Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Tunebite

Erstellt von Bristol, 08.02.2007, 17:16 Uhr · 4 Antworten · 553 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Bristol

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    180

    Tunebite

    Kann man damit Napster-Songs aufzeichnen? Laut der Seite scheint es ja legal zu sein. Oder sehen wir das falsch?

    www.tunebite.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Idee

    Wenn Du sowieso eine zweikanalfähige Soundkarte (gleichzeitig aufnehmen und abspielen) hast, benötigst Du das Programm gar nicht. Es genügt, den Soundkartenausgang mit dem Soundkarteneingang, jeweils 3,5mm Klinkenstecker zu verbinden und die Soundkarte entsprechend zu konfigurieren. Hierfür gibt es fertig konfektionierte Kabel im Handel. Außerdem benötigst Du eine Software zum Aufnehmen, z. B. "Mp3directcut" oder "Audacity", beides Freeware.

    Ich selbst habe das Problem über die Verwendung eines Audioverstärkers gelöst, von dem aus ich auch Schallplatten oder Cassetten digitalisiere.


    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    Jo, geht mit dem Melodienbeisser aber alles 4x schneller! Habe letztens "mal eben so" 30 meiner persönlichen 80er Top30 Alben auf MP3 CDs fürs Auto gezogen. Da merkt man schon einen kleinen Unterschied, zumal man sich auch sonst um nichts mehr kümmern braucht.

    PM

  5. #4
    Benutzerbild von Bristol

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    180
    Und kann mir jemand erklären, wie das mit dem Tunebite dann genau funktioniert und wie man das machen muß?

  6. #5
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    Installieren, in den Optionen Quellordner angeben, Ausgabeordner angeben, Qualität einstellen.... und los! Geht ganz einfach!

    PM