Seite 17 von 72 ErsteErste ... 71314151617181920212767 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 714

Welche PC-/Video-Games zockt ihr zur Zeit?

Erstellt von Lovelord, 16.05.2004, 02:31 Uhr · 713 Antworten · 75.585 Aufrufe

  1. #161
    Benutzerbild von RayChance

    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    845

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    @PostMortem,

    ich habe meine Xbox360 seit Dezember 2005 und bin immer noch sehr zufrieden. In Kombination mit einem HD-LCD Fernseher ist das spielen schon recht klasse. Bis jetzt hat die Konsole bei mir auch noch keine Mucken gemacht und läuft einwandfrei. An die etwas lauteren Nebengeräusche der Konsole gewöhnt man sich eigentlich recht schnell. Man muss halt nur die Surround-Anlage entsprechend aufdrehen

    Gruß Ray

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Benutzerbild von Leseleiche

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    56

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Eigentlich ausschliesslich (PC)Medal of Honour Allied Assault online

    Gelegentlich pack ich die Atari 2600 aus Phönix,Defender,Pac Man,Frogger usw.
    oder spiele mit Emulator aufm PC Atari 2600 ,C64,SNES

  4. #163
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Zitat Zitat von RayChance Beitrag anzeigen
    @PostMortem,

    ich habe meine Xbox360 seit Dezember 2005 und bin immer noch sehr zufrieden. In Kombination mit einem HD-LCD Fernseher ist das spielen schon recht klasse. Bis jetzt hat die Konsole bei mir auch noch keine Mucken gemacht und läuft einwandfrei. An die etwas lauteren Nebengeräusche der Konsole gewöhnt man sich eigentlich recht schnell. Man muss halt nur die Surround-Anlage entsprechend aufdrehen

    Gruß Ray
    Also Danke allen die dazu was geschrieben haben!
    Habe meinen Worten natürlich Taten folgen lassen...

    Und dat war eine total gute Idee

    Spiele derzeit FORZA 2

    http://www.youtube.com/watch?v=66pKT...elated&search=

    Erst war ich ein wenig abgeschreckt von der heftig empfindlichen Steuerung (die ist wirklich super exakt und hat mit mit den meisten Arcade Rennspielen natürlich gar nichts gemein), aber wenn man sich erstmal eingearbeitet hat, macht das Game einfach einen Riesenspaß!

    und

    Lost Planet

    http://www.youtube.com/watch?v=cvApU...elated&search=

    Super Atmosphäre, schön linearer Spielverlauf bei dem man sich nicht verrennt und verzettelt und wunderschöne Grafik. Allerdings ist der Schwierigkeitsgrad nicht ganz ohne.

    PM

  5. #164
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Ja Genial! Da wünsche ich Dir dann noch weiterhin viel Spass mt Deiner neuen Konsole!

    Mal sehen, ob ich das auch nochmal hinbekomme und dann ... eventuell kann man sich ja dann online mal ein bisschen zusammen austoben :-)

  6. #165
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Nur am Rande bemerkt: Forza 2 (wie auch schon der erste Teil) ist kein Aracde-Racer sondern eine Simulation erster Klasse (spielt in einer Liga u.a. Mit Colin McRae). ;-)

    Forza 2 (Force Feedback sei Dank) in Kombination mit dem wirklich gelungenen Lenkrad, welches es als zusätzlich zu kaufende Hardware-Ergänzung gibt (Kostenpunkt rund 120 Euro), bietet Rennspiel-Feeling der ganz anderen Art. Ich bin wahrlich kein Rennspiel-Fan (vor allem keine Simulationen), aber in der Kombi macht das echt Spaß. Btw. solltest Du auch Interesse an reinen Arcade-Rennspielen haben, empfehle ich Burnout Revenge. Ebenfalls Arcade-lastig ist die Need for Speed Reihe.

    Gemessen spielerischer, vor allem aber auch optische Raffinessen, solltest Du bei Gelegenheit auch den Versuch mit Test Drive Unlimited bzw. Project Gotham Racing wagen. Und fast schon so etwas wie ein Pflichttitel ist Gears of War (steht zwar auf dem Index - darf also nicht beworben oder öffentlich ausgestellt werden), kann aber ganz legal auf Nachfrage gegen Altersnachweis (heißt es so schön) im Fachhandel bezogen werden.


    @ Topic .. Derzeit spiele ich Call of Juarez, Tetris Evolution, Cars und Viva Pinata, alle Xbox 360.

  7. #166
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Also damit kann ich nicht dienen,aber mit einer Vorschau,auf das neue Resident Evil-Abenteuer(auf WII):
    http://www.youtube.com/watch?v=yYbBJa7ZZlE&NR=1
    Update!
    http://www.gametrailers.com/player/20169.html

  8. #167
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Zitat Zitat von ChiMag Beitrag anzeigen
    solltest Du auch Interesse an reinen Arcade-Rennspielen haben, empfehle ich Burnout Revenge. Ebenfalls Arcade-lastig ist die Need for Speed Reihe. Gemessen spielerischer, vor allem aber auch optische Raffinessen, solltest Du bei Gelegenheit auch den Versuch mit Test Drive Unlimited bzw. Project Gotham Racing wagen. Und fast schon so etwas wie ein Pflichttitel ist Gears of War (steht zwar auf dem Index - darf also nicht beworben oder öffentlich ausgestellt werden), kann aber ganz legal auf Nachfrage gegen Altersnachweis (heißt es so schön) im Fachhandel bezogen werden.
    Danke Hatte ich sogar alles schon drin in der Box! Burnout Revenge und PGR3 habe ich mir auch günstig bei ebay geschossen. Burnout fand ich schon auf dem Gamecube ganz witzig, den Vorläufer von PGR habe ich noch auf der Dreamcast gespielt! PGR3 haut mich noch nicht so ganz vom Hocker, ich hoffe das der 4. Teil mehr aus der neuen Technik holt. Burnout Revenge ist allerdings total Klasse. So stelle ich mir nen guten Konsolenzock vor! Gears of War wiederum ist mir zu "typisch" Shooter. Ekeleffekte, düstere Atmosphäre, typische Polygonköppe... sicher ein klasse Shooter, aber Lost Planet gefällt mir persönlich besser. Vielleicht werde ich mich GoW aber nochmal widmen, wenn ich LP durchgespielt habe.

    Bei NfS hoffe ich jetzt mal auf "Pro Street". Carbon und Most Wanted haben mir nicht so gut gefallen, Underground & Underground 2 fand ich noch ganz ok. War mal was anderes und nach "2 Fast 2 Furious" lags im Trend ;-) Aber dann kommt da ja auch schon die Neuauflage von Sega Rally raus...

    Ganz aktuell kloppe ich mich übrigens in Dead or Alive 4.

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    Ja Genial! Da wünsche ich Dir dann noch weiterhin viel Spass mt Deiner neuen Konsole!

    Mal sehen, ob ich das auch nochmal hinbekomme und dann ... eventuell kann man sich ja dann online mal ein bisschen zusammen austoben :-)
    Danke, macht auch wirklich Spaß. Hab schon lange nicht mehr so ausgiebig an einer Konsole gespielt, die sind zuletzt doch mehr verstaubt... Ist schon ein feines Teil, lohnt sich!

    Das kriegst Du doch auch hin oder?

    PM

  9. #168
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Also Danke allen die dazu was geschrieben haben!
    Habe meinen Worten natürlich Taten folgen lassen...

    Und dat war eine total gute Idee

    Spiele derzeit FORZA 2

    http://www.youtube.com/watch?v=66pKT...elated&search=

    Erst war ich ein wenig abgeschreckt von der heftig empfindlichen Steuerung (die ist wirklich super exakt und hat mit mit den meisten Arcade Rennspielen natürlich gar nichts gemein), aber wenn man sich erstmal eingearbeitet hat, macht das Game einfach einen Riesenspaß!
    BTW: Hier noch ne Kleinigkeit die in Zukunft für die PS3 sprechen wird:

    Gran Turismo 5 (sabber)!

    http://www.4players.de/4players.php/..._5_Vision.html

    Und wenn dieses absolute Racing Schmankerl endlich rauskommt dürfte die PS3 deutlich im Preis gefallen sein...
    Und jetzt noch schnell ne Runde GT4 (1)

    Lutz

    (1) http://www.best-of-80s.de/vbforum/sh...&postcount=143

  10. #169
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???


  11. #170
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Umfrage: Was für Games zockt ihr zur Zeit ???

    Bin ja nur in besonderen Ausnahmen ein Shooter-Freund und das Game hat ja auch seine Adventure/Rollenspielelemente, aber das in den Previews tierisch gehypte und nach Release eher wieder etwas entthronte BIOSHOCK hats mir nach dem ähnlich athmosphärigen Half Life 2 echt malwieder angetan. Diese unglaublich detailierte Unterwasser-Welt (die Ende der 1940er Jahre erbaute und durch katastrophale menschliche Fehlentwicklungen "verunglückte" Unterwasser-Stadt "Rapture") auf einem 32" 16:9 TV (X-Box 360) mit Surround Sound zu entdecken ist einfach der Hammer! Als Shooter-Lamer spiele ich im leichtesten Schwierigkeitsgrad und dank der konsolenkompatiblen Steuerung habe ich die sonst für mich üblichen Probleme nicht. Ich bin auch nach einigen Stunden Spieldauer noch nicht ein Mal "gestorben" und das ganze artet nicht in ein einziges Gemetzel aus.



    Dennoch ist Bioshock natürlich auch in der etwas züchtigeren deutschen Version ziemlich harter Tobak. Ist der Ekelfaktor in der EU-Version noch recht heftig, bleibt in der kosmetisch geglätteten deutschen Version neben einer reichlich packenden und manchmal beklemmenden Athmosphäre das moralische Dilemma. Es ist möglich hier quasi Kinder (bzw. selbstverständlich Pixel die ein Abbild kindlicher Wesen darstellen) zu töten. Es geht hierbei um die sog. "Little Sisters", die eine Substanz ("Adam") beinhalten, die man zur Weiterentwicklung seiner Fähigkeiten benötigt. Töten bringt das ganze "Adam", retten weniger (die kleinen Wesen sind mehr oder weniger zombimäßig zu "Adam-Sammlern" umfunktioniert worden und werden erst nach der Rettung wieder zu kleinen Mädchen). Dafür erhält man allerdings "Geschenke" die sich ebenfalls sehr positiv auswirken. Je nachdem wie man hier verfährt ändert sich der Spielverlauf und sogar das Ende des Spiels. Ich werde wohl nur eine Variante des Endes kennenlernen, denn auch wenn es nur um Pixel geht, werde ich die kleinen brabbelnden Zwerge wohl immer nur retten können



    Alles in allem ist Bioshock also ein Shooter, der wie gemacht für die Becksteins und Stoibers dieser Erde ist. Es ist der Prototyp dessen was die beiden wohl unter "Killerspiel" verstehen. Mir ist die verstörende Wirkung vollkommen klar, die dieses Spiel auf eine computer- und videospielmäßig absolut unbefleckte Person i.d.R. haben muss. Ekelig, abartig, unmoralisch, gefährlich, verrohrend... das werden wohl Gedanken sein, die den Menschen beim Schulterblick auf Bioshock einfallen werden. Dabei wird es wohl auch bleiben, da diese Menschen sich nicht weiter, also nicht tiefergehender mit dem Spiel beschäftigen werden. Um die USK18-Einstufung braucht man nicht diskutieren, die ist notwendig. Aber letztendlich besteht für jedermann auch in der realen Welt jederzeit die Möglichkeit jeden zu töten. Ist es da verwerflich, wenn man auch virtuell schlichtweg völlig frei und bewusst alles tun und lassen kann? Genauso spritzt in der echten Welt im Fall von Gewalt normalerweise Blut. Die mittlerweile obligatorische Entfernung der Auswirkungen von roher Gewalt aus deutschen Computerspielversionen sehe ich in diesem Kontext also eigentlich als kontraproduktiv und gewaltverharmlosend an(!). Allerdings kann ich persönlich gut damit leben, denn die rotgebrutzelten, zuckenden Zombie-Kadaver der EU-Version sehen schon ziemlich ekelig aus (was wiederum meine Verharmlosungs"these" betrifft, eigentlich schützt man mich nun vor dem natürlichen Ekel, den man vor soetwas eben haben sollte....).



    Wer einen tieferen Blick auf Bioshock riskiert, wird auch als Skeptiker irgendwann zugeben müssen, dass es ein intelligentes, nicht aus "Lust am Ekel" entstandenes Spiel darstellt und das Genre nicht per se zu verteufeln ist. Das hier ("menschenähnliche") Zombies gemetzelt werden lässt sich nicht wegdiskutieren. Doch dieses Horror-Genre gibt es seit jeher auch im Film und einige seiner Vertreter gehören zu Klassikern der Filmgeschichte. Dieses shootertypische Szenario kann also noch kein Grund sein ein ganzes Spielegenre zu verteufeln. Wichtig und richtig ist, dass hier in einer reinen Phantasiewelt in einem phantastischen Szenario mit der Spielfigur in erster Linie Aufgaben zu lösen sind, wie sie viele Filmhelden der o. g. Werke zu erledigen haben, die das aus dem Weg räumen feindseeliger Gegner beinhalten, es jedoch in keiner Weise zum Mittelpunkt und Ziel des Spiels erklären oder in irgendeiner Weise darauf abzielen durch die ausgeführten Kampfhandlungen irgendwelche Lust an Gewalt zu erreichen. Im Gegenteil lädt Bioshock durch die individuell mit viel liebe zum Detail gestalteten Räume dazu ein, nicht wie ein Irrer durch das Spiel zu hetzen und möglichst viel zu ballern. Man ist regelrecht froh wenn Ruhe ist und man das bombastische Szenario auf sich wirken lassen kann. Es gibt viel mehr zu entdecken und zu sehen, als es hier zu "töten" gibt.



    Ich sehe dieses Spiel mit seiner liebevoll gestalteten Welt und den freien und damit im Grunde zu moralisch positivem Verhalten anregenden Handlungsmöglichkeiten ganz klar als Kunst und es wäre unfassbar, wenn wir in den nächsten Jahren zum Tal der Ahnungslosen werden sollten was derlei Spieleperlen angeht. Bioshock steht mit seiner prächtigen "Art-Deco"-Welt für mich auf einer Ebene mit früheren Cinemaware-Klassikern und es wird mir im Fall der Fälle nicht einsichtig sein, warum mündige Österreicher, Schweizer und Niederländer um uns herum das sehen dürfen sollen und wir nicht.

    Was gäbe es an dieser Stelle sonst noch zu sagen? Wenn auch einer nennenswerten Zahl von X-Box 360 Usern ihre Konsole irgendwann abraucht und zum Service muss: Die Anschaffung der 360 hat sich allein angesichts der bisher erschienenden Titel schon mehr als gelohnt. Ein genialeres Konsolen-Spielerlebnis hatte ich noch nicht. Jetzt weiss ich auch endlich, wozu man überhaupt ein HDTV-Gerät braucht. Der Preis der Konsole ist zudem absolut lächerlich, wenn man bedenkt was an Grafikkarte und Dualcore-Proz/Board für derlei aktuelle Games am PC nachzurüsten wäre, wenn man wie ich "nur" über einen 3Ghz HT Pentium IV und eine GeForce 6600GT verfügt.....

    (Bilder verlinkt von kino.de)

Ähnliche Themen

  1. LucasFilm Games & LucasArts
    Von Muggi im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 18:10
  2. gab's diese Amiga Games ?
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:25
  3. Games Quiz
    Von chilibean im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 07:36
  4. 8-bit-games auf's Handy
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 20:00
  5. War Games-kriegsspiele
    Von angela im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 14:02