich vor Frau Herman, sonst hätte ich ihn gesehen!

  2.  
    Anzeige
  3. #662
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    Wie, der war auch da? Wahrscheinlich vor Frau Herman, sonst hätte ich ihn gesehen!
    Ja, aber da Senta Berger nix zu ihm sagen konnte, weil sie sein Buch nicht gelesen hatte, drohte sie mit vorzeitigem Abgang, da hat der Johannes dann lieber den Adolf verabschiedet.

    Dieser dümmlich empörte Kerner-Spruch "Autobahn geht gar nicht" hat für mich echtes Kultpotenzial, wird man in Zukunft sicher noch häufiger hören.

  4. #663
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Sympathien / Antipathien

    AMEN und jetzt kehrt wieder Frieden ein? Keiner stichelt mehr? Danke

  5. #664
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Ja, aber da Senta Berger nix zu ihm sagen konnte, weil sie sein Buch nicht gelesen hatte

    DER war echt gut

    PM

  6. #665
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen

    DER war echt gut
    Noch was zum Lachen - ist zwar auch nur Polemik gegenüber Herman, aber immerhin witzig verpackt:

    Führende Nazis von Eva Herman enttäuscht
    Adolf H. aus B. schreibt:

    "Hochverehrte Eva Herman!

    Habe in der Wochenschau Ihren Auftritt bei Johannes B. Kerner aufmerksam verfolgt (diesen entarteten Max Beckmann im Ersten, den schaue ich mir ja nie an). Bin tief getroffen. Ein Dolchstoß. Kann zwar sehr gut verstehen, weshalb Sie nicht zugeben können, dass Sie kruden Mist erzählt haben. Das konnte ich auch nicht, selbst, als ich in diesem Bunker saß. Ich kapituliere doch nicht. Nie! Niemals! Ach, lassen wir das. Ich rege mich schon wieder auf. Dass Sie jedoch behaupten, dass Sie mit Ihren widersprüchlichen Ausführungen zur Nazizeit und den 68ern eigentlich die Familienwerte vor 1933 meinten, gibt mir Anlass zur Sorge. Was meinen Sie denn, warum ich als Diktator und Vater so jämmerlich gescheitert bin?

    Weil ich falsch erzogen wurde. Wir um 1890 herum Geborenen wurden zwar regelmäßig ordentlich geschlagen und gedemütigt, damit wir, wie Sie in Ihren Büchern so schön anmerken, keine Weicheier werden. Aber es hat nicht gereicht. Sehen Sie doch nur, was aus mir geworden ist. Immer werde ich nur auf diese Autobahnen reduziert. Bin bestürzt. Ich möchte nicht mehr mit Ihnen in Zusammenhang gebracht werden.

    Heile Gänschen, Ihr Adolf"

  7. #666
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Sympathien / Antipathien

    Oh Mann, ich habe jetzt 40 Minuten an dem gesamten Thread gelesen.

    In einem Augsburger Radiosender wurde heute "komödiantisch" auf Eva Herman eingedroschen, indem sie als "Schlachtschiff Mutterkreuzer" bezeichnet wurde, deren Name von eben eine Mischung aus Eva Braun und Herman Göring darstellt.

    Kein Wort zu ihrem gestrigen Auftritt, sondern einfach mal verbal draufgehauen.

    @Torsten

    Dass Kerners "Autobahn-Satz" Kultpotential hat, dachte ich mir auch. Wird wahrscheinlich so häufig verwendet werden die beispielsweise "Flasche leer" von Trap.

  8. #667
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Sympathien / Antipathien

    *ins Lachkoma fall*

  9. #668
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: Sympathien / Antipathien

    @ Torsten

    G E N I A L!!!


    Zum Verhalten der Medien noch etwas:

    Heute bei RTL Aktuell ging es natürlich auch um "den Eklat". Da man ja weiß, wo RTL einzuordnen ist, dürfte der Tenor klar sein.

    Soweit so gut!

    Dann aber wurde ein Beitrag angekündigt in dem man Schüler/innen zu diesem Thema befragen wollte, da dieses ja heute in den meisten Schulklassen ausdiskutiert wurde, so die Aussage des Senders.

    Also Kamera in einer Schulklasse aufgebaut, im Hintergrund ein Fernseher auf dem angeblich wohl die entsprechende Kerner-Sendung lief, was ich aber bezweifle, denn so blau hatte ich den Hintergrund im Kerner-Studio nicht in Erinnerung und es waren meiner Meinung nach doch mehr als eine Person in der Sendung anwesend.

    Sei's drum!

    Der Knaller jedenfalls war die Frage, die den Schülern gestellt wurde!

    "Findest Du die Parolen, die Frau Herman von sich gegeben hat, in Ordnung?" (nahezu wörtliches Zitat!)

    Da kann ich nur noch fassunglos mit dem Kopf schütteln!

    Gruß

    J.B.

  10. #669
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Sympathien / Antipathien

    Wollte noch kurz was sagen:
    Ich bin hier im Board,weil ich(nach einen meist anstregenden Arbeitstag)es als Entspannung ansehe mich mit anderen netten Menschen auszutauschen,zu helfen(soweit ich kann)und ab und zu Hilfe zu empfangen.Das alles weiß,ich sehr zu schätzen!
    Ich(wer nicht) habe keine Lust mich solchen Menschen wie RSR(der sich mal an den Ausspruch, der Ton macht die Musik,halten sollte)auseinander zu setzten.
    Wahrscheinlich kommt jetztwiedero ein Senilbchen!

  11. #670
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Wollte noch kurz was sagen:
    Ich bin hier im Board,weil ich(nach einen meist anstregenden Arbeitstag)es als Entspannung ansehe mich mit anderen netten Menschen auszutauschen,zu helfen(soweit ich kann)und ab und zu Hilfe zu empfangen.Das alles weiß,ich sehr zu schätzen!
    Ich(wer nicht) habe keine Lust mich solchen Menschen wie RSR(der sich mal an den Ausspruch, der Ton macht die Musik,halten sollte)auseinander zu setzten.
    Wahrscheinlich kommt jetztwiedero ein Senilbchen!
    Hast PM