Seite 71 von 82 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 701 bis 710 von 816

Sympathien / Antipathien

Erstellt von bamalama, 15.01.2005, 20:35 Uhr · 815 Antworten · 103.043 Aufrufe

  1. #701
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Sympathien / Antipathien

    Frau Stratmann: naajaaa....geht manchmal...
    Herrn Barth mag ich immer noch.
    AAABER Herr Schneider ging mir schon Ende der 80er als er im Pott als die 'singende Herrentorte' kursierte auffn Senkel und nach meinem Umzug nach Berlin (Halleluja! hier kannte den keine Sau ) mußte der dieses verdammte 'Katzeklo' rausbringen und diese unsäglichen Filme
    Den hab hab ich absolut gefressen...
    ...was ich allerdings intressant find, wenn ich den mal in ner Talkshow wie bei N3 seh, find ich den sehr sympathisch und intelligent - wenn er die Privatperson Schneider ist und nicht die Bühnenrolle spielt. Mit dem privaten würd ich sogar n Bier trinken gehn....

  2.  
    Anzeige
  3. #702
    Benutzerbild von VapoRub

    Registriert seit
    24.12.2005
    Beiträge
    111

    AW: Sympathien / Antipathien

    Ich find Helge genial obwohl ich zugeben muss das sein Humor teilweise echt anstrengend bis nervtötend sein kann!


    Vor allem ist er ein musikalisches Genie...

    Stratmann geht bei mir auch "gar nicht"!

  4. #703
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    AW: Sympathien / Antipathien

    Wie schrieb kürzlich jemand im DM-Forum? "Helge ist schon seit geraumer Zeit im God Mode unterwegs". Dem habe ich nix hinzuzufügen.

    http://www.youtube.com/watch?v=-zdP74TLAxA




    Mario Barth??? Was an dem lustig sein soll, hat sich mir bisher noch nicht erschlossen. Ich hab kürzlich mal versucht, mir seine Show auf RTL anzusehen, nach 15 Minuten ohne das sich bei mir ein Schmunzler einstellen wollte, hab ich aufgegeben. "Alta, Alta..."... Nö, nicht meine Baustelle. Wenn schon Berliner Humor, dann definitiv den hier!


  5. #704
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von Muggi Beitrag anzeigen
    Wenn schon Berliner Humor, dann definitiv den hier!
    Ich habe den Kerl schon mal gesehen, ein Name blieb dabei nicht haften, war nicht lustig genug.
    Ebenfalls nicht lustig finde ich Herrn Krömer.

  6. #705
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von Elek.-maxe Beitrag anzeigen
    Ich habe den Kerl schon mal gesehen, ein Name blieb dabei nicht haften, war nicht lustig genug.
    Ebenfalls nicht lustig finde ich Herrn Krömer.

    *hüstl* maxe, das IST Herr Krömer auf dem Bild....

  7. #706
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Sympathien / Antipathien

    Also ich finde mittlerweile Hennes Bender mit am lustigsten



    Der regt sich immer so schön über die Tücken des Alltags und allen möglichen Sinn und Unsinn auf

    Z. B. so: http://youtube.com/watch?v=JodDV7qK1Hc
    vor allem ab Minute 1:12

    oder halt so http://youtube.com/watch?v=Ml8utLLDOxM

    PM

  8. #707
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sympathien / Antipathien

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Erste "Hart aber Fair"-Sendung in der ARD.
    Und gleich (21:45 - 23:00 Uhr) die zweite zum Thema "Tempolimit – die deutsche Frage: Wie wichtig ist die Freiheit zu rasen?"

    Gäste:
    • Hermann Scheer (Mitglied im SPD-Parteivorstand, Träger des Alternativen Nobelpreises)
    • Renate Künast (Fraktionschefin Bündnis 90/Die Grünen)
    • Ranga Yogeshwar (Moderator)
    • Klaus Kocks (Kommunikationsberater, ehemaliger VW-Vorstand)
    • Markus Söder (CSU)



    Besonders gespannt bin ich auf Hermann Scheer, den ich aus anderen Gesprächsrunden als auffällig intelligenten, bodenständigen, eloquenten und sympathischen Politvertreter in Erinnerung habe.

    CSU-Bräskopp Söder und der selbstgefällig-rechthaberische Kommunikationsberater Kocks werden mir wahrscheinlich wie immer einigermaßen auf den Zeiger gehen.

    Wiederholungen:

    http://www.tvmovie.de/Suchergebnisse...%20aber%20fair

  9. #708
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Sympathien / Antipathien

    Hund Wiwaldi aus "Zimmer frei", der manchmal hinterm Sofa vorkommt und die Gäste vollquatscht, hat wieder einige Sympathiepunkte gewonnen.

    Letztens zählte er während der Unterhaltung mit Annette Humpe mehrere Angstbezeichnungen auf und erläuterte diese.
    U.a. zeigte er völliges Unverständins für die Canophobie; der Angst vor Hunden... fügte dann noch hinzu:
    "Übrigens, nicht zu verwechseln mit der Kernerphobie; der Angst vor dummen Fragen."

  10. #709
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Sympathien / Antipathien

    Eigentlich wollte ich mir soeben nur mal einen Live-Auftritt von Dolly Parton mit ihrem Hit "Jolene" anschauen - und war dann von der launigen, selbstironischen Ansprache genauso begeistert wie vom Lied selbst:

    watch?v=bEbh0SWandU

    ... and just how much money it can really take to make a person look so cheap...

    Sehr sympathisch, das Country-Vollweib. Wenn nur nicht ihre gruseligen Frisuren wären...

  11. #710
    Benutzerbild von boyigel

    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    42

    AW: Sympathien / Antipathien

    was mich persönlich arg mitgenommen hat, also wo ich tatsächlich geweint habe, war der tod von lady diana! nunja, diana hat mich in 5exueller hinsicht niemals angemacht, aber ich mochte diese frau seeeeehr!!
    wo ich dann noch bzw. wo ich eigentlich richtig geweint habe, war, als sir elton dieses lied für sie spielte und sang - in der kirche, zu ihrer beerdigung!!
    mein gott - das war irgendwie so schön, so herzergreifend....

    sympathie/antipathie:
    ja da ist noch michael jackson! ich fand ihn vom aussehen her in seinen "guten zeiten" sehr toll. er hat mir aber immer schon leid getan!
    als dann mehr und mehr rauskam, dass er sich sein gesicht zurecht zimmern ließ (läßt?), und dann noch der skandal um den 5exuellen missbrauch von kindern ............

    was letzteres angeht, so habe ich eine doppel- bzw. eine gespaltene meinung dazu - zu seinen gunsten.
    wie dem auch sei, ich liebe seine lieder. wohl auch deshalb, weil meine englischkenntnisse nicht von hier nach da reichen....*schulterzuck*

    ansonsten interessiert mich eigentlich keiner ... ach doch, ich mochte den herbert grönemeyer nie bzw. seine lieder nicht. doch sein lied "mensch" DAS mag ich seehr gerne!!

    und dann möchte ich noch was anmerken: ich bin zu der zeit aufgewachsen, als peter alexander mit der gritt bötcher so sketche etc. machte. ich fand die gritt bötcher immer total knorke, den peter auch - mei was ist das für ein lustiges kerlchen, so dachte ich. bis ich ihn mal mit der grit zusammen persönlich erlebt habe.... die grit bötcher ist echt klasse! die ist total nett, lustig und gar nicht von sich eingenommen. aber der peter, mein gott, so ein arrogantes ar...loch ist mir selten untergekommen! der ist auf eine schmierige, arrogante art und weise so übelst drauf, dem hätte ich stundenlang sein gesicht polieren mögen.....

    naja, es sind nicht alle so krass drauf wie peter alexander, heinz rühmann und andere, es gibt eben auch nette stars und sternchen, deren bekanntschaft so einige unvermutete negativerlebnisse wieder wegmachen!

    ansonsten sage ich nur: "leben und leben lassen"!

    lg
    boyigel