Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

US Präsidentenwahl

Erstellt von djrene, 16.10.2008, 03:08 Uhr · 6 Antworten · 803 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    US Präsidentenwahl

    Gab's da schon mal einen Thread? Habe ihn leider nicht gefunden.

    Auf 3Sat gibt's gerade den Wahlkampf komprimiert. Der, der wie die Pommes klingt, ist ein Schwachkopf ohne Ende. Gerade in so einer Retrospektive wird einem das deutlich. Was für ein Depp. Aber die US-Bevölkerung wählt ja gerne komplette Deppen (siehe DoubleYou).

    Yes we can!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: US Präsidentenwahl

    Etwas senil ist er tatsächlich schon. Schade, es scheint, der Mann hätte in seinem Leben wirklich viel geleistet. Allerdings hätte er nie behaupten dürfen, nichts von Wirtschaftspolitik zu verstehen, damit hat er Obama eindeutig in die Hände gespielt.

    Zumindest ist sein Vize um einiges interessanter als Obamas running mate.

  4. #3
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: US Präsidentenwahl

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Etwas senil ist er tatsächlich schon.
    Und wer weiß, was er noch so alles ist...


  5. #4
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: US Präsidentenwahl

    Onkel Fester, bis du das?!

  6. #5
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: US Präsidentenwahl

    Ist doch eh nur das Pappmännchen vom ollen Bush und der andere
    naja, der ist auch nicht viel besser.

    Nicht so einfach, wenn das eigene Land pleite ist.

  7. #6
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: US Präsidentenwahl


  8. #7
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: US Präsidentenwahl

    Porno-König Larry Flynt hat sich mit nackten Tatsachen in den Endspurt um die US-Präsidentenwahl eingeschaltet: Er drehte unter dem Titel "Who's nailin' Paylin?" (etwa: "Wer treibts mit Paylin?") einen freizügigen Film mit einer Doppelgängerin der republikanischen Kandidatin für das Vize-Präsidentenamt, Sarah Palin.



    quelle: