Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

von vinyl auf mac auf Cd? erbitte technischen beistand

Erstellt von messerundgabel, 31.10.2001, 11:11 Uhr · 3 Antworten · 1.162 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von messerundgabel

    Registriert seit
    25.10.2001
    Beiträge
    22
    ich habe einen plattenspieler, eine anlage, zwei macs (powerPC 6500, blauer G3) und einen Brenner. eigentlich fast alles, was man braucht. ich hab nur keine Ahnung, wie ich den transfer von anlage in den rechner hinkriege. welches kabel in welche buchsen???? und welches programm ist am besten? bzw. wäre soundedit ok?

    ich hoffe es gibt hier ein paar mac-user, die mir helfen können.
    vielen Dank schon mal
    planlose grüsse von messerundgabel

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Hi messerun...,

    ich selber habe keinen mac und kann dir damit auch nicht sagen, welche software am besten wäre, aber be idem problem anlage->mac kann ich dir eventuell helfen, denn die peripherie-technik ist bei pc und mac ja recht ähnlich.
    Dein mac wird ja buchsen besitzen, wo deine anlage oder aktiv boxen anschliessen kannst, also eine 'Line Out' buchse, genauso müsste es eigentlich auch eine 'Line In' buchse geben. Somit musst du nur ein entsprechendes kabel kaufen, das von deiner anlage zum mac anschliessbar ist, im normalfall wird das ein kabel sein mit chinch-buchse (anlage) und klinkenstecker 3.5 mm (mac), aber schau lieber nochmal genau nach !
    Wenn dann anlage und mac verbunden sind, solltest du über den 'Line In' kanal musik von der anlage auf dem mac aufnehmen können.

  4. #3
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Also mal kurz vorweg, einen Mac habe ich nicht, aber technisch sollte es das gleiche wie beim guten Win-PC sein. Ich schreibe einfach mal hier hin, wie ich das bei mir gemacht habe. Da ich eine einfache Stereoanlage habe, habe ich das Teil über einen Vorverstärker (pre-amp) laufen. Das Teil kriegst du für ca. DM 20 im Elektroladen. Das Gerät ist gerade mal so gross wie eine Zigarettenschachtel. Und zwar gehen ja vom Plattenspieler zwei Cinchkabel weg, die kommen an der einen Seite in den pre-amp und am anderen Ende gehen wieder zwei cinches raus die am anderen Ende vom Kabel in einen kleinen Klinkenstecker enden (so wie ein Walkman-Kopfhörer). Den steckst du am Line-In der Soundkarte rein. Das war's dann schon. Ich bin dann bei mir über den Speakers Ausgang mit Klinke auf Cinch wieder an die Anlage zurück (auf CD habe ich das gelegt, weil ich an dem Teil kein Aux habe, aber das ist völlig egal). Tja und das war's dann schon.

    Tja, bei der Software habe ich keine Ahnung. Aber für den Mac sollte es ja massenhaft geben. Du brauchst eigentlich zum gewöhnlichen Aufnehmen nur eine Standardsoftware. Es gibt Freaks, die noch eine halbe Stunde pro Lied dran rumbasteln. Aber mir ist das zu aufwendig. Am besten wäre es, du lädst dir mal irgendwo ne Shareware runter und probierst die aus. Geh mal zu ner guten Suchmaschine (ich nehm meistens www.google.de) und gib ein paar Sucbegriffe ein, da kommt dann schon was vernünftiges bei raus.Tja, und dann einfach Platte auflegen und in der Recording-Software auf Aufnahme drücken. Dann bekommst du (zumindest bei Win) ein .wav-file und das kannst du dann normal brennen.

    Solltest du noch Fragen haben, dann kannst du auch gerne hier reinschreiben!

    Viele Grüsse!! hoodle

  5. #4
    Benutzerbild von trendyandy

    Registriert seit
    30.10.2001
    Beiträge
    22
    Also ich habe zwar nur einen "normalen" Pc, aber ich versuch mal trotzdem dir zu helfen. Als Software habe ich bei mir Cool Edit 200 mit restaurations-plugin, n sehr gutes programm zum nachbearbeiten. Zum Aufnehmen nutze ich Steinberg Wavelab, ebenfalls sehr zu empfehlen. Beide Programme sind aber relativ teuer glaub ich.

    Sehr gut soll dann auch noch Magic Audio Cleaner sein, die Version 4.71 gabs kostenlos in CHIP 10/2001, habs aber selber noch nicht ausprobiert, si aber wohl nach Berichten zufolge auch gut und natürlich aufgrund des Preises sehr zu empfehlen.

    Leider hab ich jetzt keine Ahnung, ob die Programme aufm Mac laufen, aber ich hoffe es hilft dir trotzdem.

    Cu
    trendyandy

Ähnliche Themen

  1. Rares Vinyl
    Von humblebee im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 16:18
  2. Rares Vinyl
    Von Guinnes67 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 15:13
  3. Teures Vinyl
    Von Guinnes67 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 13:23
  4. Vinyl auf Cd Software
    Von sturzflug69 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 17:42
  5. Vinyl Archiv
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 15:51