Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

tabletten im kindergarten...

Erstellt von happylimbo, 04.11.2001, 18:23 Uhr · 37 Antworten · 10.146 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Aber wie sah der Doppellöffel aus? Und warum bedurfte es eines Doppellöffels zum Schlucken von flüssigem Penicillin? Was hatte der, was ein stinknormaler Teelöffel oder so ein Plastik-Dosierschäufelchen nicht hatte?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    Ganz einfach:

    ein Plastiklöffel. auf der einen Seite sah der aus wie ein Teelöffel, und am anderen Ende, wo bei einem normalen Löffel der Stiel ist, war noch ein kleinerer Löffel dran.

  4. #33
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Ahaaaa, ich verstehe. Eine Seite für größere und eine Seite für kleinere Dosierungen, so war das gedacht, nehme ich an?

  5. #34
    Benutzerbild von Juergen.

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    90
    @ Babooshka

    Genau. Um das "Brechmittel" besser einzunehmen.


    Einmal musste ich wirklich davon

  6. #35
    Benutzerbild von Heppchen

    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    13
    Hmmm, nee....an sowas kann ich mich überhaupt ned erinnern. Bloß noch an die Schluckimpfung in der Grundschule und ich weiß noch das die ganze Welt sich drehte als ich nach dem Imfpung den Raum verlassen hatte

    Aber an Tabletten im Kindergarten kann ich mich absolut ned erinnern

  7. #36
    Benutzerbild von Ahlon

    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    45
    Ich hab auch keine Tabletten im Kindergarten bekommen.
    Das war so zwischen 79-81. Schluckimpfung in der Grundschule gab es noch,
    aber keine Impfung gegen Pocken. Ich habe jedenfalls keine entsprechende Narbe.
    An Calzium hat es mit dennoch nie gemangelt. Ich habe schon immer Milch quasi "inhaliert". 2-3 Liter am Tag waren bei mir normal. Irgendwann ist es dann weniger geworden.

  8. #37
    Benutzerbild von Patty

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    76
    Die Schluckimpfung gab's bei mir auch noch in der Schule. Und 'ne Pockennarbe habe ich auch, finde das aber überhaupt nicht schlimm.
    Hatte da mal so 'n lustiges Erlebnis als 'ne ehemalige Freundin aus 'm Westen mich fragte, was für eine "furchtbare" Narbe ich denn da am Oberarm hätte, und was mir da denn bloß mal passiert sei.
    Hatte mir bis dato überhaupt keine Gedanken drum gemacht, dass Leute sowas nicht kennen könnten.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234