Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Webdesigner gefragt

Erstellt von dj.forklift, 25.04.2005, 10:07 Uhr · 3 Antworten · 744 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Ich habe auf meiner Homepage im DJ-Bereich eine selbstgebastelte pdf-Datei untergerbracht.

    Guckst Du

    Wenn man auf meiner HP den entsprechenden Button klickt öffnet sich diese Datei. Mir wurde aber schon berichtet, dass plötzlich beim Scrollen Fehlermeldungen kamen und der Browser sich geschlossen hat. Ich möchte das nun so einstellen, dass das normale Dialogfeld kommt ("Vom angegebenen Ort öffnen" oder "runterladen") Wie mache ich das?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Am besten schaust du hier: SelfHTML

    Es kann aber auch daran liegen, dass die PDF Datei mit einem neueren Programm erstellt wurde als auf dem PC des jeweiligen Betrachters installiert ist. Das führt in der Regel zu Fehlern. Ein Absturz des Browsers ist allerdings sehr unschön.

  4. #3
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hi dj.forklift
    Ich glaube, du kannst das von dir gewünschte Dialogfeld bei einem Besucher deiner Seite nicht erzwingen, denn es ist eine Frage der jeweiligen Computerkonfiguration des Lesers, wie mit den unterschiedlichen Dateiendungen (in deinem Fall .pdf) verfahren wird. Im Normalfall wird das pdf Format temporär heruntergelden und immer gleich geöffnet, genau wie Text-Dateien oder Word, bzw. Exel Dokumente. Dies ist natürlich auch abhängig von der Dateigröße.

    Damit dein Gast die Datei erst herunterladen muß, könntest du die Dateiendung umbenennen (z.B. ".test") oder du müsstest die Datei komprimieren (z.B. ins Zip- Format)

    Ich hoffe, dies beantwortet deine Frage.
    Bis bald...
    DJ-Ayreco

  5. #4
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Zunächst mal Danke für die Tipps.

    raabi2000 postete

    Es kann aber auch daran liegen, dass die PDF Datei mit einem neueren Programm erstellt wurde als auf dem PC des jeweiligen Betrachters installiert ist. Das führt in der Regel zu Fehlern. Ein Absturz des Browsers ist allerdings sehr unschön.
    Die Datei habe ich mit Corel Draw 11 "erbaut". Das Programm bietet eine Umwandlung in pdf mit an. Funzt eigentlich super.

    Dj-Ayreco postete
    Dies ist natürlich auch abhängig von der Dateigröße.

    Damit dein Gast die Datei erst herunterladen muß, könntest du die Dateiendung umbenennen (z.B. ".test") oder du müsstest die Datei komprimieren (z.B. ins Zip- Format)
    Die Datei ist etwa 400 kB groß. Die Sache mit der gepackten Datei habe ich mir auch schon überlegt. Nur hat halt nicht jeder Winzip und nicht jeder kennt sich mit diesem Zeug aus. Es sollte halt einfach sein.

    Das Beste wird wohl sein, ich mache noch einen Vermerk auf meiner HP mit "rechte Maustaste" und "Ziel speichern unter"

Ähnliche Themen

  1. Experten gefragt....
    Von oermel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 22:27
  2. Windows-Experten gefragt
    Von frasier im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 19:37
  3. Hab schon mal gefragt-sorry
    Von Deak im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2002, 20:55
  4. Eure Phantasie ist gefragt!
    Von Torsten im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2001, 00:42