Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 182

Tücken des Alltags...

Erstellt von Vonkeil, 07.08.2005, 13:11 Uhr · 181 Antworten · 54.357 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tücken des Alltags...

    Waaaah! Ich hasse Wind! Und seit heute habe ich wieder einen Grund mehr dafür.

    Ich war in der Fußgängerzone unterwegs, kam bei Nordsee vorbei und dachte so bei mir, dass was Fischiges zu essen jetzt gar nicht schlecht wäre. Also ran an die Theke und so ein Salathörnchen mit Krabben bestellt. Das wurde auf einen Teller gelegt, schön mit einem Schälchen Dressing dazu, Plastikmesser und -gabel, Serviette, alles lecker. Das Wetter war heute ganz nett - nur eben windig. Und als ich so mit Handtasche, Tüte, Teller und Colabecher in den Händen zu einem Tisch draußen vor Nordsee balanciere, gibt es einen Windstoß, das Cocktailsoßenschälchen fliegt vom Teller runter und mir vor den Bauch, sodass sich der gesamte Soßeninhalt über mich ergießt, bevor das Schälchen fast leer zu Boden fällt und da noch eine Restsauerei veranstaltet. Shirt, Gürtelschnalle und Hose sind total eingesaut, Tüte, Handtasche und Jacke sind bespritzt, ich fluche, stehe fassungslos da und weiß gar nicht, womit ich zuerst wo wischen soll. Gottseidank springt mir eine Nordsee-Mitarbeiterin sogleich zu Hilfe, versorgt mich mit einem Stapel Servietten, besorgt ein neues Schälchen Soße, beseitigt die Sauerei auf dem Boden und spricht ein paar tröstende Worte. Lecker war das Salathörnchen dann ja, aber wärks, so eine Cocktailsoße auf den Klamotten ist 'ne fettige Angelegenheit und riecht auch so.

    Dann zurück zum Auto, klemmt ein Knöllchen hinterm Wischer. Nanu, warum denn das, ich hatte doch einen Parkschein gezogen, der bis zum Ende der zahlungspflichtigen Parkzeit galt, und den vorne ans Fenster gelegt. "Kein Parkschein sichtbar im Fahrzeug zu sehen" stand auf dem Knöllchen, 5 Euro würde das kosten. Und das stimmte sogar... der Parkschein war nämlich weg. Ich fand ihn auf dem Autoboden liegend wieder, natürlich mit der beschrifteten Seite nach unten. Da hatte dieser Dreckswind von vorne so in mein Auto gepustet, dass der Parkschein runtergeflogen war. Arrrrrrrrrrrgh!

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055

    Lächeln AW: Tücken des Alltags...

    Oh! Hört sich nach schlechtem Charma an!
    Das wird sicher zwanzig Jahre lang anhalten, wenn Du nichts unternimmst!

    Ich würde Dir helfen, da raus zu kommen:
    Wir wiederholen ritualisiert den Unfall mit der Sauce und ich schlecke sie Dir vom Körper!

    Das sollte helfen, Dir eine zwanzigjährige Pechsträhne zu ersparen!

    ---

  4. #83
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Tücken des Alltags...

    Zitat Zitat von compagnies Beitrag anzeigen
    Oh! Hört sich nach schlechtem Charma an!
    Das wird sicher zwanzig Jahre lang anhalten, wenn Du nichts unternimmst!

    Ich würde Dir helfen, da raus zu kommen:
    Wir wiederholen ritualisiert den Unfall mit der Sauce und ich schlecke sie Dir vom Körper!

    Das sollte helfen, Dir eine zwanzigjährige Pechsträhne zu ersparen!

    ---


    Forumscomedy wie zuletzt anno 2004 oder so... hach... schön war die Zeit...

  5. #84
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tücken des Alltags...

    Och, schlechter als mein Karma ohnehin schon ist, kann es nicht mehr werden. Ich verzichte daher dankend auf dein großzügiges Hilfsangebot.

  6. #85
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055

    Lächeln AW: Tücken des Alltags...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Och, schlechter als mein Karma ohnehin schon ist, kann es nicht mehr werden. Ich verzichte daher dankend auf dein großzügiges Hilfsangebot.

    Dein Verzicht auf mein (eigentlich gar nicht sooo großzügiges) Angebot hat gar nichts mit Deiner Prognose bezüglich Deiner Aura zu tun ...

    ---

  7. #86
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Tücken des Alltags...

    @Babooshka

    Heftigst! Murphy's Law at it's best... (das Butterbrot fällt immer mit der beschmierten Seite nach unten auf den teuren Teppich - z.B.)

    Speziell die Berliner Polizei und/oder Knöllchenjungs scheinen mir aber auch irgendwie immer besonders dann aufzutauchen, wenn man sie am wenigsten braucht *g*
    Ich kam natürlich nachts ausgerechnet dann in eine Verkehrskontrolle, als ich meine sämtlichen Bierpfandflaschen noch im Auto deponiert hatte. Dort roch es dann wohl wie in einer Bierbrauerei. Die etwas zickige Jungpolizistin tuschelte dann gleich auch was von "daa hamm wa een erwischt wa" - und konnte es dann kaum fassen, dass ich tatsächlich 0.0 Promille hatte.

    Stichwort Karma: Kennst Du eigentlich die Serie "My Name Is Earl"? Obiges Posting von Dir ist 100pro wie ein Szene daraus...

    Lutz

  8. #87
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Tücken des Alltags...

    Nee, kenn ich nicht. Ist die lustig? Scheint so, wenn solche Possen wie die von mir erlebte darin vorkommen.

    Hihi, die Szene mit dir, deinem Bierwagen und der Polizistin hätte ich gerne gesehen. Vor allem das Gesicht von letzterer. Ich hab ja 'nen Hau auf diese Knöllchenkleber vom Ordnungsamt. Am Bahnhof Spandau darf man 1/2 Stunde mit Parkscheibe stehen. Ich war schon nach 20 Minuten zurück und hatte 'n Knöllchen! Erklär das mal glaubhaft den Herrschaften vom Ordnungsamt, die glauben dir kein Wort! Und einmal habe ich zwei Damen gar mächtig beschimpft - nein, nicht unflätig, aber doch sehr sauer. Ich musste dringend in die Altstadt und fand keinen Parkplatz, drum klemmte ich mich auf einen halben freien Platz (Räder ragten ein bisschen über die Markierung hinaus), stieg aus und guckte die Straße entlang, ob nicht irgendwo endlich mal jemand rausfahren würde. Ich war keine 30 Sekunden draußen, da stehen schon zwei Knöllchentanten an meinem Auto. Ich fragte die erstmal, ob sie wohl auf der Lauer liegen und aus ihren Löchern kommen würden, sobald ich mich da hinstellte. Sie fragten daraufhin ganz frech, warum ich denn nicht den Bus nehmen würde, wenn mich das alles so aufregt. Und ließen mir einen Bußgeldbescheid zukommen, weil ich in Zone 30 nicht 30 gefahren sein soll. Klar hatte ich den Motor erstmal aufheulen lassen vor Wut, war dann aber im Schildkrötentempo abgefahren, aber das wollten die schon nicht mehr sehen. Und in München hat mich mal ein Polizeiwagen mit "Stop - Polizei"-Geblinke verfolgt, weil hinten jemand unangeschnallt drinsaß. Ich frage mich heute noch - wie haben die das sehen können? Es war nachts, d. h. dunkel!

  9. #88
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Tücken des Alltags...

    Irgendwie musste ich bei Deiner Story auch an Spandau denken. Ich hab da immer beim Parken ein äußerst ungutes Gefühl gehabt - scheinbar nicht grundlos

    Hier in HH (mehr am Stadtrand) ists dagegen ein (Auto)Parkparadies *g*

    Zu Earl hatte ich hier was geschrieben

    Lutz

  10. #89
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Tücken des Alltags...

    Abt.: Tanken daaaamals (TM) und heute:

    Daaaamals (TM):

    Tanke: "Macht 10 Maark"
    Ich: "Bitte"
    Tanke: "Danke"
    Ich: "Tschüss"
    Tanke: "Tschüss"

    Heute:

    (Ich suche das Geld zusammen)

    Tanke: "Sind sie ADAC Mitglied?"
    Ich: "Nein" (ist gelogen - aber sonst dauerts noch länger)
    Tanke: "Sammeln sie Punkte?"
    Ich: "Nein, danke"
    Tanke: "Wollen Sie Punkte sammeln?"
    Ich: "Nein"
    Tanke: "Darf ich ihnen eine Autowäsche für X Euro anbieten?"
    Ich: "NEIN!" (wedle schon ungeduldig mit den Euronen)
    Tanke: "Macht 20 Euro"
    Ich: "Bitte"
    Tanke: "Danke"
    Ich: "Tschüss"
    Tanke: "Wollen Sie..."

    (Ich verstehe den letzten Satz nicht mehr, da ich schon aus der Tür geflüchtet bin...)


    Lutz

  11. #90
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Tücken des Alltags...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Abt.: Tanken daaaamals (TM) und heute:
    Lol, ohja, das Tanken, respektive das anschliessende Bezahlen treibt mich irgendwann auch noch in Amoks Arme
    Ich kenns zwar nicht ganz so krass, ich werd zumindest immer nach den vermaledeiten Punkten gefragt, manchmal nach ADAC, aber niemals nach Autowäsche. Was auch daran liegen mag dass wenn die mein Auto sehen deutlich wird das man dass eh nicht waschen kann

    Aber ich schnalle einfach nicht warum die einem jedes mal nach den Punkten fragen, wenn ich den Mist mitmache dann sag ich das denen doch schon von mir aus, oder nicht??

    Die Welt ist bekloppt

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte