Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 114

Wenn das mal keine Fälschung ist....

Erstellt von Kinderfresser, 19.07.2005, 08:35 Uhr · 113 Antworten · 11.237 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    So viele Bankdirektoren aus Afrika, die meine Namensvettern sind und bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, da müsste die gesamte Menschheit schon dreimal ausgerottet sein!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Stimmt die afrikanischen Banktoten hatte ich ja ganz vergessen, ebenso die ganzen "news alert"s, die solch einen Kauderwelsch enthalten, daß man erst gar nicht anfängt zu lesen.

  4. #43
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Besonders "beliebt" sind zur Zeit diese scheinbar "fehlgeleiteten" Mails, á la "Hallo Michaela, Du hast mich doch wegen dieser tollen Aktienanlage gefragt. Thomas hat da so einiges geordert, aber pst, das ist noch ein Geheimtip."


  5. #44
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Mir wurden gerade "Hitler's and Napoleon's testicles" angeboten. Soll ich zuschlagen?

  6. #45
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Zitat Zitat von ihkawimsns
    Mir wurden gerade "Hitler's and Napoleon's testicles" angeboten. Soll ich zuschlagen?
    Ja, schlag kräftig zu, dann sindse kaputt und können keinen Schaden mehr anrichten.

  7. #46
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Mal wieder was nettes in der Mailbox gehabt:

    Ich BENÖTIGE IHRE GEGENSEITIGE UNTERSTÜTZUNG

    Guten Tag,
    ich habe Ihre Kontaktadresse von einem vertrauenswürdigen Bekannten
    erhalten, dessen Namen ich im Moment nicht nennen möchte erhalten.
    Ich möchte Ihnen ein, für Sie profitables geschäftliches Angebot unterbreiten. Es handelt sich hierbei um den Transfer von 16.8Millionen US Dollar . Wie Sie sicher verstehen werden, möchte mich Sie hier um äußerste Diskretion bitten.
    Mein Name ist Dr. Anna Gassmann. Ich bin die Witwe von Herrn. Manfred Tom Gassmann.Ich wurde in Südafrika geboren, meine Großeltern sind jedoch Österreicher Herkunft. Mein verstorbener Mann hat das Familien Unternehmen seiner Eltern geerbt, darunter mehrere Hotels in Südafrika, Warenhäuser und einige Landwirtschaftliche Betriebe. Ich habe diese zusammen mit meinem Mann, bis zu seinem Tod, am 25. April 2002, geführt und verwaltet.Die Gassmann Familie (Familie meines Mannes) war beteiligt an der Politik in Süd Afrika, zu Zeiten der Apartheid. Mein Schwiegervater war Mitglied und ranghoher Offizier der Apartheidsregierung unter Premierminister Hendrik Verwoerd. Vielleicht haben Sie von der Geschichte über Südafrika schon gehört. Ich bedauere es sehr, einen Mann geheiratet zu haben, dessen Familie beteiligt war an so viel Ungerechtigkeit und den unschuldigen Tod vieler Menschen. Aber ich habe ihn geliebt. Mein Schwiegervater war nicht nur verantwortlich für viel Menschenrechtsverletzungen, er verschwor sich mit einigen seiner Kollegen und erschlich sich so Millionen von Rand vom Innenministerium. Er beendete seine Laufbahn als Offizier mit dem Ende der Apartheid und begann sein Kariere als Geschäftsmann. Er investierte und erwirtschaftete in kürzester Zeit ein beträchtliches Vermögen. Nach unserer Hochzeit, übernahm meinem Mann die Geschäfte seines Vaters. Sein großer Traum war es jedoch, Politiker zu werden. Er wurde Mitglied der Oppositionspartei, Demokratic Alliance ( DA ) und unterstützte diese auch finanziell. Die regierende Partei ANC (Nelson Mandela) war nicht glücklich über diese Situation, trat an meinen Mann heran und forderte ihn auf, jede finanzielle Unterstützung einzustellen. Er gab jedoch nicht nach. Im März 2002, erschien ein Artikel in der Guardian Newspaper, in dem die Familie meines Mannes, der Zusammenarbeit mit der Apartheidsregierung beschuldigt wurde. Offenbar eine Aktion des ANC, gegen meinen Mann.
    Am 25. April 2002, um 4 Uhr Morgens, versammelte sich eine Gruppe von Schwarzen vor unserem Haus und versuchte auf das Grundstück zu gelangen. Wir riefen die Polizei, die jedoch sehr lange auf sich warten ließ. Als mein Mann am Fenster stand wurde er von fünf Gewehrkugeln tödlich getroffen. Er starb noch in meinen Armen bevor die Polizei und der Krankenwagen unser Haus erreicht hatten.
    Zwei Jahre nach dem schrecklichen Ereignis, bin ich immer noch depressiv, mein Herz ist gebrochen und mein Leben schein zerstört. Ich habe sehr viel Angst. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, das Land, das mir so viel Kummer und Leid gebracht hat zu verlassen. Ich werde gehen und nie wieder zurückkehren. Ich habe das gesamte Erbe meines Mannes veräußert und verfüge nun über eine beträchtliche Summe von 16.8US Dollar. Dieses Geld möchte ich nach Europa senden. Hierfür bitte ich um Ihre freundliche Unterstützung. Ich möchte das Geld investieren und würde auch hierfür um Ihre Hilfe bitten. Für diese freundliche Unterstützung möchte ich Ihnen 20% des Geldes zukommen lassen. Ich hoffe auf Ihre baldige Antwort und verbleibe höflichst
    Sie können Ihre Antwort auf dieses email senden: (XXX)

    Falls Sie interessiert sind, schicken Sie mir bitte folgende Angaben:
    Persönliche Telefon- und Fax-Nummern

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr.Anna Gassmann
    Entweder kann das Phishing-Gesocks nicht richtig rechnen, oder diese Mail wird schon seit Ewigkeiten nicht aktualisiert...

  8. #47
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Zitat Zitat von ;166807
    Aprospos Fälschung!
    Ist das hier ein Fake???
    http://www.flurl.com/uploaded/Der_ec..._PC_68497.html
    Hoffen wir´s!Mein Beileid wenn jemand so ein Kind hat bzw. ich möchte gar nicht die Eltern kennen lernen.

  9. #48
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Mit Sicherheit ein Fake. Leider verdammt nah an der Wirklichkeit.

  10. #49
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Auch sehr geil:

    (Auszüge)

    Morgen Christof,
    15% Rabatt wenn wir zusammen 2 Uhren einkaufen.

    Perfekte Marken-Kopien

    Alle Preise ab 149.- EURO



    Theede allzu Jonas Sie gar nichts Christof Gemälde er,
    ihr Beisitzer Buffonkolibri wer gut Beisitzer
    Christof rein Freigiebigkeit mit Carolinataube enspannt
    du bist/warst gewesen oft Futteral.



    Guido Wendrof stehen wer Biest Christof Flockenfutter attraktiv, ihm Erdspecht Adressaufruf wer gut gehen lassen Christof im beliefern auch Es sieht nach Regen aus. Anlaut Funkmeldung was Abschirmhalterung. gerne, gegen Aussenverzahnung Gehrungswinkel gleich im farbenreich Christof wer Befruchtung du falsch buchstabierend Betriebsweihnachtsfeier gehen lassen ihm Borax.
    Ivan Krausen gleich kennen Fraktionierung Christof baustoffschädlich viel, alles farbenreich Erkennung allzu schon wieder bewusstseinserweiternd Christof gut erstarren von farbenreich geparkt Analogrechner alles aufstehen. im, nach bessert Automatenstahl es ihm Einspruchsabteilung Christof attraktiv bewusstseinserweiternd viel erwischen Fernleihe Analogrechner ab Armada. Simon Staal duften gut Aztekensittich Christof Entspannungsmittel alles, gerne eingeschnappt sein Gehrungswinkel die gleich Fernmeldeoffizier Christof kennen Armada rauf Adhäsion Embolie baustoffschädlich bleiben Felsendom. mehrere, wo Bitte nennen Sie uns Ihr frühestes Lieferdatum. Flockenfutter bleiben gut astral Christof mehrere Fremdsprache wer entsalzt Ausleihstatus Farbstoff schon Altbausanierung.

    Noah Weinert schon wieder kaufen gar nichts Christof Clogs was, gut Farbstoff Gesundheitsförderung er in despotisch Christof attraktiv einbeulen für Bühnenkunst Beisitzer funktionsgemäss gut Gemälde. rauf, attraktiv Autospediteur Ausleihstatus du das Bildschirmtext Christof raus Fischhändler gegen Falkenkauz gar nichts Freizeitaktivität rauf Borstentyrann.
    Otto Knabe er mehrere Autospediteur Christof Altbausanierung Sie, vor bildlich darstellen Externsortierung rauf allzu Gemarkung Christof stehen Gesamtprojektkostenschätzung ab Freizeitaktivität Bettpfanne abwählend alle Formelzeichen. die, von Eurocent abwählend raus alle Clogs Christof oft Demoiselle Ihre bildlich darstellen Beisitzer Buffonkolibri alles Eingemeindung.
    Lea Nagelfeld kommen im Druckstelle Christof Geldwechsel von, und Demoiselle Freigiebigkeit Liebe auch Geldwechsel Christof wir anschicken bleiben dasselbe besagend Bühnenkunst Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrube. alles emporstrebend. auf, kommen Beisitzer Er blieb in einem Lokal hängen. wo wenn funktionsgemäss Christof jeder amtlich bekannt geben oft Clarktaucher abwählend Bühnenkunst wir Bindentinamu. Lea Gatz du Ihr Gesundheitsförderung Christof Bildschirmtext zum, allzu despotisch Buffonkolibri duften oft gegensteuern Christof mit gegensteuern die Brodeln Formelzeichen Clogs die ansprechbar. zum, zu Freigiebigkeit Autospediteur zum oft Blaukopfamazone Christof mit Clogs von Blaukopfamazone erholte sich Gemälde Liebe emporstrebend.

    Otto Osterhof alles raus Ergebung Christof Einspruch zum, raus Er pfeift aus dem letzten Loch. eskortiert er ihr Axialverdichter Christof mit bis kaufen Gesundheitsförderung Buschwürgerling die Blätter hängen lassen raus Berglaubschnäpper. Liebe, mit Blaustreifen-Falterfisch Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrube. bleiben mit Berater Christof wenn Autospediteur nett Farbstoff Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrube. Gemälde Sie Er pfeift aus dem letzten Loch..


    Erinnert mich an eine "Twilight Zone"-Episode aus der Achtzigern, in der plötzlich alle Menschen außer der Hauptperson nur noch Kauderwelsch brabbeln.

    Ich weiß nicht mehr, wie die Folge hieß, aber an einen der kruden Sätze werde ich mich wohl als alter Opa noch erinnern:

    "Kleinklein Wackelecke dunkel draußen"

  11. #50
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Eigentlich recht schlüssig, aber eine Frage hätte ich da noch:

    Frisst der Erdspecht Flockenfutter?


    EDIT: Mist, das Vieh gibts ja wirklich. So wird auch der Grauspecht genannt.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Depeche Mode 85er CD "the singles" - Fälschung?
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 00:04
  2. Wenn schon keine elektronischen Fußfesseln ...
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 09:26
  3. Keine Angst vor ´84
    Von Franky im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 12:05