Umfrageergebnis anzeigen: Welche Videogeräte habt ihr?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Habe einen DVD-Player

    13 86,67%
  • Habe einen DVD-Recorder ohne Festplatte

    2 13,33%
  • Habe einen Festplatten-DVD-Recorder

    7 46,67%
  • Habe einen BD-Player

    5 33,33%
  • Habe einen Festplatten BD-Recorder

    1 6,67%
  • Habe einen Festplatten-BD-Player

    0 0%
  • Habe einen altmodischen Videocassettenrecorder

    10 66,67%
  • Festplatten-Receiver (Kabel/Sat)

    3 20,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 160

Wann kommt die Zeit der DVD-Recorder?

Erstellt von Heinzi, 01.05.2003, 21:33 Uhr · 159 Antworten · 14.023 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heinzi

    Registriert seit
    25.12.2001
    Beiträge
    1.181
    Ich stehe vor der Entscheidung, mir einen günstigen DVD-Player zuzulegen.

    Da ich schon den Videorecorder vorwiegend für's Aufnehmen und weniger für gekaufte oder ausgeliehene Scheiben verwendet habe, wollte ich mit der Anschaffung eines DVD-Gerätes eigentlich warten, bis die Recorder im Preis gesunken und technisch einen einheitlichen sowie fehlerfrei funktionierenden Standard erreicht haben.

    Andererseits gibt's immer mehr günstige DVD-Player auf dem Markt und könnte es bis zur Erfüllung der angeführten Eigenschaften für die Recorder ja durchaus noch Jahre dauern.

    Wie seht ihr das?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    tja Heinzel

    wie mans macht , wirds so oder so falsch. Aber ne Weile warten wird man schon noch. Digitalfersehen wird auch grad eingeführt ...
    aber mit eienm billigen DVD Player kann man ja nicht viel falsch machen, bin auch schon am überlegen, mein Kumpel hat in den letzten Wochen soviele Filme gerippt..

  4. #3
    Benutzerbild von Dazzle

    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    604
    Ich hab nen DVD-Player seit Feb. 2002 und möchte ihn nicht mehr missen.
    Und ich dachte schon, ich wär ein Spätstarter...

    DVD Recorder: Da kann ich noch ruhig 2 Jahre warten, da tuts VHS auch.
    Ich glaub, ich brauch lange, um mich von den guten alten Videokassetten zu lösen...

    Mit nem DVD-Brenner im PC sieht das schon anders aus: Zu Weihnaxen rum sollte schon einer am Start sein! Die Zeit ist reif!

  5. #4
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    bisher hab ich eigentlich noch keine Notwendigkeit für so ein Teil gesehn, ich bin immer paar Jahre hinterher das spart aber auch Geld

    Woody

  6. #5
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Ich werd mir auf jeden Fall erst einen standalone DVD-Recorder holen - der für den PC kann noch warten.

    Grund - die Dinger für die PCs werden im Preis immer weiter in den Keller gehen - ein DVD-Rekorder für'n PC kostet bei Snogard nur noch 185,-

    Aber für mich wichtiger:

    Ich will in nächster Zeit meine ganzen selbstaufgenommenen Videos archivieren. Die nehmen erstens zuviel Platz weg und zweitens wird die qualität der Bänder auch nicht besser.
    Wenn man das ganze Equipment, daß man für den PC braucht zusammen rechnet kommt man (wenn man gute Qualität haben will) auch auf den Preis eines Standalone Gerätes. Beim PC hat man dann aber immer noch das Problem mit diversen inkompatibilitäten (Treiber, Brenner, Rohlinge, Ripper, Karten usw. usw.) und die Qualität läßt meistens sehr zu wünschen übrig.

    Der einzige Grund, einen DVD-Rekorder für'n Pc anzuschaffen, wäre für mich die Datensicherung...

    So Long
    Ice

  7. #6
    Benutzerbild von JJ28

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    474
    VORSICHT!

    "DVD" ist nicht gleich DVD!
    So gibt es DVD +, DVD - und DVD RAM( in einer Hülle wie die Mini-Disk?)
    Frei Formate, die nicht kompatibel sind!
    Diese 150-Euro-DVD-Brenner beherrschen in der Regel nur ein Format, es soll aber ein Brenner auf dern Markt kommen, der alle Formate beherrscht.
    (Man erinnere sich an den Zirkus mit den CD-Brennern, CD-R, CD-RW und CD-RW High-Speed; mit den Formaten Disk-at-once, Bootable CD, CD Extra und...)

    Was ein Stand-alone Gerät betrifft, so muss es meiner Meinung nach eine eingebaute Festplatte oder genügend RAM haben, damit man ein oder zwei Filme erst einmal aufzeichnen kann und bei Gefallen bzw. nach Heruasschneiden der Werbepausen auf DVD brennen kann.

    Momentan gibt es etliche Kombinationen, so z.B. mit Sat-Empfänger, als DVD-Player mit VHS-Hifilaufwerk.

    Zuerst muss sich ein DVD-Format durchsetzen, dann werde ich mir auch ein DVD Brenner kaufen, es sei denn, die CD stirbt schon früher aus, dann wird es wohl günstiger sein, ein DVD-Brenner zu kaufen, da in den nächsten zwei Jahren aktuelle Software vermutlich ausschließlich auf DVD erscheinen wird, da wird eh ein DVD Lesegerät fällig.

    Vielleicht kündigt sich auch dann ein anderer Standard an, der mit der DVD nicht kompatibel ist, wer weiß?

    Dieser "Volkssport", DVD aus der Videothek mittels DIV-X auf CD zu "rippen" ist für meinen Geschmack eine Beschäftigungngstherapie, der mit Einführung eines DVD Brenners auch nicht viel interessanter wird .
    Dann wird sich kaum einer noch die qualtitativ schlechten CDs noch ansehen,
    wozu dann der ganze Mist?

    Um ab und an eine (Informations-)Sendung vom TV aufzunehmen, da reicht auch ein VHS-Recoder im Longplay Modus,, habe eh nur ein 37-cm Farb-TV.
    Der bleibt auch nicht "hängen"


    CU
    JJ

  8. #7
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    @ JJ
    Diesen Volkssport betreibt mein Kumpel sehr intensiv zur Zeit, seitdem ich Ihm einen vernünftigen Compi und zum Filesharing gebracht hab. Das spart mir nämlich auf der Schiene jede Menge Arbeit, Erfahrungen sammeln, was net funktioniert und jede Menge verschossener Rohlinge

    Woody

  9. #8
    Benutzerbild von
    Heinzel postete
    Ich stehe vor der Entscheidung, mir einen günstigen DVD-Player zuzulegen.
    [...]
    Andererseits gibt's immer mehr günstige DVD-Player auf dem Markt und könnte es bis zur Erfüllung der angeführten Eigenschaften für die Recorder ja durchaus noch Jahre dauern.
    Wie seht ihr das?
    Ich wollte eigentlich auch abwarten. Ob ich meine Filme nun von Video oder DVD sehe, war mir herzlich egal. Und solange man mit DVD nicht aufnehmen kann...

    Irgendwann fing ich dann an DVDs auf meinem PC zu gucken. Als ich dann überlegte, mir n' Kabel vom TV-Out der Grafikkarte zu meinem Fernseher zu legen, kam dann der Punkt an dem ich mir an den Kopf packte und mir n' vernünftigen DVD Player gekauft habe.

    Wenn dann einmal ein DVD Recorder ins Haus kommt, habe ich die Möglichkeit auf einem zu Schauen und auf einem anderen gleichzeitig was aufzunehmen... Und wer das nicht braucht: Die alte Möhre ist bei ebay schneller für gutes Geld verkloppt als man gucken kann.

    Durchsetzen werden sich die Recorder natürlich früher oder später. Allein die Möglichkeit 12 Stunden am Stück auf einen 9,4GB Rohling zu Schreiben, hätte mir bei mancher Premiere StarTrek Nacht o. ä. durchgehenden Schlaf beschert (oder gestern z. B. bei der 3Sat Pop-Nacht hätte ich bestimmt auch mal n' Rohling verbraten).

    Dave

  10. #9
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Vom Kauf eines stationären DVD-Brenners würde ich derzeit eher abraten. Neue Technologien tragen immer eine Zeit lang gewisse Kinderkrankheiten mit sich herum, die von den Herstellern erst im Laufe der Zeit ausgemerzt werden. bamalama hatte sich vor noch nicht allzu langer Zeit ein solches Gerät zugelegt, aber nach einigen Tagen bereits Gebrauch vom Rückgaberecht gemacht: viel zu teure Rohlinge (besonders die RWs, die ja die eigentlichen Pendants zu den Videokassetten sind), außerdem hatte das Gerät einige Praxis-Macken.

    Wobei ich von ihm kürzlich allerdings erfahren habe, dass zumindest die Preise für die Rohlinge deutlich gesunken seien. Wenn es tatsächlich jetzt schon ein DVD-Brenner sein soll, würde ich den gleichen Tipp geben wie JJ28: Richtig Sinn macht so ein Teil eigentlich nur mit einer eingebauten Festplatte, sodass man sich das zu lötende Material ersma "zurechtbasteln" kann.

    Es gibt aber noch einen zweiten Grund, warum ich bezüglich der Anschaffung eines DVD-Recorders Bedenken hätte: Wie mir in den letzten Wochen in zwei oder drei Artikeln in verschiedenen Zeitschriften zu Ohren gekommen ist, arbeiten die großen Hersteller jetzt schon an einer neuartigen DVD, die mit dem jetzigen System dummerweise nicht kompatibel sein soll. Diese Scheibe soll dann sage und schreibe 120 GB (!!!) fassen, die entsprechenden Geräte sollen sämtlichen Funktionen besitzen, die man auch von den altbekannten Videorecordern kennt. Angeblich seien die ersten Geräte für dieses neue Medium schon für 2004 geplant - und das ist ja nicht mehr allzu lange hin. Aus diesem Grunde wurde in den Artikeln auch empfohlen, sich gar nicht mehr besonders kostspielige DVD-Player anzuschaffen - weil dieser Standard schon bald wieder überholt sein soll.

    Diese Infos verstehen sich aber natürlich nur unter dem Vorbehalt, dass derlei Meldungen über angebliche Innovationen gerade in der Unterhaltungselektronik-Branche immer wieder mal auftauchen und sich nicht selten als platzende Luftblasen entpuppen. Sollte die Meldung aber der Wahrheit entsprechen, wäre das für Leute mit bereits ordentlicher DVD-Sammlung (bei bamalama beispielsweise sind's schon fast um die 1.000 Stück) ein ziemlicher Schlag ins Gesicht. Klar, alte Technologien laufen in der Regel auch noch lange parallel zu den aktuellen (siehe Vinyl-Platten), aber bei so kurzen zeitlichen Abständen kommt man sich als Konsument doch schon a bisserl verarscht vor...

    Aber wie lautet die erste Bürgerpflicht in diesen Zeiten: Kaufen, kaufen, kaufen! Denn Geiz war, ist und wird niemals geil sein...

  11. #10
    Benutzerbild von
    Torsten postete
    Es gibt aber noch einen zweiten Grund, warum ich bezüglich der Anschaffung eines DVD-Recorders Bedenken hätte: Wie mir in den letzten Wochen in zwei oder drei Artikeln in verschiedenen Zeitschriften zu Ohren gekommen ist, arbeiten die großen Hersteller jetzt schon an einer neuartigen DVD, die mit dem jetzigen System dummerweise nicht kompatibel sein soll. Diese Scheibe soll dann sage und schreibe 120 GB (!!!) fassen, die entsprechenden Geräte sollen sämtlichen Funktionen besitzen, die man auch von den altbekannten Videorecordern kennt. Angeblich seien die ersten Geräte für dieses neue Medium schon für 2004 geplant - und das ist ja nicht mehr allzu lange hin. Aus diesem Grunde wurde in den Artikeln auch empfohlen, sich gar nicht mehr besonders kostspielige DVD-Player anzuschaffen - weil dieser Standard schon bald wieder überholt sein soll.
    Die Frage ist, wer 120GB Rohlinge braucht, wenn auf einen 9,4GB Rohling locker 12 Stunden Film / Sendung passen. Und ich wage mir auch gar nicht vorzustellen wieviel Kohle so ein HighTech Rohling kosten wird und wie lange ers dauern wird, bis er einen normalen Preisbereich erreicht. Wenn man darauf wartet, sitzt man dann sicher noch locker die nächsten 5 Jahre ohne DVD-Recorder daheim. Mancher wirds überleben, aber der der eigentlich kaufen will, wartet sich zu Tode. ;-) Ich habe auch schon oft Artikel über das Ende der 3,5" HD-Diskette gelesen, weil es bald Disketten geben wird, die.... wir leben heute noch mit ihr. Und so glaube ich auch, dass sich in den nächsten zwei Jahren höchstens die Preise der "normalen" DVD-Recorder in den erschwinglichen Bereich bewegen werden. Ich sehe uns da noch nicht alle glücklich mit 120GB Recordern daheim sitzen.

    Dave

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NDW Zeit
    Von SmartPirat im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 13:30
  2. Star Wars Triologie auf Dvd, wann kommt sie endlich?
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 23:46
  3. AUDIO CD RECORDER
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 23:02
  4. Wann kommt Cheers-DVD in deutscher Sprache?
    Von frasier im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 12:30
  5. CD RECORDER
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 21:19