Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

(Un)seriöse Jobangebote

Erstellt von brandbrief, 09.04.2006, 10:35 Uhr · 13 Antworten · 1.219 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Danke, wir pflücken selber!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Heppchen

    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    13
    Als ich noch in der Lehre war, hab ich es auch hier und da mal mit Nebenjobs probieren wollen und auch Annoncen in der Zeitung gehabt. Da kamen die interessantesten Angebote zusammen....unter anderem erinner ich mich noch sehr gut an den Anruf einer Oben-Ohne-Bar
    Ja ja, ich war in der Tat so naiv, das ich daran überhaupt ned dachte WER sich da alles so melden wird.
    Naja.....interessant war auch eine Firma, die eine Annonce in der Zeitung hatte, die zuerst einmal Geld haben wollte um mir einen Katalog zuzusenden mit Andressen von Firmen die Nebenjobs anbieten.
    Oder...achja, diese Anzeige mit "Kugelschreiber zusammenbauen". Boah und Potzblitz....ich war ja mega neugierig was das nu wieder sein soll und mußte unbedingt da anrufen.....aber da werd ich ja heut noch ned ruhig drüber *grmpf*

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Los, erzählen: Wie war das mit der Kugelschreiberzusammenbaufirma? Wir wollen alles wissen!

    Sehr abenteuerlich gestaltete sich auch mal eine Jobsuche in Mailand, ebenfalls per Gratisannonce. Nicht von Deutschland aus, ich war da schon vor Ort. Einer rief auch an, der mal schnell ein paar Oben-ohne-Fotos von mir machen wollte. Wenigstens ließen mich die ganzen Klinkenputzerfirmen in Ruhe, vor deren Jobangeboten strotzten die italienischen Annoncenblätter damals nämlich nur so.

    Jaja, ich hab ja so einige Jobs gemacht damals. Aber gottseidank keine typischen "Ich war jung, brauchte das Geld und schäme mich heute in Grund und Boden dafür"-Jobs.

  5. #14
    Benutzerbild von Heppchen

    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    13
    Nujo, bei uns inner Zeitung sind wöchentlich Anzeigen mit Kugelschreiber zusammenbauen oder Briefumschläge beschriften und so'n Firlefanz. Wenn Du da anrufst, bekommste dann ganz unheimlich nett angeboten - beispielsweise die Teile für Kugelschreiber - zu tausenden erstmal zu kaufen und bei dieser Lieferung bekommste dann auch die Adressen von Firmen, die Dir den fertig zusammengebauten Krempel dann - vermutlich - abkaufen
    Ich will eigentlich nicht wirklich wissen, wieviel Leute darauf schon reingefallen sind

Seite 2 von 2 ErsteErste 12