Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 52 von 52

Tschernobyl 26. April 1986

Erstellt von hoodle, 26.04.2005, 21:53 Uhr · 51 Antworten · 9.140 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Tschernobyl 26. April 1986

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Das mag daran liegen, dass im Straßenverkehr hptsl. Scheibenwischermotoren und eine sinkende Zahl von Strassenbahnen elektrisch betrieben werden...
    Ich kann den wirren Ausführungen nicht folgen. Regenerativ werden in Deutschland schon über 180 TWh erzeugt und das reicht für den Verkehr schon aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Tschernobyl 26. April 1986

    Zitat Zitat von Lexi Beitrag anzeigen
    Ich kann den wirren Ausführungen nicht folgen. Regenerativ werden in Deutschland schon über 180 TWh erzeugt und das reicht für den Verkehr schon aus.
    "Wirr", soso. Das ist ja herzallerliebst Entweder ist es völlige Unkenntnis oder ein rhetorisches Foulspiel sich mit den Einheiten zu vergreifen... Ich schrieb von installierter Nennleistung und akut verfügbarer Stromproduktion sowie akutem Verbrauch NICHT der Jahresproduktion. Was brächten auch selbst 180TWh Stromerzeugung, wenn ich den Strom nicht speichern kann und z. B. im November drei Wochen kaum Wind weht und kaum Sonne scheint? Dann müssen im Winter leider alle Autofahrer zu Hause bleiben.

    Hier kann sich jeder jederzeit informieren, wieviel Strom gerade produziert sowie verbraucht wird und aus welcher Quelle er kommt. Dort sieht man oft genug, dass aus Erneuerbaren über Tage herzlich wenig kommt, wenn das Wetter nicht passt und es gigantischer Speicherkapazitäten oder eben weiterhin konventioneller Backup-Kraftwerke bedürfte, um das abzufedern:

    https://www.agora-energiewende.de/de...76/Agorameter/

    Wenn man davon ausgeht, dass erst regenerative Energie für die CO2-neutrale Elektrifizierung des Straßenverkehrs "ürbrig" sein kann, wenn wenigstens der bisherige Strombedarf regenerativ abgedeckt ist (und davon sind wir noch weit entfernt), dann wird die Aussage, dass davon irgendwas für den Verkehr übrig wäre noch sehr, sehr lange falsch sein, außer natürlich man kündigt allen Haushalten die Öko-Stromverträge.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Das US-Chartspiel Runde 39: März/April 1986
    Von Curtis im Forum 80er / 80s - CHARTSPIEL / CHART GAME
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 19:36
  2. Suche Tschernobyl-Film
    Von Sugar_ASCII im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 15:54
  3. DAS CHARTSPIEL DER 80ER FÜR APRIL 1986 (Runde 077)
    Von waschbaer im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 22:42
  4. TV-Tipp: "Tschernobyl-Nacht"
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 23:03