Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

Erstellt von ICHBINZACHI, 29.12.2013, 07:32 Uhr · 27 Antworten · 2.015 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    ... wischi - waschi - handy hat

    Ich beobachte immer wieder wie tausende von Menschen mit diesen Dingern drauf rumwischen ... idotische stumpfsinnige Games zocken (auch ältere !) , bei Za(h)l an do irgendetwas suchen und sich bei den Beschreibungen die Augen vererben.

    Ich bleibe bei meinem süssen kleinen Samsung Handy mit dem ich im Zweifelsfall mal einen anrufen kann, wenn ich in Not bin ... ansonsten brauche ich kein Gerät und keine Verarschungsflatrates die man wiede extra bezahlen muss ...

    Die versuchen einem ja regelmässig noch eine Flat zu verkaufen ... und kriegen dann regelmässig eine barsche Abfuhr.

    Ich brauche kein Internet auf dem Handy ... weil es sowas von unlogisch ist, wenn man 2 Laptops hat

    Ich brauche nicht ständig auf Facebook rumzuwischen und ganz wichtig schauen was dort geschrieben wird. Es reicht wenn man da einmal am Tag reinschaut ...

    Und wenn 5 Millionen andere für so nen Schrott zusätzliches Geld ausgeben und das Wort "APP" zum Wort des Jahres gekürt würde ... NEIN ... eher schmeisse ich mein Handy (Telefon) weg und verzichte darauf, wenn es vielleicht irgendwann nicht mehr geht und es keine normalen Mobiltelefone mehr gibt

    Gibt es hier überhaupt noch jemanden, der wie ich ohne diesen Wischi-Waschi-Kram auskommt im Leben?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Ja, ich habe ein Siemens ME 45 von 2002 und überlege mir sogar ein weiteres Gebrauchtes zu zu legen.
    Das ist zuverlässig und hat alles was ich brauche. Im Internet kann ich zu Hause oft genug sein.
    Eine eingebaute Kamera habe ich auch selten vermisst und bei Vertragsverlängerungen bekomme ich immer eine Gutschrift von 100 oder 125 € gutgeschrieben(weil ich nie ein neues Gerät möchte, bitte liebe Konsumenten zu Hause nicht nach machen*g*).

    Darauf rumwischen ist gut, es reicht mir das Touchscreen vom Bankautomat oder von Fahrkartenautomaten, aber bei einem Telefon will ich Tasten bedienen können und nicht ständig das Display reinigen müssen.

  4. #3
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Mein Mobilfunkanbieter hat mir vor 1 1/2 Jahren eins angeboten - ganz einfaches Modell, nix große Marke - und ich hab gesagt, OK, wenn Sie so fragen, dann ja Brauchen würde ich es nicht unbedingt, aber es ist dennoch recht nützlich. Google Maps, um mal eben zu gucken, wo ich mich befinde und wo ich hin muss, wenn ich in einer anderen Stadt unterwegs bin und natürlich keinen Stadtplan von ihr habe... die Sport-App Runtastic, die mir die interessanten Routen als Souvenir aufzeichnet, die ich im Urlaub walke... zwischendurch mal facebooken, wenn ich wo warten muss und es langweilig wird (nein, nicht im Arztwartezimmer oder so, da gibt's ja im Allgemeinen Zeitschriften)... und was für mich als Freiberuflerin am wichtigsten ist: Ich kann meine Mails runterladen und Mails schreiben. Kurz und gut, eine recht nützliche Erfindung, die ich als erwachsener Mensch im fortgeschrittenen Alter aber nicht so massiv nutze wie viele junge Leute. Ich habe kein What's App (das ist wohl das Allerwichtigste für die Jugend, wie ich hörte) und auch keine Spiele, beides brauche ich nun wirklich nicht.

  5. #4
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Ich spiele keine Computerspiele und hatte nie ein Handy, aber Internet-für-untwerwegs ist eine gute Sache. Hier in der Großstadt verbringe ich jede Woche einige Stunde nur in der U-Bahn sitzend und ich bin auch kein großer Romanleser, nun aber mit meinem Tablet kann ich unterwegs meine emails einsehen, die Tagespresse verfolgen, Kino-Trailer schauen, Musik hören, ggf. Themen auf Wikipedia recherchieren oder Einträge in so einem 80er-Jahre-Nostaglieforum verfassen.

    Außerdem ist bei uns am Arbeitsplatz an den Firmenrechnern private Internetnutzung verboten und ständig in Hörweite von Vorgesetzten muss man ja auch aufpassen worüber man sich unterhält ... jetzt aber mit dem Tablet empfange ich gewissermaßen "Westfernsehen".

  6. #5
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Diese "Handyzombies" sind wirklich mehr als seltsam. Es ist ja so was von lächerlich wenn diese Spezies dann immer nur ihr Wischmoptelefon im Blick hat und mit gesenktem Haupt durch die Botanik stolpert und immer wieder mal mit Laternenmasten, Verkehrsschildern und Artgenossen kollidiert.

  7. #6
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    mein erstes Mobiltelefon habe ich mir zum 50.sten Geburtstag geleistet-und seitdem genau fünfmal benutzt.
    das Teil liegt heute in meinem Schreibtisch und ist ausgeschaltet-ich benutze das Teil nur,um mir mal ein Taxi zu bestellen,wenn ich von einem Fußballplatz komme,wo der örtliche Nahverkehr nur sporadisch bis gar nicht fährt.
    da ich am HWS-Syndrom leide,habe ich auch keinen Bock,freiwillig mit gesenktem Kopf durch die Gegend zu latschen,ich finde,daß die Natur um mich herum deutlich interessanter ist als irgendein Geschreibsel auf einem gerade mal 3mal3cm großem Bildschirm.
    ich habe auch keine Lust,ständig erreichbar zu sein-Nichterreichbarkeit nenne ich persönliche Freiheit !!
    Facebook werde ich in diesem Leben nie und nimmer benutzen-zum einen ist mein Privatleben-wie der Name schon sagt-privat,zum anderen nicht soo spannend,daß es für andere Menschen in irgendeiner Form interessant sein könnte.
    und bei deren AGB´s kommt eine Mitgliedschaft für mich ebenfalls nicht in Frage,da wird viel zu viel persönliches abgefragt.
    bei einer Schenkung von-sagen wir mal-5 Millionen€ von Mr.Zuckerberg persönlich-denke ich vielleicht mal darüber nach
    Musik höre ich unterwegs auch-ganz "klassisch" vom mp3-Player-und meist döse ich dabei.
    wenn ich Urlaub auf der Hallig verbringe,vergesse ich den ganzen elektronischen Kram-naja,nicht ganz.
    ich nutze dort mein Laptop und surfe auch mal dort im Netz,aber nur,um festzustellen,ob das Fußballspiel auf dem Festland stattfindet oder ausfällt,denn der Landausflug will gut vorbereitet sein,da ich dort auf die Hilfe der Einheimischen angewiesen bin.

  8. #7
    Benutzerbild von Tap09

    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    228

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Leute, ihr klingt so wie die Generation Mitte/Ende der 80er als der Walkman sich inflationär ausbreitete und die Älteren von "Zombies" sprachen, die unachtsam durch den Straßenverkehr rennen würden.

    Klar muß nicht jeder ein Smartphone haben und auch ich bräuchte nicht unbedingt eins, sehe aber durchaus auch die Vorteile unterwegs Google Maps o.ä. Apps nutzen zu können bzw. Mails abzurufen.

  9. #8
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Zitat Zitat von ICHBINZACHI Beitrag anzeigen
    Gibt es hier überhaupt noch jemanden, der wie ich ohne diesen Wischi-Waschi-Kram auskommt im Leben?
    Ja.


    Im übrigen habe ich mich vor einigen Monaten angewiedert von meiner zuvor fast alleingültigen Nachrichtensite abgewendet, da diese mit einem Schlag nun völlig unbrauchbar geworden ist: tagesschau de-eh.

  10. #9
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Zitat Zitat von Sammy-Jooo Beitrag anzeigen
    Diese "Handyzombies" sind wirklich mehr als seltsam. Es ist ja so was von lächerlich wenn diese Spezies dann immer nur ihr Wischmoptelefon im Blick hat und mit gesenktem Haupt durch die Botanik stolpert
    Dachte ich auch immer! Nun mache ich das selbst, denn es macht Spaß und man bewegt sich wieder viel mehr:
    Ingress: Augmented Reality-Spiel von Google im Pixelmacher-Beitrag - YouTube

    Und wenn jemand meinen sollte, dass wäre jetzt wieder neumodischer Kram für die debile RTL2-Jugend oder Arbeitslose mit zu viel Zeit: Die meisten Mitspieler/innen sind knappe 30-45 Jahre alt und haben meistens fordernde Jobs oder sind selbstständig. Jüngere studieren oft noch.

    Ich sehe oft aus dem Augenwinkel wie ich nun auch belächelt werde, weil ich mit dem Handy vor dem Kopp durch die Gegend laufe. Aber es ist mir egal. Denn im Grunde mache ich was besseres als die Leutchen die ohne ihr Handy vorm Kopp auf dem schnellsten Wege aufs Sofa wollen und dort verfetten. Sollen sich ruhig alle ohne Smartphone (vor dem Kopp) überlegen fühlen ;-). Ich habe durch das Spiel einige nette (echte, nicht nur virtuelle wie vor dem heimischen Internet) Bekanntschaften geschlossen und bin in Ecken gelaufen und habe Dinge entdeckt, die sonst an mir völlig vorbeigegangen wären, weil ich ja keinen Grund hatte mich dorthin zu bewegen. Es gibt tolle Anwendungs- und Freizeitmöglichkeiten für Smartphones. Ich würde nicht mehr darauf verzichten wollen.

  11. #10
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Und wenn ich der letzte Mensch auf Erden bin der kein ...

    Zitat Zitat von Sammy-Jooo Beitrag anzeigen
    Diese "Handyzombies" sind wirklich mehr als seltsam.
    Da hast Du absolut recht. So treffend ... Handyzombies *lol*

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Engel auf Erden
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 21:46
  2. Harte Nuss: "mensch aus Glas"
    Von Aviator im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 18:12
  3. Logistep und der Mensch aus Glas - DER TAG X
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 22:04
  4. Kein Mensch - Kein Mensch
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 13:41
  5. ....den Himmel auf Erden,würde ich gerne....
    Von Kaylab im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2003, 23:12