Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 88

Wann würdet Ihr gerne geboren worden sein?

Erstellt von Die Luftgitarre, 11.07.2003, 15:57 Uhr · 87 Antworten · 5.906 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ich denke mal, dass Luftgitarre eher nach Wunsch-Geburtsjahren aus der moderneren Vergangenheit fragt. Zeitreisen à la Bill und Ted würden wir sicher alle gerne mal machen - aber im alten Ägypten oder im Mittelalter werden wohl nur die wenigsten von uns wirklich gelebt haben wollen. Dafür sind die Annehmlichkeiten unserer Zeit einfach zu erdrückend...

    Den Gedanken von Bounty mit den Pyramiden find ich aber dennoch witzig...

    Ich selbst (Jahrgang '71) wäre gerne so Ende der 50er geboren worden. Dann hätte ich die Ereignisse der 60er schon halbwegs mitbekommen, wäre in den 70ern Teenie und in den 80ern Twen gewesen. Und in genau diesen beiden Dekaden hätte ich gerne meine Party-Zeit verbracht. Wenn ich mir allein alte Fotos meiner Eltern ausse 70er anschaue, wie die da abfeiern und ich dort stellenweise als kleiner Stöpsel durch's Bild stolpere; wenn ich an die nicht minder geniale Mucke von damals denke - ja, in den 70ern hätte ich schon verdammt gerne richtig exzessiv mitgefeiert. Die Blütezeit der Disco-Ära hätte in mir einen begeisterten Anhänger gefunden. Und in den 80ern wäre ich für's ausschweifende Pachtyleben auch noch jung genug gewesen...

    Naja, meine Hoch-Zeit zwischen Ende der 80er und Mitte der 90er will ich im Nachhinein aber auch nicht missen...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Shriekback

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    118
    Geboren '82, mein Wunsch wäre es gewesen mit meiner Schwester zu tauschen. Die ist Jahrgang '70.
    Aber dann wäre ich nie ich geworden, also Scheiss drauf.

    Mi.

  4. #23
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Och, mit 1965 als Geburtsjahr war ich gar nicht so schlecht dran Ich finde es im Nachhinein toll, in den 70-ern Kind gewesen zu sein - neben den 80-ern bin ich auch ein großer Fan dieses Jahrzehnts. In den 80-ern war ich dann Teenager und junge Erwachsene und das war genau richtig, um sie in vollen Zügen mitzubekommen. Ein paar Jahre früher wäre auch nicht übel gewesen, so hätte ich noch mehr von den 60-ern mitbekommen und hätte Ende der 70-er zu Discozeiten auch schon in die Disco gedurft. Aber so war ich 14 und meine Eltern sagten kategorisch Njet!

    In den 50-ern hätte ich nicht gerne gelebt - viel zu spießig! Gerne wäre ich aber eine junge Frau der 20-er Jahre gewesen, so mit Bubikopf und Charlestonkleid und die Comedian Harmonists angehimmelt... wahrscheinlich hätte ich die Nächte in Berlin und Paris durchgemacht und wäre eine richtige Lebedame gewesen.

  5. #24
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Oha! An Zeitpunkte VOR dem Aufkommen der modernen POPKULTUR hatte ich jetzt gar nicht gedacht.

    Aber wenn ich mir die Frage so stelle, würde ich sagen: Paris anno 1789!

    Erst ein bißchen die Dekadenz im Schloß von Versailles zelebrieren, quasi als Tanz auf dem Vulkan. Und dann, nach Ausbruch der Französischen Revolution, schnell (!) weg mit der parfümierten Adelskluft und mich unter´s Volk mischen, so mit Revolutionsromantik und Abenteuer.

    Aber bitte nur mit "Rück-beam-Ticket"! Mein französisch ist nämlich grottenschlecht und nachher gibt´s Mißverständnisse und ich werde als "Feind der Revolution" einen Kopf kürzer gemacht ...

  6. #25
    Benutzerbild von Binser

    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    8
    Ich bin Baujahr 1978 und voll zufrieden.
    Mein Bruder ist 3 Jahre älter und hat schon sehr früh einen Kassettenrecorder gehabt.Damit wurden viele Captain Future Kassetten gehört und Radiosendungen aufgenommen.Dadurch habe ich trotz meines jungen alters die 80er voll mitbekommen.

  7. #26
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Hmm, da gibt es einige Epochen:

    Da ich mittelalterlicher Darsteller bin (hab sogar mittelalterlich auf einer Burg standesamtlich geheiratet...) würde mich das schon mal interessieren, wie das damals wirklich war. Allerdings würde ich nicht komplett tauschen wollen, da mir das wahrscheinlich zu unbequem wäre - von der medizinischen Versorgung mal ganz abgesehen :-)

    ab 1870 wäre auch nicht schlecht - ab da wurden die meisten Erfindungen gemacht!

    Ich bin 73 geboren und bin eigentlich ganz zufrieden - vielleicht 4 bis 5 Jahre früher, damit ich die frühen 80er schon als richtiger Teenager erlebt hätte - das wäre bestimmt noch lustiger gewesen.

    So Long
    Ice

  8. #27
    Benutzerbild von Nixi66

    Registriert seit
    27.07.2003
    Beiträge
    4
    ich bin 1967 geboren und habe bereits die 70er mit Elac-Radio-Wecker + Cassettenrecorder verfolgt.
    "Stilprägend" war für mich als Visage,Human League,B52`s,Depeche Mode,Ideal u.s.w. 1980 rauskamen.
    1983 war ich das erste mal im "Alter Wartesaal" in Köln. Das war so der damalige Underground der Wave-Scene.Das ganze Ambiente + Stylisch hat mich zutiefst beeindruckt, so das ich anfing mich mit Musik außerhalb des Mainstreams zu beschäftigen.
    Vor einigen Jahren erst habe ich angefangen "Smash-Hits" der 80er auf Flohmärkten zu kaufen.Vieles galt ja damals als extrem uncool und jetzt ist
    es Kult oder trashig.Mit den 90ern wird es auch so sein.Mir geht es zumindestens so,wenn ich mir heute die ersten Acid-House oder Techno Platten anhöre.
    Ich finde jedes Jahrzehnt hat seinen musikalischen Reiz.

  9. #28
    Benutzerbild von icebomb_de

    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    373
    Äh, ja, mag sein - wobei ich finde daß sich der musikalisch Reiz unseres
    jetztigen Jahrzehnts sich bisher sehr gut su verstecken weiß!!!

    So Long
    Ice

  10. #29
    Benutzerbild von kate

    Registriert seit
    07.07.2003
    Beiträge
    63
    @ Nixi66: An deiner Stelle wär ich auch zufrieden.

  11. #30
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    Hallo zusammen!

    Ich bin 1972 geboren, ich wäre allerdings lieber ein paar Jahre früher geboren worden, so ca. 1965 oder 1966, dann hätte ich die 80er anfangs noch als Teenager und junger erwachsener miterleben können!
    Bei meinem jetzigen Geburtsdatum habe ich die 80er anfangs leider nur als Kind und zum Schluss hin noch als Teenager miterlebt, meinen 18. Geburtstag hatte ich erst 1990 und da waren die 80er ja schon vorbei weil das neue Jahrzehnt begonnen hat, da ich 1990 erst meinen Führerschein bekommen habe, mir ein Auto gekauft habe und mit 18 auch überall reindurfte ging das Leben mit "weggehen" und "Party machen" demzufolge erst in den 90er für mich richtig an!

    Viele Grüße, Franz

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen 80er-Promi würdet ihr gerne mal treffen?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 23:03
  2. GELÖST: Von wann ist "Der Paul und sein Gaul"?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:16
  3. Stars und Sternchen - geboren im Juni
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:20
  4. Stars und Sternchen - geboren im Mai
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 20:52
  5. Seid Ihr auch schon mal bei eBay als NAZIs beschimpft worden ???
    Von MG-JO1963 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 12:07