Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

T-Online Service Nummer

Erstellt von waschbaer, 31.03.2006, 14:20 Uhr · 29 Antworten · 2.535 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Juhu, ich kann wieder ins Netz. Und das wegen oder manchmal auch trotz t-online.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Hallo waschbaer,
    ich hatte die letzten Tage auch immer mal wieder Probleme, ins Netz zu kommen mit t-online, obwohl es dann doch irgendwann immer wieder geklappt hat.

    Zum Thema Arcor: Lass es bitte sein!!!
    Im Freundeskreis hat der Wechsel nur Probleme bereitet. U.a. ein Monat komplett ohne Netz-Zugang.
    Scheinbar sind wir technisch gesehen doch noch nicht so weit, wie wir dachten.

  4. #23
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Engel_07 postete
    Hallo waschbaer,
    ich hatte die letzten Tage auch immer mal wieder Probleme, ins Netz zu kommen mit t-online, obwohl es dann doch irgendwann immer wieder geklappt hat.

    Zum Thema Arcor: Lass es bitte sein!!!
    Im Freundeskreis hat der Wechsel nur Probleme bereitet. U.a. ein Monat komplett ohne Netz-Zugang.
    Scheinbar sind wir technisch gesehen doch noch nicht so weit, wie wir dachten.
    Mein Bruder und mein Dad haben beide gewechselt. Während bei meinem Bruder wohl alles ohne Probleme ablief (er ist voll des Lobes), reagiert mein Vater alleine schon beim Erwähnen des Wortes "arcor" mehr als allergisch.

  5. #24
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Wie gesagt, ich bin bei Versatel und sehr zufrieden!

  6. #25
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    Ich bin nun schon im dritten Jahr bei t-online und hatte noch nie Probleme.
    Als Arcor letzten Dezember mit der Werbung kam 59 Euro DSL 2000,ISDN und Flatrate (Telefon und Internet), habe ich überlegt zu wechseln.
    Ich ging in einen T-Punkt Store und sprach mit einem Berater, ob man mir ein ähnliches Angebot unterbreiten würde damit ich nicht zu Arcor wechsel.
    Der Berater machte mir dann ein Angebot die Flatrate für's Internet von monatlich 9,95 Euro auf 4,95 Euro (für die nächsten 12 Monate) bei gleicher Leistung zu senken.Damit kam ich dann in die gleiche Preisklasse wie bei Arcor.
    Bei Arcor hätte ich zwar noch einen ISDN Anschluss inklusive gehabt doch habe ich auf einen Wechsel verzichtet.

  7. #26
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Als ich mir vor Jahren Internet angeschafft habe, hatte ich auch einen T-Online-Anschluss, Problem war nur, außer Emails abrufen ging gar nix! Nicht eine Webseite konnte ich aufrufen! Mit allen anderen by-call-Anbietern ging es dagegen problemlos!

    T-Online habe ich also schleunigst wieder abgeschafft! War dann ewig by-call unterwegs, bis ich zu einem lokalen Anbieter gewechselt bin, die im Gegensatz zu T-Online in der Lage waren, mir eine Flatrate für ISDN anzubieten!

  8. #27
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    schwöre auf Arcor...nun 3 Jahre dort und nie Probleme...da kann sich der rosa Riese (meiner Meinung nach) ne dicke Scheibe abschneiden.... technisch gesehen geben die mir locker ne 16000er Verbindung....also bitte nicht so verallgemeinern...die Probleme die ich aus dem Bekanntenkreis kenne sind meist vom T verursacht worden und nicht von Arcor...auch bei denen lief dann NACH der Umstellung alles i.O.

  9. #28
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Aahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh - grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr und was sonst auch immer noch. Encore une fois.

  10. #29
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Die Geschichte mit dem neuen DSL habe ich heute in der Zeitung kurz aufgeschnappt ... da sollen ja Wahnsinnsgeschwindigkeiten mit möglich sein ...
    aber man braucht neue Modems, weil die alten die Geschwindigkeiten gar nicht mehr schaffen können ... so aber ... es ist ja schön und gut, daß es solche Möglichkeiten bald STÄDTEWEISE geben soll ...

    Die Zukunft soll denn einwandfreies Pay-TV über die DSL-Leitung ermöglichen und
    auch zeitversetztes Aufnehmen hiess es , usw.

    T-O. will sich logischerweise nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und ist nunmal wohl Eigentümer der Leitungen dafür und verstehe sowohl die Seite, die hier
    die Monopolstellung angreift ... aber auch T-O. ... wenn denen der Kabelkram dafür gehört, wer kann sie dann zwingen, daß andere auf deren Leitungen aufsetzen ...

    Aber andere Seite, dieses Highspeed-Surfen ist bei DSL 2000 schon an einer für mich sehr akzeptablen Geschwindigkeit angelangt.

    Man erwähnt dabei nicht, daß wenn die Daten mit hoher Geschwindigkeit auf den Rechner gespielt wird, der Rechner selbst (nicht nur das DSL Modem) diese Datenflut auch verarbeiten muss ... woran ein etwas älterer PC wahrscheinlich sehr schnell kaput gehen wird ... also neue Geschwindigkeit fordert auch wieder einen passenden Rechner ...

    Die TV-Angebote könnten natürlich ein Gegner für Pay-TV-Firmen sein ... nur warum die davon so ein Gewese machen, weiß ich bis heute nicht ... weil aufnehmen auf den PC ... ist doch lächerlich ... hat jemand mal überschlagen, was denn 2 Stunden an Platz auf dem Rechner einnimmt ... wie gross die Dateien
    dann werden und vor allem wie schlecht sich SO grosse Dateien auf dem Rechner
    abspielen lassen und schon gar nicht bearbeiten *lol*
    Mal eine kurze Aufnahme vielleicht von 15 Minuten ... aber ganze mehrstündige Filme ??? Ohne das der Rechner anfängt zu glühen, ist dies in hoher Auflösung bislang wahrscheinlich nur mit den aktuellsten PC´s möglich ... und da spielen sich die Mogule wieder einen nach dem anderen zu ...

    Ob eine MP3-Datei oder ein Freewareprogramm mit so einer Geschwindigkeit runtergeladen werden kann, ist doch was irrelevant ... ob 2 Minuten oder 20 Sekunden, wenn man sowieso eine Flatrate hat ...

    Solche Datenleitungen bzw. Geschwindigkeiten sind meiner Ansicht nach, nur für
    die Firmen interessant, die große Bestände auf Ihrer Webseite verwalten (Kataloge) und diese Seiten auf einem Providerserver parken ... weil dann ein Update wahrscheinlich wesentlich schneller sein wird und fast in Echtzeit, wie man so schön sagt ... für privat ?????????????????

    ***
    PS > Zum Thema > Hotlines >
    ***
    Grundsätzlich bin ich ein Feind jedweder Hotlineanbieter, vor allem seitdem die
    nicht mehr kostenlos angeboten werden, bis auf wenige Servicehotlines in den Kundenbereichen ... stundenlanges warten ... 15 Minuten Warteschleife und dann Gespräch weg ... und gewartet, aber weitere Nummer für einen anderen Servicebereich ... da tun die sich alle nichts !
    ***
    Ich wollte erst bei Arcor wieder einsteigen, als die Ihr 20 Euro Angebot drinn hatten für ne Flatrate;unter der Voraussetzung man nimmt auch den ISDN-Anschluss von Arcor ... nur leider leider ging es nicht und die Flat habe ich nicht zu dem Preis bekommen können, weil kein ISDN in unserem Ortsnetzbereich
    möglich war ... wenn ich mit DSL wechseln wollte, hätte es damals praktisch genausoviel gekostet, als wenn ich tatsächlich Flat und ISDN genommen hätte und ... dummerweise hätte ich meinen Telefonanschluss bei dem anderen Anbieter natürlich weiterbezahlen müssen ... da hab ich dann doch etwas unwirsch aufgelegt ...

    Greetz
    Zachi

  11. #30
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    Ich bin nun schon im dritten Jahr bei t-online und hatte noch nie Probleme
    Als Arcor letzten Dezember mit der Werbung kam 59 Euro DSL 2000,ISDN und Flatrate (Telefon und Internet), habe ich überlegt zu wechseln.
    Ich ging in einen T-Punkt Store und sprach mit einem Berater, ob man mir ein ähnliches Angebot unterbreiten würde damit ich nicht zu Arcor wechsel.
    Der Berater machte mir dann ein Angebot die Flatrate für's Internet von monatlich 9,95 Euro auf 4,95 Euro (für die nächsten 12 Monate) bei gleicher Leistung zu senken.Damit kam ich dann in die gleiche Preisklasse wie bei Arcor.
    Bei Arcor hätte ich zwar noch einen ISDN Anschluss inklusive gehabt doch habe ich auf einen Wechsel verzichtet.

    Mal meinen Beitrag oben ergänzen.
    Bin immer noch bei der Telekom,mittlerweile ist das Angebot auf 49,95 gesunken.War also pünktlich im Laden und habe gefragt ob ich weiter Kunde bleiben soll und was man mir denn anbieten würde? . Bei Arcor wäre der Tarif mit 6000 Flat bei 44,85 Euro
    Antwort:ich würde einen neuen Router (Speedport) für 69 Euro bekommen der nur für Neukunden zu haben wäre.War mir zu teuer und fragte nach was denn für Bestandskunden drinn wäre, Na Ok meinte Frau Telekom für 30 Euro könnt ich den Speedport haben.Na gut erwiderte ich ich geh mal eben zu Arcor rüber und lass mich beraten und verabschiedete mich.Noch bevor ich hinausging kam Frau Telekom hinterher und meinte ob ich denn bereit wäre 5 Euro zu zahlen. Na gut dann bleib ich halt bei der Telekom
    Sind ja auch nur 12 Monate Vertrag, bei Arcor 24 Monate (kann ich doch demächst 12 Monate früher wieder handeln) .

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Auf Nummer sicher...
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 21:21
  2. versuch nummer 2 :-)
    Von knochn im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 00:57
  3. Latin-Pop Nummer gesucht
    Von M.W-Baer im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2003, 12:31
  4. *such* *such* Pop -nummer
    Von timur im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 14:44
  5. von wem ist die nummer "i am the boxer"???
    Von curacao im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2002, 18:17