Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 64

Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

Erstellt von ICHBINZACHI, 03.02.2010, 10:49 Uhr · 63 Antworten · 7.557 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    meld mich auch mal wieder kurz, weil irgendwie iss immo keine Musse ...

    Mit meiner Frau hat sich in der Zwischenzeit wirklich erledigt und immo wünsche ich mir nix sehnlicher dass alles endlich vorbei ist.
    Wie sich ein Mensch verändern kann und zwar zum absoluten Nachteil habe ich in der Zwischenzeit live erlebt und nicht mehr geglaubt dass ich mit der Frau 26 Jahre verbracht habe ... so was von wiederlich in ihrer Art und Weise ... gibbet echt nicht

    Aber keine Angst ... show must go on ... hab mich zwischenzeitlich auch heftigst verknallt
    nur bisher hats noch nicht so ganz geklappt mit ihr ... habe aber Hoffnung das da am Ende doch noch ne traumhafte Beziehung bei rauskommt

    Tja nu ... den ganzen nervenden Anwaltskrieg muss ich wohl genauso eiskalt durchziehen, wie meine EX mich anwaltsseitig zu verarschen versucht ... der Rosenkrieg war nix dagegen

    Naja jedenfalls bin ich wieder in meinem Haus und habe seit 1.9. auch endlich wieder ne ordentliche Leitung

    Lese schon mit ... zwar wenig weil ich wenn ich mir ne Kleinigkeit gönnen will doch bei Amazon reinschaue und für alle Tips iss immo halt kein Geld da ...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von KarlWerner

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    1

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Tja... so schön die Ehe sein kann, so grausam kann sie Enden. Was auch immer du besitzt, danach gibt's nen riesen Krach wenn man nicht friedlich auseinander geht. Wenn ich jemals nen Ferrari besitzen werde, werde ich das mit dem Heiraten wohl besser sein lassen...

    Kopf hoch, deine neue Liebe kriegst du schon

  4. #53
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Aber lieber Zachi, ich kann dir auch Positives von meinem "Bruder" berichten. Wie sagte schon Jackie Quartz in "Mise au Point": La mort d'un amour donne la vie à un autre (der Tod einer Liebe gibt einer neuen Liebe Leben). Auch wenn du jetzt völlig am Boden bist und denkst, du wirst nie wieder glücklich sein, so ist doch die Wahrscheinlichkeit groß, dass dir noch etwas Besseres vorbehalten ist und in deinem Leben einfach Platz dafür gemacht werden muss.
    Na Zachi... hab ich's nicht gesagt? Ich wünsche dir, dass das mit der neuen Kandidatin was wird und vor allem, dass die Scheidung sauber über die Bühne geht. Leider neigen Frauen bisweilen zu solch explosionsartigen Ausbrüchen aus Ehe/Beziehung, meistens hat's da dann aber schon eine Weile in ihnen geschwelt. Nur könnten sie ja bitte mal sagen, was denn da so geschwelt hat und warum, und zwar klar und deutlich in männergerechter Sprache.

  5. #54
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Leider neigen Frauen bisweilen zu solch explosionsartigen Ausbrüchen aus Ehe/Beziehung, meistens hat's da dann aber schon eine Weile in ihnen geschwelt. Nur könnten sie ja bitte mal sagen, was denn da so geschwelt hat und warum, und zwar klar und deutlich in männergerechter Sprache.
    Wenn ich was gelernt habe: Es gibt (zum Glück) nicht "die Frauen" - genauso wenig wie "die Männer", btw Und "männergerechte Sprache" kann übrgens bei uns auch unterschiedlich sein...

    BTW: Prima Zachi, dann haste jetzt ja vielleicht wieder Muße für die wirklich wichtigen Dinge im Leben - z.B. Deinen Thread hier *g*

    The Blues Brothers - Ein komischer Kult


    Lutz

  6. #55
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Mit "männergerechter Sprache" meine ich eine klare Ansage. Es passiert so oft, dass die Frau schon ganz lange unzufrieden in ihrer Beziehung ist und dann plötzlich mit einem lauten Knall ausbricht, und er fällt aus allen Wolken und versteht die Welt nicht mehr, denn für ihn war doch alles schön und in Ordnung und sie hatte doch alles, um glücklich zu sein... Es ist nun mal so, dass die meisten Männer (die meisten, nicht alle, Lutz ) keine Antennen für sowas haben, wie sie ja auch beim Kennen lernen erst peilen, dass eine Frau an ihnen interessiert ist, wenn sie überdeutlich wird Deshalb ist der vom Mann so gefürchtete Einleitungssatz "wir müssen reden" gar nicht so verkehrt; besser, er fällt bei einer deutlichen Ansage aus allen Wolken, hat dann aber die Chance, was zu verbessern, anstatt vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Das finde ich von Frauen, die das machen, unfair den Männern gegenüber, schließlich verlangen sie ja auch Fairness von ihnen, möchten wissen, was sie falsch gemacht haben und verachten Feiglinge, die sich ohne ein Wort aus der Affäre ziehen.

    Männer und Frauen sollten einfach öfter miteinander reden und auch den Mut dazu haben.

  7. #56
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Mit "männergerechter Sprache" meine ich eine klare Ansage.
    Tipp: Bei männergerechter Sprache Vokabeln wie "männergerechte Sprache" vermeiden Da ist es vorprogrammiert, dass Mann sich da an der Ehre gepackt fühlt, sind solche Vokabeln doch eher Hinweis auf eine geistige oder körperliche Einschränkung: Kindgerecht, seniorengerecht, behindertengerecht etc....

    Es passiert so oft, dass die Frau schon ganz lange unzufrieden in ihrer Beziehung ist und dann plötzlich mit einem lauten Knall ausbricht, und er fällt aus allen Wolken und versteht die Welt nicht mehr, denn für ihn war doch alles schön und in Ordnung und sie hatte doch alles, um glücklich zu sein... Es ist nun mal so, dass die meisten Männer (die meisten, nicht alle, Lutz ) keine Antennen für sowas haben
    Ja, das ist richtig. Was für manche Leute heute alles Trennungsgründe sind, darüber hätte man vor zwei Generationen allerdings noch erstaunt die Stirn gerunzelt. Das gilt natürlich auch für die Männer. Da muss man dann vielleicht mal an seinen eigenen Ansprüchen arbeiten und kann sich das Gespräch mit dem Partner fast sparen. Die Frage sollte sein: Ist überhaupt ein Partner erreichbar der die Ansprüche erfüllen kann? Wenn nein kann man entweder beim bestehenden Partner bleiben und das eigene Anspruchsdenken zurückfahren oder man muss alleine leben.

  8. #57
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Gerade in einem Paralleluniversum aufgeschnappt (höre ich ein F64?)

    -snip-

    Als ich heut' morgen im Supermarkt an der Kasse warten mußte, streifte mein Blick eine Frauenzeitschrift ...

    U.a. mit folgenden Zeilen: "Wie Sie aus Ihrem Liebsten ihren Traummann formen" (...)

    -snap-


    Lutz

  9. #58
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Also DAS finde ich als Frau richtig kacke. Was sind das für Frauen, die ihren Mann verbiegen wollen? Haben die, als sie mit ihm zusammenkamen, 2. oder 3. Wahl akzeptiert und sich gesagt, mit ein bisschen Erziehung kriege ich den schon optimiert? Nein, ich denke, das ist eher ein falscher Idealismus in der Art "SO ist er ja toll, aber dies, das und jenes stört mich an ihm, das werde ich ihm schon austreiben." Entweder es passt oder es passt nicht, passend zurechthämmern kann man sein Puzzlestück nicht, allenfalls mit gewissen Kompromissen aufeinander zugehen, sofern es keine faulen sind. Allerdings gibt es auch Männer, die gerne formen. Zu diesem Zwecke wünschen sie sich eine bedeutend Jüngere, weil sie glauben, dass die das mit sich machen lässt.

    PM natürlich würde ich das Wort "männergerecht" allenfalls scherzhaft gegenüber einem Mann aussprechen (und zwar so, dass er es wirklich als Scherz verstehen muss), du weißt doch, ich bin eher diplomatisch Und genau, entweder man steht von Anfang an zu seinen Ansprüchen und sagt sich, entweder ich bekomme das, was ich mir vorstelle oder ich bleibe (solange) Single, oder aber man schraubt seine Ansprüche runter, weil man nicht alleine sein kann/mag und lässt dann aber die Finger von Erziehungs- und Optimierungsversuchen.

  10. #59
    Benutzerbild von Dreadnout73

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    284

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Moin!

    Ich hatte heute beim Einkauf im L*DL die Zeitschrift an der Kasse gesehen und sofort an diesen Thread gedacht
    Die Zielgruppe der Zeitschrift dürfte meiner bescheidenen Meinung nach um 14-29 jährige Singlefrauen handeln, die "wertvolle Tips" im Umgang mit Männern, etc. benötigen.

    Erinnert mich an die ganze Regenbogenpresse beim Zahnarzt/Frisör, wo ich schon nach 10-12 Minuten Zeitschriften wie Bunte, Frau im Spiegel, Freizeitrevue, Stern, etc. kopfschüttelnd wieder zurück packe..
    Naja, unsere Gesellschaft altert und die Zeitschriften haben sich dementsprechend angepasst :kill:

    MfG

  11. #60
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Tips für getrennt Lebende - Frau zurück???

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Na Zachi... hab ich's nicht gesagt? Ich wünsche dir, dass das mit der neuen Kandidatin was wird und vor allem, dass die Scheidung sauber über die Bühne geht. Leider neigen Frauen bisweilen zu solch explosionsartigen Ausbrüchen aus Ehe/Beziehung, meistens hat's da dann aber schon eine Weile in ihnen geschwelt. Nur könnten sie ja bitte mal sagen, was denn da so geschwelt hat und warum, und zwar klar und deutlich in männergerechter Sprache.
    tja um es kurz zu machen ... niederschlagend im warsten Sinne des Wortes
    im laufe der zeit stellt man fest, wieviele Fauen es mit Kindern gibt die solo sind, man stellt fest wieviele Frauen solo sind und wenn überhaupt auf ONS fixiert sind und wieviele Frauen lieber jemanden suchen mit dem sie zwar über alles reden wollen, aber alles nur als Zeitvertreib und nette Unterhaltung sehen ... und man lernt Frauen kennen, die ganz einfach einen nach dem nächsten aus dem Hut zaubern, wo man denkt man wäre selbst nur # 321 in der Strichliste und kurz gesagt ohne auch nur eine dieser Frauen persönlich beleidigen zu wollen ... diese Frauen kosten mich langsam den letzten Nerv
    ***
    stundenlang telefoniert man über Gott und die Welt, bis mitten in die Nacht chattet man und wird ganz krass einfach nur mit zwei Sätzen abserviert ... der nääächste biddee
    ***
    Neues Thema ... ich suche eine Frau *lol*

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Real Life getrennt!
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 19:41
  2. meine Tips
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 09:17
  3. Vejas Tips
    Von Veja im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 17:16
  4. Kraftwerk Nachricht von heute - getrennt ?
    Von Tonstrom im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 17:10
  5. Lebende Schallplatte
    Von McFly im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 13:54