Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 226

Träume werden wahr...

Erstellt von bamalama, 09.12.2004, 00:44 Uhr · 225 Antworten · 25.804 Aufrufe

  1. #191
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Träume werden wahr...

    Was mich auch wundert, von den GO-GO's gibts nur eine einzige DVD (Auftritt von 2001 aus dem Central Park), warum es bis heute die beiden Live-VHS (1981 + 1984) und die Videoclips (gabs als Prime Time auch mal als VHS) immer noch nicht auf DVD gibt ist mir ein Rätsel... Wird auf jeden Fall mal Zeit dafür!

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    AW: Träume werden wahr...

    Ist schon seit Ende Oktober draußen, aber jetzt erst gesehen:


  4. #193
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Träume werden wahr...

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    2009 wird ein gutes Jahr für alle STOCK/AITKEN/WATERMAN-Fans:

    Das Label CHERRY RED legt 3 ultrarare Alben des Produzententrios erneut auf:

    PRINCESS - princess (1986)
    MANDY - mandy (1988)
    und
    LONNIE GORDON - if i have to stand alone (1990)
    Das drucke ich mir aus und lege es unter den Weihnachtsbaum. Mein Gott, ich habe mir immer gewünscht, dass sich jemand des Princess-Albums erbarmt. Bleibt nun zu hoffen, dass Cherry Red seine Tradition fortführt und diverse Bonussongs draufpackt.

  5. #194
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von MaxiMan Beitrag anzeigen
    Bleibt nun zu hoffen, dass Cherry Red seine Tradition fortführt und diverse Bonussongs draufpackt.
    2009 looks like being a great year for Stock Aitken Waterman, PWL and PWE fans!
    We can exclusively reveal that in conjunction with the Cherry Pop label we are preparing to re-release on CD much-sought after albums by Lonnie Gordon, Mandy Smith and Princess! We are very excited about these projects and the same team who bought you the excellent Australian-issued Kylie Minogue Remix CD packages a few years back are busy looking through the DAT tapes to bring you a series of freshly re-mastered albums chock-full of bonus tracks and, hopefully, some unreleased gems!
    Keep popping back here for future updates and keep a close watch on Cherry Pop's parent website Cherry Red for further announcements!

    http://www.pwl-empire.com/news.html


    16.12.2008 PLAYLIST:
    MILLIE SCOTT - "love me right", DONNA SUMMER - "12"ers", MANDY - "mandy", SAMANTHA FOX - "i
    wanna have some fun"
    , PRINCESS - "princess", MELISSA MANCHESTER - "emergency", S.O.S. BAND
    - "sands of time", LONNIE GORDON - "if i have to stand alone", GARY LOW - "the best of", HAZELL
    DEAN
    - "heart first", LES MCKEOWN - "it's a game", TIGHT FIT - "greatest hits", YMA SUMAC - "voice
    of the xtabay"
    , JOHN FARNHAM - "whispering jack (20th Anniversary Edition)" (CD & DVD), HUMAN
    LEAGUE
    - "hysteria", SONIA - "everybody knows", 5exYROSI - "mein romeo" (MP3)



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  6. #195
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    seit einer ewigkeit bin ich auf der suche nach der MC-version von VISAGEs 84er-album beat boy - die enthält nämlich (exklusiv) längere versionen aller 8 songs.
    Im Februar erscheint das Album endlich auf CD. Ob es sich um die Album- oder die MC-Version handelt, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Trotzdem freue ich mich sehr, auch wenn die Bonus-Tracks wieder einmal zu wünschen übrig lassen:

    VISAGE - beat boy CHERRY POP VERÖFFENTLICHUNG: 16.02.2009

    Album von 1984!

    1. Beat Boy
    2. Casualty
    3. Questions
    4. Only The Good Die Young
    5. Can You Hear Me
    6. The Promise
    7. Love Glove
    8. Yesterday's Shadow

    BONUS-TRACKS:

    9. Beat Boy (Dance Mix)
    10. Love Glove (Long Version)
    11. She's A Machine
    12. Der Amboss




    15.01.2009 PLAYLIST:
    RONI GRIFFITH - "roni griffith", BLUE SYSTEM - "magic symphonies / the very best of" (3 CD), AMII
    STEWART
    - "amii", TOM HOOKER - "bad reputation", DAVID CASSIDY - "romance", MY MINE - "stone
    "
    , BOYTRONIC - "the continental", GERRY RAFFERTY - "the best of", AZUL Y NEGRO - "suspense",
    MARY ROOS - "heiss und kalt", FREIHEIT - "romancing in the dark", MECANO - "ya viene el sol", DEN
    HARROW
    - "overpower", YOKO ONO - "starpeace"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  7. #196
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Träume werden wahr...

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    ...Trotzdem freue ich mich sehr, auch wenn die Bonus-Tracks wieder einmal zu wünschen übrig lassen...
    Na, zumindest ist hier nun mal "Der Amboss" enthalten, wenngleich dieser Titel besser auf das Anvil-Album gepasst hätte.

  8. #197
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von brandbrief Beitrag anzeigen
    Na, zumindest ist hier nun mal "Der Amboss" enthalten...
    der amboss wurde bereit auf der VISAGE-CD master series (1997, POLYDOR 537 904-2) veröffentlicht.


    15.01.2009 PLAYLIST:
    RONI GRIFFITH - "roni griffith", BLUE SYSTEM - "magic symphonies / the very best of" (3 CD), AMII
    STEWART
    - "amii", TOM HOOKER - "bad reputation", DAVID CASSIDY - "romance", MY MINE - "stone
    "
    , BOYTRONIC - "the continental", GERRY RAFFERTY - "the best of", AZUL Y NEGRO - "suspense",
    MARY ROOS - "heiss und kalt", FREIHEIT - "romancing in the dark", MECANO - "ya viene el sol", DEN
    HARROW
    - "overpower", YOKO ONO - "starpeace"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  9. #198
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    - GOLDEN GIRLS-DVDs - alle staffeln inkl. 2-kanal-ton und outtakes!
    Endlich alles komplett

    GOLDEN GIRLS - die komplette siebte staffel 3 DVD TOUCHSTONE VERÖFFENTLICHUNG: 02.04.2009

    INHALT:

    155 Femme fatale
    (Hey, Look Me Over, 21.09.1991) (Themenschwerpunkt:in dubio pro reo)

    Rose entdeckt einen alten Fotoapparat ihres verstorbenen Mannes. Eifrig lässt sie die Bilder entwickeln. Was sie dann zu Gesicht bekommt, verschlägt ihr die Sprache: Blanche im Bett mit Charlie! Da Blanche sorgfältig Buch über ihr Liebesleben führt, kann sie bestätigen, im gefragten Zeitraum mit einem Kerl namens Chuck geschlafen zu haben...
    Cast: -
    Autoren: Mitchell Hurwitz
    Regie: Terry Hughes
    Prod.-Code: 155

    --------------------------------------------------------------------------------

    156 Dinner für eine Leiche
    (The Case of the Libertine Belle, 28.09.1991) (Zeugin der Anklage)

    Blanche organisiert ein Murder Mystery Weekend für ihr Museum. Gemeinsam mit den anderen Girls wohnt sie im "Maltesse Falcon Club". Dort möchte Blanche ihren Direktor Kendall Nezbit beeindrucken, um die ausgeschriebene Assistenzstelle zu bekommen. Aus einem "Mörderspiel" wird blutiger Ernst, als Blanche von ihrer Widersacherin Posey McGlin tatsächlich des Mordes angeklagt wird. Darum fleht Blanche Dorothy an, sie aus dieser misslichen Lage zu befreien - schließlich gibt es im Frauengefängnis keine Männer...
    Cast: Todd Susman (Marlowe), Tony Plana (Alvarez), Richard Roat (Kendall Nezbit), Claudette Sutherland (Posey McGlin), Nicholas Kepros (Maître D'), Zach Grenier (Vaczy), Leland Orser (Kellner), Gloria Cromwell (Gloria), Tim Haldeman (Mann), Margery Nelson (Frau)
    Autoren: Tom Whedon
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 157

    --------------------------------------------------------------------------------

    157 Die Schöne und das Biest
    (Beauty and the Beast, 05.10.1991) (Überforderungen)

    Blanche missbraucht ihre 7-jährige Enkelin Melissa für den Kinderwettbewerb "Little Miss Miami". Derweil kuriert Sophia sich nach einem Knöchelbruch im Rollstuhl aus und wird vom ehemaligen "Engel des Todes" aus der "Schattigen Pinie" betreut. Sophia gefällt es so gut betreut zu werden, dass sie gar nicht vollständig genesen will...
    Cast: Alisan Porter (Melissa), Edie McClurg (Schwester DeFarge), Barbara Alyn Woods (Frau), Robert Gould (Bühnenmeister)
    Autoren: Marc Cherry, Jamie Wooten
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 158

    --------------------------------------------------------------------------------

    158 Bella Italia
    (That's for Me to Know, 12.10.1991) (Hürden der Bürokratie)

    Die Baugenehmigung für einen Swimmingpool stellt die Nerven der vier auf eine harte Probe. Trotzdem findet Dorothy Zeit, sich mit ihren Ahnen zu beschäftigen. Dabei stößt sie auf Unterlagen, die offenbar belegen, dass Sophia bereits vor der Hochzeit mit ihrem Vater schon einmal verheiratet war.
    Cast: Richard Stahl (Don)
    Autoren: Kevin Abbott
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 159
    Hinweise: siehe hierzu auch Folge 164

    --------------------------------------------------------------------------------

    159 Botschaft aus dem Fruchtsalat
    (Where's Charlie?, 19.10.1991) (Übersinnliches)

    Rose ist felsenfest überzeugt, dass ihr verstorbener Ehemann Charlie aus dem Jenseits Kontakt zu ihr aufzunehmen versucht, um ihren Lebenswandel zu kritisieren. Als Medium dient hierzu ein Obstsalat aus dem Supermarkt. Am nächsten Tag isst Sophia den Salat, um als Medium für Rose zu dienen... Derweil bringt Blanche einen Baseball-Spieler dazu, ihre Unterwäsche zu tragen.
    Cast: Harold Gould (Miles Webber), Tim Thomerson (Stevie)
    Autoren: Gail Parent, Jim Vallely
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 156

    --------------------------------------------------------------------------------

    160 Lauter Muttersöhnchen
    (Mother Load, 26.10.1991) (Seelenpein)

    Stan will mit Dorothy zum Psychiater, während Blanche sich mit der Mutter ihres neuen Verehrers herumschlagen muss.
    Cast: Herbert Edelman (Stanley Zbornak), Peter Graves (Jerry Scott), Meg Wyllie (Mrs. Scott), Steve Landesberg (Dr. Halperin)
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 160

    --------------------------------------------------------------------------------

    161 Kann denn Liebe Sünde sein?
    (Dateline: Miami, 02.11.1991) (Erinnerungen)

    Dorothy bändelt mit einem echten Doktor an, sehr zum Leid von Blanche.
    Blanche erinnert sich an ein gemeinsames Sylvester mit Rose, wo sie den Ex-Priester Bob zu irdischen Freuden überreden wollte. Leider wurde Rose zeitgleich von Bobs Bruder Arnie belästigt...
    Sophia erinnert sich an den Tag im Jahr 1948, an dem die 17-jährige Dorothy ihr ihre Schwangerschaft beichtete.
    Cast: Pat Harrington Jr. (John), Fred Willard (Bob), Lenny Wolpe (Arnie), Jesse Dabson (Myron), Lyn Greene (junge Dorothy), Richard Tanner (junger Stan), Margaret Reed (Schwangere), May Quigley (Frau), Stan Roth (Polizist), Nick Ullett (Kellner)
    Autoren: Marc Cherry, Jamie Wooten
    Regie: Peter D. Beyt
    Prod.-Code: 163

    --------------------------------------------------------------------------------

    162 Affen im Sturm (1)
    (The Monkey Show, Part 1, 1-hour format, 09.11.1991) (Orkan)

    Stan unterzieht sich einer Therapie bei Dr. Halperin, um endgültig von Dorothy loszukommen. Schon bald verliebt sich Stan erneut: in einen Stoffaffen!
    Gloria, Dorothys verhasste Schwester, kommt zu Besuch. Als Dorothy erfährt, dass Gloria alles im Leben verloren hat, was ihr lieb und teuer war, wendet sich das Blatt...
    Roses Lokalsender stellt acht Stunden Sendezeit zur Verfügung, um den McKinley-Leuchtturm zu retten. Da Blanche Rose bei der Organisation der Marathonmoderation unter die Arme greift, werden nur noch männliche Showgäste berücksichtigt...
    Derweil wütet ein Orkan nahe Miami und rückt immer näher.
    Cast: Herbert Edelman (Stanley Zbornak), Bill Dana (Onkel Angelo), Dena Dietrich (Gloria), Steve Landesberg (Dr. Halperin), Dinah Manoff (Carol Weston), Ed Hooks (Bühnenmeister), Jonathan Schmock (Polizist #1), Richard Reicheg (Mann), Kay St. Germain (Frau), Matthew Saks (Polizist #2), Don Seigel (Davey Cricket), Bryan Norcross (selbst)
    Autoren: Marc Sotkin, Mitchell Hurwitz
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 161
    Hinweise: Diese Folge lief in Disneys Samstag-Nacht-Programm. Das Orkan-Thema wurde in die nachfolgende Sendung (eine andere Serie) übernommen. Ein "Reporter" berichtete über die weiteren Entwicklungen des Orkans zwischen den Episoden
    --------------------------------------------------------------------------------

    163 Affen im Sturm (2)
    (The Monkey Show, Part 2, 1-hour format, 09.11.1991) (Therapie)

    Dorothy erwischt Stan im Bett mit ihrer Schwester Gloria. Eine Tatsache, die von Sophia auch noch moralisch unterstützt wird! Als der Streit zwischen Dorothy, Gloria und Sophia eskaliert, stürmt Sophia trotz des Wetters aus dem Haus.
    Cast: -
    Autoren: Marc Sotkin, Mitchell Hurwitz
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 162

    --------------------------------------------------------------------------------

    164 Miles, der Pfennigfuchser
    (Ro$e Love$ Mile$, 16.11.1991) (Altersgeiz)

    Sophia steigt in den Flieger nach Italien, obwohl Dorothy Blanche ausdrücklich gebeten hatte, während ihrer dreitägigen Kreuzfahrt auf Sophia aufzupassen. Sophia möchte sich noch vor ihrem Ableben mit Guido Spirelli versöhnen, ihrem ersten Ehemann, der auf Sizilien lebt. Rose hat derweil die Nase voll von Miles' Geiz. Blanche rät ihr, ihn zu hintergehen. Prompt wird sie dabei von Miles erwischt.
    Cast: Harold Gould (Miles Webber), Bill Dana (Onkel Angelo), John P. Connolly (Mort), Harvey Vernon (Barry), Joe Mays (Maître D'), David Pressman (Kellner), Phil Leeds (Guido Spirelli)
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian, Tracy Gamble, Richard Vaczy
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 164
    Hinweise: siehe hierzu auch Folge 158

    --------------------------------------------------------------------------------

    165 Wunder gibt es immer wieder
    (Room 7, 23.11.1991) (Gebäudeabriss)

    Die Girls begleiten Blanche nach Atlanta, wo die Plantage von Blanches Großmutter abgerissen werden soll. Vor Ort ist Blanche so emotional überwältigt, dass sie sich an einen Heizkörper ankettet, um die Sprengung des Gebäudes zu verhindern. Da nimmt die Großmutter Kontakt zu Blanche auf. Auch Sophia hat während einer Ohnmacht eine himmlische Begegnung mit ihrem Sal, der Dorothy einen lieben Gruß ausrichten lässt...
    Cast: Sid Melton (Sal), Roy Brocksmith (William), Gibby Brand (Mann), Don Stark (Sheriff)
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian, Tracy Gamble, Richard Vaczy
    Regie: Peter D. Beyt
    Prod.-Code: 165

    --------------------------------------------------------------------------------

    166 Ein Held kehrt heim
    (From Here to the Pharmacy, 07.12.1991) (Heimlichkeiten)

    Ein liebeshungriger Veteran aus dem Golfkrieg bringt Blanche in Verlegenheit. Sie kann sich beim besten Willen nicht an Bill erinnern, war er doch nicht der einzige Soldat, dem sie sich versprochen hatte... Blanche verliebt sich in Bill, doch mit der Liebe ist es nicht so weit her, als sie Bills ausgeübten Beruf erfährt: Apotheker! Derweil ist Dorothy stocksauer auf Sophia, die ihr Testament aufsetzen will. Sophia hatte ein kleines Vermögen beiseite geschafft, ohne Dorothy darüber zu informieren. Von nun an soll Sophia für sich selber sorgen...
    Cast: Bruce Kirby (Bill), Ed Call (Wächter), Sergia Simone (Frau)
    Autoren: Gail Parent, Jim Vallely
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 166

    --------------------------------------------------------------------------------

    167 Der Papst in Miami
    (The Pope's Ring, 14.12.1991) (Glaube)

    Der Papst kommt nach Miami und Sophia gelingt es, zu ihm vorzudringen. Beim Versuch seinen Ring zu küssen, gerät er Sophia zufällig in die Finger. Sie denkt gar nicht daran den Ring zurückzugeben, es sei denn der Papst segnet ihre Freundin Agnes, die im Krankenhaus liegt.
    Cast: Harold Gould (Miles Webber), Steven Gilborn (Priester), Fred McCarren (Detective), Gene Greytak (Papst Johannes Paul II.)
    Autoren: Kevin Abbott
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 167

    --------------------------------------------------------------------------------

    168 Der erste Kuss
    (Old Boyfriends, 04.01.1992) (Das erste Mal)

    Rose bekommt Besuch aus ihrer Heimatstadt Sankt Olaf: Thor Anderson scheint an ihr interessiert zu sein. Um auf Nummer Sicher zu gehen, schickt Rose Blanche vor.
    Sophias neuer Freund Marvin besteht darauf, dass seine Schwester die beiden auf Schritt und Tritt verfolgen darf. Die vermeintliche Schwester entpuppt sich als Ehefrau, die bald sterben muss und für ihren Mann eine passende Altersversorgung sucht.
    Cast: Betty Garrett (Sarah), Ken Berry (Thor Anderson), Louis Guss (Marvin)
    Autoren: Marc Cherry, Jamie Wooten
    Regie: Peter D. Beyt
    Prod.-Code: 168

    --------------------------------------------------------------------------------

    169 Adieu, Lancelot!
    (Goodbye, Mr. Gordon, 11.01.1992) (Ausnutzung)

    Dorothy erhält Besuch von ihrem ehemaligen Klassenlehrer, Mr. Gordon. Sein Anblick provoziert bei Dorothy längst vergessene Teenagergefühle. Malcolm Gordon bittet Dorothy um Unterstützung bei einem Artikel, für den schon in Kürze Abgabeschluss ist.
    Derweil arrangiert Rose ein Fernsehinterview mit Blanche und Dorothy bei "Wach auf Miami" zum Thema "Frauen, die zusammenleben". Das Interview nimmt einen unvorhergesehenen Verlauf...
    Cast: James T. Callahan (Malcolm Gordon), Jack Bannon (Chuck), Phil Proctor (Ron), Jana Arnold (Pat), Kent Zbornak (Kent)
    Autoren: Gail Parent, Jim Vallely
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 169

    --------------------------------------------------------------------------------

    170 Der Zahn der Zeit
    (The Commitments, 25.01.1992) (Alterungsprozess)

    Sensation: Dorothy ist mit Jerry verabredet, doch sie muss leider passen, weil sie überraschend Karten für ein Beatlemania-Konzert gewonnen hat. Deshalb bittet sie Blanche mit Jerry auszugehen. Auf dem Konzert lernt Dorothy Don kennen, ein Beatlemania-Bandmitglied, in das sie sich prompt verliebt. Sehr zum Missfallen von Sophia, die nichts von Don hält. Für Blanche entpuppt sich das Treffen mit Jerry als Desaster. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen und zieht alle Register, doch Jerry erwidert ihre Gefühle nicht. Das Resultat: Blanche fühlt sich zu alt, um auf Männer noch attraktiv und verführerisch zu wirken...
    Cast: Ken Howard (Jerry), Terry Kiser (Don), Biff Yeager (Hotelpage)
    Autoren: Tracy Gamble, Richard Vaczy
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 170

    --------------------------------------------------------------------------------

    171 Mit Fleiß kein Preis
    (Questions and Answers, 08.02.1992) (fataler Ehrgeiz)

    Dorothy bereitet sich äußerst ehrgeizig auf ihre Teilnahme bei "Jeopardy!" vor. Mit ihrem ausgezeichneten Wissen, insbesondere in Geschichte, schafft sie es spielend bis zur Vorausscheidung. Doch dann geht der Ehrgeiz mit ihr durch... Am Vorabend der Entscheidung träumt sie von einer Runde "Jeopardy!", in der sie gegen ihren Nachbarn Charlie Dietz und Rose antritt. Charlie punktet beim Thema "Bunny-Häschen". während Roses Spezialgebiet eher "Kühe" sind.
    Cast: Derek McGrath (Coordinator), Bill Erwin (Mr. Hubbard), Camila Ashland (Mrs. Hubbard), Merv Griffin (selbst), Alex Trebek (selbst), Johnny Gilbert (selbst), Raymond Forchion (Professor Bradley), David Leisure (Charlie Dietz)
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 171

    --------------------------------------------------------------------------------

    172 Zum letzten Mal Stanley!
    (Ebbtide VI: The Wrath of Stan, 15.02.1992) (skrupellose Vermieter)

    Dorothy und Stan besitzen ein mit Ungeziefer verseuchtes Mietshaus, in dem auch Onkel Angelo lebt. Das Fernsehen bekommt mit Roses Hilfe Wind davon und berichtet ausführlich über die beiden "Miethaie". Vor Gericht werden Dorothy und Stan dazu verurteilt, ebenfalls in dem Haus zu wohnen, und zwar solange, bis die Missstände vollständig beseitigt sind.
    Cast: Herbert Edelman (Stanley Zbornak), Bill Dana (Onkel Angelo), Lane Davies (Peterson), Jackie Swanson (Tracy), Art Metrano (Richter), David Doty (Polizist)
    Autoren: Marc Sotkin
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 172
    Hinweise: siehe hierzu auch Folge 151

    --------------------------------------------------------------------------------

    173 Karaoke und Kamikaze
    (Journey to the Center of Attention, 22.02.1992) (erbitterter Wettstreit)

    Weil Dorothy abends nie ausgeht, wird sie von Blanche in die Schmuddelkneipe "Rusty Anker" eingeladen. Eine Entscheidung, die Blanche schon sehr bald bitter bereut. Zunächst ignorieren die Männer Dorothy wie üblich und Blanche erntet einsam alle Lorbeeren. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Dorothy aus Verlegenheit zum Mikrofon greift und Balladen singt. Die Gäste jubeln und Blanche muss sich etwas einfallen lassen, um Dorothy die Schau zu stehlen... Derweil plant Sophia die Feier ihrer eigenen Beerdigung - und zwar zu Lebzeiten...
    Cast: Jane Dulo (Myrtle), Ann Nelson (Eva), Don Mirault (Ron), Warren Munson (Frank), Kevin Brief (Roger), Gregory White (Barmann)
    Autoren: Marc Cherry, Jamie Wooten
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 173

    --------------------------------------------------------------------------------

    174 Verführung bei Vollmond (1)
    (A Midwinter Night's Dream, Part 1, 1-hour format, 29.02.1992) (Vollmond)

    Die Girls geben eine Vollmondnacht-Party in einem Schaltjahr. Sophia beeilt sich einen Fluch von Dorothy abzuwenden, den eine Hexe einst auf dem Sterbebett ausgesprochen hatte. Dazu muss Sophia drei Aufgaben lösen: einen Dummkopf küssen, einem Priester helfen und den Verrat an einem geliebten Mitmenschen aufdecken. Auf der Party entdecken Dorothy und Miles neue Gemeinsamkeiten...
    Cast: Harold Gould (Miles Webber), Hank Brandt (Brent), Doug Ballard (Polizist), Marius Weyers (Derek), Neal Lerner (Rabbi), Tony Segreto (selbst), Kristy McNichol (Barbara Weston), Dinah Manoff (Carol Weston)
    Autoren: Kevin Abbott, Tom Whedon
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 174

    --------------------------------------------------------------------------------

    175 Verführung bei Vollmond (2)
    (A Midwinter Night's Dream, Part 2, 1-hour format, 29.02.1992) (Verlobung)

    Rose und Miles geben auf der Party ihre Verlobung bekannt, während sich Blanche mit Derek vergnügt, einem landesweit gesuchten Räuber...
    Cast: -
    Autoren: Kevin Abbott, Tom Whedon
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 175

    --------------------------------------------------------------------------------

    176 Ein pikantes Geschenk
    (Rose: Portrait of a Woman, 07.03.1992) (pikanter Akt)

    Blanche überredet Rose, Miles ein Aktfoto zum Geburtstag zu schenken. Der packt es vor versammelter Mannschaft aus und Rose flüchtet entsetzt nach Hause... Dorothy trifft einen ehemaligen Schüler wieder, der es weit gebracht hat. Er bietet Dorothy einen gut bezahlten Job an: sie soll Schulungen für Erwachsene durchführen. Leider interessieren sich die Erwachsenen nicht die Bohne für Dorothys pädagogische Fähigkeiten...
    Cast: Harold Gould (Miles Webber), Tom Villard (Randy Beder), Keone Young (Mr. Tanaka), Angelo Tiffe (Harry), Gloria Dorson (Lillian), Glen Vernon (Charles), Dylan Lawrence (Student), Robert Yacko (Don)
    Autoren: Robert Spina
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 176

    --------------------------------------------------------------------------------

    177 Freundinnen in der Not (1)
    (Home Again, Rose, Part 1, 25.04.1992) (Herzanfall)

    Rose hat ihr 40-jähriges High School-Klassentreffen in St. Olaf versäumt. Blanche schlägt als Ersatz ein Klassentreffen in Miami vor. Sie schmuggelt die Girls als Gäste auf einer anderen 40-Jahr-Feier rein. Zunächst bleibt der Schwindel unbemerkt, bis Dorothy alias "Kim Fung Toi" zur Königin des Abends gekrönt wird. Durch die Aufregung erleidet Rose einen Herzanfall und landet auf der Intensivstation. Blanche fühlt sich schuldig und trifft ein Abkommmen mit Gott: Wenn Rose überlebt, will sie ihr "sündiges" Leben aufgeben...
    Cast: Jessica Lundy (Janet), Lou Wagner (Larry), Rudolph Willrich (Pete), Paul Solomon (Mann), Mario Roccuzzo (Mann #1), Kevin Cooney (Mann #2), David Cromwell (Mann #3), Robyn Faye Bookland (Sarah), Linden Chiles (Dr. Thompson), Audree Chapman (Krankenschwester)
    Autoren: Gail Parent
    Regie: Peter D. Beyt
    Prod.-Code: 177

    --------------------------------------------------------------------------------

    178 Freundinnen in der Not (2)
    (Home Again, Rose, Part 2, 02.05.1992) (Potpourri)

    Die Girls sind schockiert, als es Rose plötzlich wieder schlechter geht. Sie muss operiert werden. Betrübt sitzen sie im Wartezimmer und erinnern sich dann zunehmend an die komischen Zeiten mit Rose. Da taucht Kirsten auf, Roses Tochter. Sie will Rose bei sich aufnehmen, weil sie die anderen Girls für zu sorglose und overflächliche Zeitgenossinnen hält...
    Cast: Lee Garlington (Kristen), Jessica Lundy (Janet), Paul Collins (Dr. Shrewsbury), Audree Chapman (Krankenschwester), Robyn Faye Bookland (Sarah)
    Autoren: Jim Vallely
    Regie: Peter D. Beyt
    Prod.-Code: 178

    --------------------------------------------------------------------------------

    179 Die Nichte der Braut (1)
    (One Flew Out of the Cuckoo's Nest, Part 1, 1-hour format, 09.05.1992) (Verlobung)

    Blanches Onkel Lucas kommt zu Besuch. Da Blanche an jenem Abend ein vielversprechendes Date hat, aber ihrem Onkel nicht vor den Kopf stoßen will, erfindet sie eine Notlüge: Blanche erzählt Dorothy, ihr Onkel Lucas wäre heimlich hinter ihr her, während sie Onkel Lucas umgekehrt beichtet, Dorothy wäre verrückt nach ihm. Also
    gehen Dorothy und Lucas gemeinsam zum Abendessen aus. Sie verbünden sich gegen Blanche. Deshalb geben sie zu Hause vor, sich verloben zu wollen. Blanche rastet aus, findet sich schließlich aber doch damit ab.
    Cast: Leslie Nielson (Lucas Hollingsworth), Earl Boen (Reverend), Herbert Edelman (Stanley Zbornak)
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian, Mitchell Hurwitz
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 179
    Hinweise: Dieser Folge wurde der Emmy für "herausragende technische Leitung/Kamera/Video einer TV-Serie" verliehen.

    --------------------------------------------------------------------------------

    180 Die Nichte der Braut (2)
    (One Flew Out of the Cuckoo's Nest, Part 2, 1-hour format, 09.05.1992) (Hochzeit und Abschied)

    Zwischenzeitlich verliebt sich Dorothy tatsächlich in Lucas und heiratet ihn. Unmittelbar vor der Trauung entführt Stan Dorothy, um ein paar letzte klärende Worte loszuwerden. Nach den Flitterwochen zieht das Brautpaar nach Atlanta, Blanches Heimat. Rose möchte zu Kirsten ziehen, lässt sich aber doch noch überreden zu bleiben. Und auch Sophia sagt Dorothy Lebewohl, denn sie möchte dem Glück ihrer Tochter nicht länger im Wege stehen.
    Cast: -
    Autoren: Don Seigel, Jerry Perzigian, Mitchell Hurwitz
    Regie: Lex Passaris
    Prod.-Code: 180
    Hinweise:
    Letzte Folge der letzten Staffel. Bea Arthur scheidet aus der Serie aus. Weiter geht es mit dem Golden Palace, allerdings ohne Dorothy. Dort erscheint sie lediglich zweimal als Gast.
    Die Produktion wechselt mit dem Start von "Golden Palace" von NBC (MGM Studios) zu CBS (CBS Television City).

    http://www.blancheonline.net/html/de...taffeln7-8.htm




    15.01.2009 PLAYLIST:
    RONI GRIFFITH - "roni griffith", BLUE SYSTEM - "magic symphonies / the very best of" (3 CD), AMII
    STEWART
    - "amii", TOM HOOKER - "bad reputation", DAVID CASSIDY - "romance", MY MINE - "stone
    "
    , BOYTRONIC - "the continental", GERRY RAFFERTY - "the best of", AZUL Y NEGRO - "suspense",
    MARY ROOS - "heiss und kalt", FREIHEIT - "romancing in the dark", MECANO - "ya viene el sol", DEN
    HARROW
    - "overpower", YOKO ONO - "starpeace"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  10. #199
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    2009 wird ein gutes Jahr für alle STOCK/AITKEN/WATERMAN-Fans:

    Das Label CHERRY RED legt 3 ultrarare Alben des Produzententrios erneut auf:

    PRINCESS - princess (1986)
    MANDY - mandy (1988)
    und
    LONNIE GORDON - if i have to stand alone (1990)
    Alle 3 Alben werden am 13.04.2009 veröffentlicht!


    29.01.2009 PLAYLIST:
    KIM WILDE - "you keep me hangin' on", LIVING IN A BOX - "living in a box", KINGS OF LEON - "only
    by the night"
    , SPAGNA - "you are my energy", THE KILLERS - "day & age", SHALAMAR - "the look",
    KATE BUSH - "aerial" (2 CD), TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me", CARLOS VASO - "innovate",
    JAKI GRAHAM - "heaven knows", CYNDI LAUPER - "bring ya to the brink", KEITH SWEAT - "get up on
    it"
    , HERB ALPERT - "rise", THE PSYCHEDELIC FURS - "mirror moves", CRYSTAL WATERS - "surprise",
    OBJETIVO BIRMANIA - "los amigos de mis amigas son mis amigos", VIDEO - "videorama 1983-1986",
    BARRY WHITE - "put me in your mix"


  11. #200
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Die Hoffnung stirbt zuletzt:

    Auszug des 1. Postings:

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen

    - CLEO KRETSCHMER-filme, wie z.b. amore und idole!
    Peppermint Frieden (1983)

    Auf beeindruckende Weise skizziert der Film bundesdeutschen Nachkriegsalltag konsequent aus der Perspektive eines Kindes, das mit für sie unverständlichen Zeitereignissen in Berührung kommt. Die Uraufführung fand 1983 in Cannes statt, 1983 erhielt der Film den Deutschen Kritiker-Preis, 1984 den Max Ophüls Preis, 1983 wurde er von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als " Film des Monats September" ausgezeichnet.



    und

    Das Flittchen und der Totengräber (1995)

    Regisseur Klaus Lemke ("Amore") hat 13 Jahre gewartet, bis er sein Schwabinger Vorzeige-Liebespaar Cleo Kretschmer und Wolfgang Fierek wieder zusammengeführt hat. Zwar ist es nicht immer komisch, was die beiden da im Film veranstalten, manchmal auch bloß albern, doch zumindest ist Lemkes Witz überwältigend anarchisch. Die überdrehten, hanebüchenen Einfälle erinnern nicht selten an die chaotischen Filme der britischen Komikertruppe Monty Python. Ein schräger Klamauk mit wüsten Slapstickeinlagen.



    Immerhin gibt es inzwischen 2 CLEO-Filme auf DVD. Ich warte dennoch sehnsüchtig auf meine absoluten Lieblingsfilme:

    - Idole
    - Amore
    und
    - Arabische Nächte


    29.01.2009 PLAYLIST:
    KIM WILDE - "you keep me hangin' on", LIVING IN A BOX - "living in a box", KINGS OF LEON - "only
    by the night"
    , SPAGNA - "you are my energy", THE KILLERS - "day & age", SHALAMAR - "the look",
    KATE BUSH - "aerial" (2 CD), TOBIAS BERNSTRUP - "re-animate me", CARLOS VASO - "innovate",
    JAKI GRAHAM - "heaven knows", CYNDI LAUPER - "bring ya to the brink", KEITH SWEAT - "get up on
    it"
    , HERB ALPERT - "rise", THE PSYCHEDELIC FURS - "mirror moves", CRYSTAL WATERS - "surprise",
    OBJETIVO BIRMANIA - "los amigos de mis amigas son mis amigos", VIDEO - "videorama 1983-1986",
    BARRY WHITE - "put me in your mix"



    Liebe Grüße an Pepe Liehnhard und Dagmar Frederic...

    la noche no es para mi

    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

Ähnliche Themen

  1. Träume sind Schäume
    Von Stefan26 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 14:29
  2. Kebap-Träume
    Von MaxiMan im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 08:48
  3. Ist es wahr, dass...
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:33
  4. Journey kommen nach Europa - ein Traum wird wahr
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 13:50
  5. Traurig - aber wahr!
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.03.2004, 20:58