Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 41

Verweis in der Schule - Wer hatte welche

Erstellt von waschbaer, 17.07.2005, 20:03 Uhr · 40 Antworten · 4.330 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Doch, ja, echtes Vergessen kam auch ab und zu ma vor. Meistens hatte ich schlichtweg keinen Bock dazu, dementsprechend sahen sie auch aus. Dafür hatte ich ein unerschöpfliches Repertoire an Entschuldigungen, warum ich schon wieder keine Hausaufgaben dabei hatte. Heft vergessen... vom (nicht vorhandenen) Hund zerkaut... Buch in der Schule liegen gelassen... nicht kapiert (das war IMMER Mathe und es entsprach den Tatsachen!)...

    Was ist das denn für eine komische Gleichung da oben? Wofür steht "Lim", was bedeutet der Pfeil und wofür steht das X? Also ich könnte gar nicht auf die untere Lösung kommen, weil ich ja schon die Gleichung nicht verstehe. Nur schade, dass es in der Schule kein Wahlfach "Chinesisch" oder "Ägyptische Hieroglyphenkunde" anstatt Mathe gab. Darin hätte ich besser abgeschnitten. Bestimmt!

    Nachtrag: Bei näherem Betrachten der Gleichung erschließt sich mir die Logik, mit der die Schülerin nach mehreren Erklärungsversuchen an die Aufgabe rangegangen ist. Und ja - das hätte von mir stammen können! Genauso wie A+B+B+A = ABBA ist - in Musik war ich schon immer besser!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Uuuh, mir ist da gerade noch eine geniale Entschuldigung aus meinem letzten Schuljahr eingefallen.

    Freitag 6. Stunde, Geschichte stand auf dem Programm. Ich hatte mal wieder absolut keine Lust, hab auf dem Weg zum Auto noch fröhlich lächelnd meine Lehrerin gegrüßt und ihr in der nächsten Stunde eine Entschuldigung (natürlich selbst unterschrieben, war da ja schon volljährig) vorgelegt, die sie mit einem breiten Grinsen und den Worten "Alles klar, Du bist entschuldigt für die letzte Stunde" unterschrieben hat. Auf besagter Entschuldigung stand in etwa dies: "Aufgrund plötzlich auftretender Menstruationsblutungen konnte ich leider nicht an der letzten Stunde teilnehmen."

  4. #33
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    *LOL*

    Solange es nicht wegen Presswehen war.....

    Gruß

    J.B.

  5. #34
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585


    Menstruationsbeschwerden mussten immer herhalten, wenn ich nicht am Sport teilnehmen wollte. Nun waren die aber auch meistens real. Trotzdem, für sowas bekam ich von meiner Mutter problemlos eine Entschuldigung für Sport geschrieben und konnte dann die Stunde gemütlich auf der Bank sitzend abrelaxen und den anderen dabei zusehen, wie sie sich quälten.

    Später in der Oberstufe war die Sportstunde dann nicht mehr sooo schlimm, da konnte man ja wenigstens das kleinste Übel an Disziplin wählen und musste nicht mehr über viel zu hohe Böcke springen und - noch schlimmer - Zirkeltraining machen. Da war ich dann schon im Alter fürs Schreiben eigener Entschuldigungen, nutzte das aber nur dann, wenn ich tatsächlich und wirklich gar keinen Bock auf Sport hatte.

    Was die "Allgemeine Beurteilung" im Zeugnis angeht, so steht bei mir seit der 2. Klasse "beteiligt sich mündlich zu wenig". Später wurde das dann auch noch auf "viel zu wenig (außer in Französisch)" gesteigert. Das mit den schlampigen Hausaufgaben stand dann auch erst auf meinem Rauswurf-Zeugnis des Gymnasiums drauf - allerdings in einer Reihe mit "Betragen einwandfrei". Ich war so eine lausige Schülerin, da konnte ich mir nicht auch noch erlauben, Streiche zu spielen oder sonstwie renitent zu sein. Aber das lag sowieso nicht so in meiner Natur.

  6. #35
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Babooshka postete
    Was die "Allgemeine Beurteilung" im Zeugnis angeht, so steht bei mir seit der 2. Klasse "beteiligt sich mündlich zu wenig". Später wurde das dann auch noch auf "viel zu wenig (außer in Französisch)" gesteigert.
    Das kommt mir so bekannt vor.... Bei mir stand das aber etwas positiver: "Könnte sich mündlich mehr am Unterricht beteiligen"

  7. #36
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Nee, so höflich ausgedrückt war das bei mir nie. Wenigstens stand in den Grundschulzeugnissen nichts wegen schlampiger Hausaufgaben oder so; damals ging ich aber auch noch leidenschaftlich gerne zur Schule.

    Bei meiner Buddelkastenfreundin stand in ihrem allerersten Zeugnis - natürlich etwas anders ausgedrückt - "sie berlinert zu stark"

  8. #37
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ babooshka

    ..."beteiligt sich mündlich zu wenig". Später wurde das dann auch noch auf "viel zu wenig (außer in Französisch)" gesteigert...
    *Ähem* *hüstel*

    Wie kommt es nur, dass ich nicht umhin komme hierzu einen Kommentar von compagnies zu erwarten?

    Gruß

    J.B.

  9. #38
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Kinderfresser

    "Aufgrund plötzlich auftretender Menstruationsblutungen konnte ich leider nicht an der letzten Stunde teilnehmen."
    Lehrerin
    "Alles klar, Du bist entschuldigt für die letzte Stunde"
    Deine Lehrerin hätte noch hinzufügen sollen:

    "Aber dass mir das nicht zur Regel wird!"


  10. #39
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ich bin immer lieb und brav gewesen, aber es gab an meiner Schule mal einen Vorfall, bei dem ein Abiturient kurz vor dem Abi den Teppich des Lehrerzimmers so richtig schön mit Buttersäure getränkt war. Die Konsequenz dieses Fehlverhaltens war, daß der entsprechende Schüler neben einer hohen Rechnung auch das Glück hatte, das Abitur nicht machen zu dürfen.

    Naja, und in meinem Jahrgang gab es auch einige "Spezielle", z.B. durften einige Schüler wegen angeblich groben Fehlverhaltens vorzeitig von einer einwöchigen Studienfahrt heimkehren.

  11. #40
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Apropos Entschuldigung. Die hier hat ein Kommilitone von mir, zu diesem Zeitpunkt ebenfalls schon volljährig, verfasst:




Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeitgemässes Phänomen - Der 50er Star der einen 80er Hit hatte in D LITTLE RICHARD
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 17:01
  2. hatte mal etwas zeit
    Von Tom33cs im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 22:40
  3. 1982: Wen hatte Jürgen von der Lippe hier parodiert?
    Von synmaster im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 22:26
  4. Verkehrserziehung in der Schule.
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 21:07
  5. Lied, das Fatboy Slim mal gecovert hatte
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2002, 17:08