Umfrageergebnis anzeigen: Tee oder Kaffee?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Bin Teetrinker

    7 23,33%
  • Mag lieber Kaffee

    12 40,00%
  • Weder noch, ich trinke am liebsten Kakao

    0 0%
  • ganz anderes Getränk

    2 6,67%
  • Trinke sowohl Tee als auch Kaffee

    9 30,00%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

Tee oder Kaffee?

Erstellt von waschbaer, 23.11.2008, 13:09 Uhr · 39 Antworten · 2.561 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Tee oder Kaffee?

    [quote=Babooshka;257104Und wenn ich so gar nicht um den Kaffee drumrum komme, dann bitte ich nur um einen winzigen Schlock und fülle den Rest der Tasse mit Milch auf und haue ordentlich Zucker rein.[/quote]

    Ich trinke meinen Zucker auch immer mit Kaffee und Milch!
    Bis vor ein paar Jahren habe ich gar keinen Kaffee getrunken, nun ab und zu. Tee auch nur nach Laune. Da ich aber auch irgendeinen Weckruf brauche trinke ich Cola. Die Frage nach Kaffee oder Tee beantworte ich also mit einem klaren: Cola! Das war schon früher so. Wenns irgendwo Kuchen gab und ich wurde gefragt ob ich auch Kaffee trinke, wollte ich eine Cola und wurde schockiert angeguckt. Aber für mich gibts nichts besseres, z. B. zu einem Käsekuchen, als eine schöne kalte Cola dazu.

    PM

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: Tee oder Kaffee?

    Kaffee kriege ich nicht durch den Hals! Habe in meinem ganzen Leben noch nicht eine ganze Tasse getrunken! Ich denke das würde auch nur mit Milch und Zucker in hohen Mengen funktioniern! Wenn überhaupt!
    Tee dagegen trinke ich eigentlich recht gerne. Allerdings keine Roten Teesorten! Am Schlimmsten sind da diese aromatisierten Sorten. Kann mich übrigens daran erinnern, das es früher in den Achtzigern hip war (bei den Mädels) sich Nachmittags zum Tee trinken zu treffen! Wenn man da als Junge bei seiner Angebeteten zu eingeladen wurde, war man schon ein ganzes Stückchen weiter .... ! Vielleicht mag ich deswegen lieber Tee .... . Aber das nur am Rande!
    Ich trinke in letzter Zeit eigentlich ausschließlich Earl Grey Tee mit braunem Kantis! Schmeckt einfach Klasse ....

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tee oder Kaffee?

    AquaTom da bist du ja ein noch radikalerer Kaffeegegner als ich - Ja stimmt, ein Junge, der zur Teeparty bei einem Mädchen eingeladen war, durfte sich darauf direkt was einbilden. Rooibos ist auch nichts für mich und Earl Grey mag ich am liebsten mit Zitrone und im Sommer eisgekühlt.

    PM: Cola zum Frühstück? Oah, als ich das las, guckte ich genauso entsetzt wie deine Kaffeetafel-Gastgeber, also ungefähr so:

  5. #14
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: Tee oder Kaffee?

    Hab früher relativ viel Tee getrunken, hat mittlerweile aber seinen Reiz verloren. Mein letzter größerer Konsum war während der Zeit, als ich an der Uni gearbeitet habe. Schwarzen Tee, Kamilletee und Fencheltee fand ich aber auch schon immer ziemlich fies, Hagebuttentee mittlerweile auch. Am liebsten sind mir Zitrone, Pfefferminz und Lindenblütentee, letzteren hab ich aber schon ewig nicht mehr getrunken.

    Dafür hab ich mir Kaffee auf Arbeit neuerdings schön getrunken. Ich lecke mir nicht unbedingt alle zehn Finger danach, aber so ein Cappuccino oder ein Latte Macchiato ist schon mal ganz nett und hilft auch, wenn der Kopf mal wieder auf die Schreibtischkante zu sacken droht. Und wenn ich in irgendwelchen längeren Besprechungen oder Schulungen sitze, vergreif ich mich auch schon mal an einer der herumstehenden Kaffeekannen. Dann trinke ich ihn aber schwarz und nur leicht gesüßt. Ich finde, dass er dann schon fast wie Tee schmeckt...

    Jahreszeitenabhängig ist das bei mir aber alles nicht und war es auch nie.

    Ein guter Freund von mir ist aber echter Kaffeejunkie. Der trinkt am Tag mindestens einen Liter, dementsprechend hat es auch keine aufputschende Wirkung mehr auf ihn. Hinzu kommt noch, dass er ihn ohne Milch zu sich nimmt, dafür aber extrasüß. Pro Tasse kommt er bestimmt auf sechs bis sieben Stück Würfelzucker.

  6. #15
    Benutzerbild von AquaTom

    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    271

    AW: Tee oder Kaffee?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    AquaTom da bist du ja ein noch radikalerer Kaffeegegner als ich
    ...radikal? ... mhhh ich mag das Zeugs einfach nicht! ...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja stimmt, ein Junge, der zur Teeparty bei einem Mädchen eingeladen war, durfte sich darauf direkt was einbilden.
    ... ja , aber leider is' damals auch nix draus geworden! Hab's dann wohl später vermasselt ....

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    ... Earl Grey mag ich am liebsten mit Zitrone und im Sommer eisgekühlt.
    ...eisgekühlt ???. mmmhhh hab ich noch nie probiert! Kann ich ja mal nächsten Sommer probieren.... Sommer ???? Also bei uns schneit es gerade .... dauert also noch ein bisschen ....

  7. #16
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822

    AW: Tee oder Kaffee?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Kaffee ist pfuibäh.
    Ich hatte auch schon Gelegenheit Kaffee in Berlin zu probieren. Keine Ahnung, aber vielleicht liegt's auch am Wasser, denn das schmeckte wirklich pfui. Den allerschlimmsten Kaffee haben wir mal in Zabelsdorf, Stück nördlicher von euch, gebrüht.

    @ justmusic, gut möglich, ich schieb's immer auf den Kuchen.

    Auch bei Vorliegen einer Hiatushernie ist der Verschlussmechanismus gestört. Nahrungs- und Genussmittel, wie z. B. Süßigkeiten, Kaffee und Kuchen, fettige Speisen oder Pfefferminze, senken den Tonus des unteren Ösophagussphinkters und begünstigen dadurch einen Reflux von Magensekret in den unteren Ösophagus.
    Quelle

  8. #17
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic

    AW: Tee oder Kaffee?

    och, mir brauchste nix zu erzählen, ich hab chronisches Sodbrennen Ohne Tabletten geht gar nix, mittlerweile täglich, hatte früher bessere, da brauchte ich nur alle paar Tage eine, aber die zahlt die Kasse nimmer, und weil die entsetzlich teuer sind, nehm ich halt die anderen und dafür dann mehr ... ob das die Kasse günstiger kommt?

    Zuviel Zucker und Fett gibt aber auch Sodbrennen, stimmt schon, das muss man dann einfach ausprobieren. Die Hauptauslöser sind aber Koffein, Nikotin und Kohlensäure.

  9. #18
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Tee oder Kaffee?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    PM: Cola zum Frühstück? Oah, als ich das las, guckte ich genauso entsetzt wie deine Kaffeetafel-Gastgeber, also ungefähr so:
    Tja, so bin ich halt. Muss immer anecken und aus der Reihe tanzen

    PM

  10. #19
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856

    AW: Tee oder Kaffee?

    Bei mir hat sich das im Laufe der Jahre geändert.
    Bis ich 18/19 war, gab's Kaffee zum Frühstück, und Tee zum Genießen in Teestuben oder abends zuhause zelebriert.
    Beim Bund war der Kaffee dann so scheußlich und der Tee so schwache, daß ich auf Kakao umgestiegen bin. Danach schmeckte mir kein Kaffe mehr. Nach dem Bund habe ich mir dann Tee zum Frühstück angewöhnt, weil ich irgendwie froh war, von Kaffee "losgekommen" zu sein.
    Bis vor kurzem: Da hat unser Chef eine von diesen fetten Kaffemaschinen (Espresso, Cappu etc.) im Büro aufgestellt, für lau. Jetzt gibt es neben dem Morgen-Tee immer noch am Vormitag 'ne Tasse starken Kaffee mit aufgeschäumter Milch, mjam.

    Egal, ob Tee oder Kaffee: Milch und Zucker muß rein.
    Was ich aber ebenfalls übel finde, sind alle nicht-schwarzen Teesorten.

  11. #20
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Tee oder Kaffee?

    Warmen Kaffee ,trinke ich nur im Notfall(sprich: wenn ich dringend wach bleiben muss und es keine andere Möglichkeit gibt).Ansonsten,mag ich den kalten Kaffee ,den es in Dosen(z.b Mr.Brown Vanilie) und Bechern(EMI) gibt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sendung mit 3D-Figur, späte 80er oder frühe 90er, ORF oder SF
    Von ZeHa im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:09
  2. Suche auch oder schon wieder oder immernoch BOXERBEAT als ORIGINAL 7" auf CD
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:56
  3. Kaffee-HAAG - Werbespot "ich mag dich" ???
    Von dynamoboy im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 22:58
  4. Kaffee trinken
    Von angela im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 19:58
  5. Kosaken-Kaffee
    Von grobi im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 17:07