Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Über Werbung und Konsumstress

Erstellt von ihkawimsns, 14.01.2005, 17:30 Uhr · 26 Antworten · 2.666 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    röschmich postete
    Da muss man sich immer mehr neue Tools runterladen. Weiß gar nicht wo das Teil sich versteckt.
    Das scheint sich zu einem ähnlichen Wettlauf wie zwischen Virenprogrammierern und AntiViren-Tool-Herstellern zu entwickeln.
    Nachdem die PopUp-Blocker so richtig in Mode kamen und sogar im Internet Explorer ein solcher integriert wurde, versuchen die Werbefirmen wieder andere Mittel und Wege zu finden.
    Angefangen hat das dann mit Flash-PopUps. Ich war auch immer sehr begeistert, wenn der Pink Panther eines großen Telekommunikationsunternehmens meinen Bildschirm füllte (ganz zu schweigen von Robert T. Online)
    Aber das AdBlock-PlugIn ist wirklich gut. Sogar diese Intelli-Text-Sachen sind blockierbar. Also die Dinger, die innerhalb eines Textes bestimmte Wörter automatisch mit Links hinterlegen. Wenn bspw. das Wort "Internet" auftaucht, wird dort ein Verweis zu irgendeiner Firma hinterlegt, welche in irgendeiner Weise damit zu tun hat. Auf der PC-WELT-Seite sind diese Dinger z.B. zu finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    röschmich postete
    Fakt ist, dass durch Werbung
    ich später ins Bett komme (Filme dauern bis eine halbe Stunde länger als notwendig)
    ?????

    Das ist etwas was ich z.B. auch in diesem Forum immer wieder in verschiedenen Threads gelesen habe...

    Fakt ist: Es gibt seit über 20 jahren diese Kästchen, auch Videorekorder genannt, mit denen man wunderbar Filme aufnehmen kann um dann später sämtliche Werbung zu überspringen (Hit it!)....
    Warum z.B. nicht heute Abend "Schwer verliebt" (nette Komödie) aufnehmen, und am Montag Abend gemütlich schauen, dann kommst Du genau 33 Minuten früher ins Bett!
    Jetzt höre ich schon: "und was mach ich heute Abend?"
    Tjaha - hättest z.B. gestern Abend "Stirb langsam" aufzeichnen können, um auch heute über 30 Minuten früher ins Bett zu kommen. WO IST DAS PROBLEM?
    Man kann also die Werbung sehr gut umgehen - auch das heutige Dudelradio meide ich...

    Das hat natürlich ein Nachteil: Ich kann bei Diskussionen über ach so tolle Werbeclips nicht mitreden, aber damit kann ich leben. Ich sehe das auch keinesfalls verbissen (Der Eingangstext ist mir stellenweise ein wenig zu dogmatisch), denn das Umgehen von Werbung ist wie gesagt nicht schwer...

    Lutz

  4. #23
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Lutz postete
    Warum z.B. nicht heute Abend "Schwer verliebt" (nette Komödie) aufnehmen, und am Montag Abend gemütlich schauen, dann kommst Du genau 33 Minuten früher ins Bett!
    Jetzt höre ich schon: "und was mach ich heute Abend?"
    Tjaha - hättest z.B. gestern Abend "Stirb langsam" aufzeichnen können, um auch heute über 30 Minuten früher ins Bett zu kommen. WO IST DAS PROBLEM?
    Das geht aber nur, wenn man 2 Videorekorder hat. Sonst kann man nämlich nicht heute "Schwer verliebt" aufnehmen und gleichzeitig "Stirb Langsam" sehen....

  5. #24
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Kinderfresser postete
    Lutz postete
    Warum z.B. nicht heute Abend "Schwer verliebt" (nette Komödie) aufnehmen, und am Montag Abend gemütlich schauen, dann kommst Du genau 33 Minuten früher ins Bett!
    Jetzt höre ich schon: "und was mach ich heute Abend?"
    Tjaha - hättest z.B. gestern Abend "Stirb langsam" aufzeichnen können, um auch heute über 30 Minuten früher ins Bett zu kommen. WO IST DAS PROBLEM?
    Das geht aber nur, wenn man 2 Videorekorder hat. Sonst kann man nämlich nicht heute "Schwer verliebt" aufnehmen und gleichzeitig "Stirb Langsam" sehen....
    Da es auch möglich ist einen VCR am Sonntag Nachmittag o.ä. anzuschalten, kann man "Stirb langsam" natürlich auch *vorher* sehen...

    Lutz

  6. #25
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Lutz postete
    Da es auch möglich ist einen VCR am Sonntag Nachmittag o.ä. anzuschalten, kann man "Stirb langsam" natürlich auch *vorher* sehen...
    Schon klar, aber was machst Du dann Sonntag abend? Um 20 Uhr ins Bett gehen?

  7. #26
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    *umkipp*

  8. #27
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    Kinderfresser postete
    Lutz postete
    Da es auch möglich ist einen VCR am Sonntag Nachmittag o.ä. anzuschalten, kann man "Stirb langsam" natürlich auch *vorher* sehen...
    Schon klar, aber was machst Du dann Sonntag abend? Um 20 Uhr ins Bett gehen?
    Tja mal 1 1/2 h nicht vor der Glotze sitzen - das geht natürlich nicht.

    BTW: Das erinnert mich an die exzellente 80er Serie "Max Headroom" (1) mit deren bissiger Medien + Werbekritik. In dieser Endzeit-Welt war es z.B. streng verboten den Fernseher auszuschalten...



    Lutz

    (1) http://best-of-80s.de/forum/showtopi...did=7949&time=

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Songs über die I.R.A.
    Von lautlos im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 10:22
  2. Was wisst ihr über...
    Von Guinnes67 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 22:27
  3. Megamix über PC - wie nur ????
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 23:13
  4. Mp-3´s über Dvd-player ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2002, 15:48