Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 114

Wenn das mal keine Fälschung ist....

Erstellt von Kinderfresser, 19.07.2005, 08:35 Uhr · 113 Antworten · 11.225 Aufrufe

  1. #71
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    ***************www.quelle.de***************

    Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung vom 06.03.2007 um 12:30 Uhr:

    Vorgangs-ID: 647534489951
    Verarbeitungscode: ART 5632590430229992156695466083666860880

    Kundennummer: 772425549
    ------------------------------------------------------------------------------

    Sehr geehrte Quelle Kunde,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei www.quelle.de.

    Eine definitive Lieferzusage können wir Ihnen momentan leider nicht geben.

    die Gesamtsumme fär Ihre Rechnung beträgt: 677,37 Euro (incl. Versandspesen: EUR 5,95)
    Anbei erhalten Sie den detaillierten Rechnung sowie die alle anderen wichtigen Unterlagen zu Ihrem Bestellung im beigefügter ZIP Datei.

    Zahlungswunsch: Bankeinzug
    Gemäß der erteilten Einzugsermächtigung werden wir den Rechnungsbetrag in den nächsten Tagen von Ihrem Konto einziehen.
    Ihre Rechnung ist im PDF-Format erstellt und mit einer "Digitalen Signatur" unterzeichnet worden. Den entsprechenden
    Verifikationsbericht finden Sie im Anhang dieser E-Mail.
    Durch die "Digitale Signatur" wird Ihre Rechnung nach dem Signatur-Gesetz (SigG) anerkannt.

    Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der QUELLE GmbH

    Informationen zum aktuellen Lieferstatus Ihrer Bestellung können Sie unter der Rubrik "Mein Konto/Bestellübersicht" in Ihrem persönlichen Bereich abfragen. Bitte melden Sie sich hierfür einmalig an:
    http://www.quelle.de/extern.cgi?id=647534489951

    Um sich die Rechnung anschauen und die Signatur prüfen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader, Version 7.0 (oder höher).
    Sollten Sie keinen Adobe Reader besitzen, können Sie diesen kostenfrei auf der Homepage von Adobe downloaden: http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

    Nach der erfolgreichen Installation des Adobe Readers wird es Ihnen möglich sein, die Rechnungsdatei zu öffnen
    und die Signatur zu prüfen.

    Ihr Quelle Online Team

    ------------------------------------------------------------------------------

    Wir bedanken uns nochmals für Ihre Bestellung.
    Schauen Sie doch bald wieder einmal bei www.quelle.de vorbei.

    Bestätigungs-ID: 772425549 (für interne Zwecke)

    Stempelkarte
    Jetzt anmelden & profitieren!

    http://www.quelle.de/extern.cgi?id=647534489951


    ****************************www.quelle.de********************************
    hängt tatsächlich ne rar-Datei dran!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Hab ich heut auch bekommen!

  4. #73
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    Und, was haste bestellt?

  5. #74
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Zitat Zitat von just music Beitrag anzeigen
    Und, was haste bestellt?
    Weiß nimmer, war aber um die 1000 € teuer!

  6. #75
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von just music Beitrag anzeigen
    Und, was haste bestellt?
    Weiß nimmer, war aber um die 1000 € teuer!
    Vielleicht war's ja 'ne neue Waschmaschine..... wer weiß´was Du in letzter Zeit so alles einfach unterschrieben hast, ohne das Kleingedruckte genaustens zu studieren.....

  7. #76
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Ich habe heute auch mal elektronische Post bekommen :
    ----------------------------------------------------------------
    Auch wenn dieser Brief Sie sicherlich überraschen wird, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit um ihn
    zu lesen. Es ist sehr wichtig. Ich bin Steve Morgen und ich arbeite bei einer Finanzhaus in den
    Niederlanden. Ich habe Ihre Adresse durch den International Web Directory Online gefunden. Während
    unseres letzten Treffens und Überprüfung der Bankkontos hat meine Abteilung ein untätiges Konto mit
    einer riesigen Geldsumme, US$ 6,500,000.00(Sechs Million fünfhundert tausend US Dollar) gefunden,
    das einem unseren gestorbenen Kunden gehört: Herr Williams aus England. Er ist gestorben und hat
    keine Begünstigten hinterlassen. So dass die Fonds auf seinem Konto untätig geblieben sind, ohne jeden
    Anspruch oder Aktivität für einige Zeit schon.
    Wegen unseren Finanzhaus vorschriften kann nur ein Ausländer als nächster Verwandten stehen und
    deshalb habe ich mich entschlossen Sie zu kontaktieren, um mit Ihnen zusammen zu arbeiten um diese
    untätigen Fonds zu reaktivieren. Und so jede negative Entwicklung oder sogar den endgültigen Verlust
    der Fonds abzuwenden. In Namen meiner Kollegen suchen ich Ihre Erlaubnis als nächster Verwandte
    unseres verstorbenen Kunden zu stehen, so dass die Fonds freigestellt und auf ihr Konto überwiesen
    werden können. Sie würden zum nächsten Verwandten des Begünstigten werden und die Fonds werden
    in Ihre Verantwortung freigestellt werden. Wir dürfen mit ausländischen Kontos nicht arbeiten, das könnte
    in der Zeit der Überweisung auffallen. Ich arbeite noch bei dieser Finanzhaus, das ist der eigentliche
    Grund, dass ich eine zweite Partei oder Person benötige, um mit mir zu arbeiten und Anforderungen als
    nächster Verwandte zu schicken und auch um ein Bankkonto bereit zu stellen, oder eines bei einer
    neuen Bank zu eröffnen, um die untätige Fonds zu erhalten.
    Am Ende der Transaktion werden Ihnen 40% Prozent zustehen, zur Seite gelegt und 60% werden für
    meine Kollegen und mich sein.
    Was ich von Ihnen verlange ist als nächster Verwandte des Verstorbenen zu stehen. Ich besitze alle
    notwendigen Dokumente um die Transaktion erfolgreich zu verwirklichen. Weitere Informationen werden
    Sie so bald ich Ihre positive Antwort bekomme erhalten. Ich schlage Ihnen vor so bald wie möglich mir zu
    antworten. Wir haben nicht viel Zeit diese unglückliche Situation zu ändern und ich befürchte, dass
    ohne Ihre Hilfe alles verloren gehen wird. Wegen der Vertraulichkeit bitte ich Sie mir auf meine privaten
    Email Adresse mit folgenden Angaben zu antworten: Vollständiger Name, Adresse, Telefon- und
    Faxnummer.
    In Erwartung Ihrer Antwort, verbleibe ich,

    mit freundlichen Gruessen,

    Steve Morgan.
    ------------------------------------------------------------------------
    Weis eigentlich jemand was die Absender bezwecken(bzw.wie man über das Ohr gehauen wird)?

  8. #77
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Der arme Steve... weiß unten nicht mehr, wie er sich oben genannt hat.


    Nein, auch ich weiß nicht, warum solch ein Spam produziert wird, die mit den "urgend stock news" finde ich noch blöder.

  9. #78
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Mumie, Maxe: Es fallen nach wie vor etliche Leute darauf rein. Gerade neulich fragte mich ein Bekannter auf ICQ, ob ich ihm ganz dringend was übersetzen könte, er hätte da eine Mail bekommen... Er leitet die Mail an mich weiter, ich werfe einen Blick drauf. Als erstes fällt mir das etwas seltsame Englisch auf. Dann die GROSSBUCHSTABEN, IN DENEN MANCHE ABSÄTZE GEHALTEN SIND. Dann bemerke ich den Namen eines afrikanischen Landes. Ich schreibe ihm zurück: "Ab in den Müll damit. Das ist ein typischer 419 Scam! Hast du das noch nie bekommen, kennst du das echt nicht? Mann, das ist die Nigeria-Connection!" - "Äh? Aber da steht doch gar nichts von Nigeria, da steht nur was von Senegal..." Alles, was er zu verstehen glaubte, war, dass da jemand Hilfe brauchte.

    Der Beschiss funktioniert ganz einfach. Tritt man mit den Scammern (so heißen die fachbegriffstechnisch) in Verbindung und bekundet Interesse, fallen stets irgendwelche Gebühren für Anwälte o. ä. an oder es müssen Vorschüsse für irgendwelche Bearbeitungskosten oder sowas geleistet werden, damit das Geld überhaupt überwiesen werden kann. Macht ja nichts, das "bisschen" (was gar nicht wenig ist) zahlt man ja gerne in Anbetracht der Tatsache, dass einen ja eine große Geldsumme erwartet. Also schickt das Opfer Geld per Western Union und wartet dann, bis die dicke Kohle bei ihm eintrifft. Und dann wird er hingehalten. Und weiter hingehalten. Und immer mehr hingehalten. Irgendwann meldet sich der Scammer dann nicht mehr und dem Opfer dämmert, dass er beschissen wurde. Manch einer ist auch schon nach Nigeria gereist und ist nicht mehr lebend nach Hause gekommen oder aber er konnte flüchten, nachdem ihm in irgendeiner Butze ein Koffer mit lauter veralteten oder falschen Geldscheinen präsentiert wurde. Diese Art von Beschiss greift inzwischen auch auf andere Bereiche über, z. B. Auto-, Pferde-, Klavier-, wasweißich-Kauf. Man hat irgend sowas im Internet inseriert und nun meldet sich ein Käufer, der oft gar nicht sagt, woher er kommt, und meint, er würde einen Spediteur mit der Abholung beauftragen. Dafür würde er mehr Geld geben (Zahlung erfolgt in diesem Fall per Scheck, nie übers Konto), damit der Verkäufer den Spediteur damit bezahlen kann. Ja, und der macht das, will den Scheck einlösen und der ist nicht gedeckt. So ist er sein Auto, Pferd, Klavier, wasweißich los plus eine beträchtliche Summe Geld.

    Ich glaube, irgendwo hier steht der Link schon, aber hier nochmal: http://www.419eater.com/. Reingucken und Reinlesen lohnt sich, man lacht sich kaputt, denn die Adressaten dieser Mails haben den Spieß umgedreht und alles Mögliche aus den Scammern rausgekitzelt - die Kings unter ihnen sind diejenigen, die Geld von den Scammern bekommen haben. Im Grunde sind das alles strohdumme Menschen. Also immer schön wegschmeißen, diese Mails mit der verklemmten Umschalttaste

  10. #79
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    VORSICHT ist geboten bei folgender Email:

    eBay Bid Change Notice - Item


    Dear eBay Community Member,
    A previously entered bid on the item (128899860777) has been retracted or cancelled. You can view the retraction/cancellation and the reason provided by selecting the (bid history) link from the individual item page. As a result of this retraction/cancellation, there is a possibility that the high bid amount and the current high bidder have changed. You can always view the current status of any item by going to the individual item page. (Be sure to refresh or reload the page to view the most up-to-date information.)

    Regards,
    eBay
    Dabei ist die Aukionsnummer verlinkt, die aber nicht zu einer E-bay Seite gelangt. Wenn man dann mal die Auktionsnummer kopiert und bei E-bay ins Suchfenster eingibt = 0 Ergebnisse. Da soll nur wieder das Passwort geknackt werden!!

  11. #80
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Da habe ich aber schon höhere Telefonrechnungen per Mail bekommen.... sind diesen Monat wohl mal recht human...

    Dafür stimmt aber die Kundennummer nicht.... werde wohl nicht zahlen....

    Ihre detaillierte Telekom Rechnung von 1.02.2007 - 20.03.2007


    Rechnungsnummer 422 276 667 5572
    Kundennummer 717 557 6962
    Datum 20. März 2007
    Bei Rückfragen bitte Kundennummer angeben

    Seht geehrter Telekom Kunde,

    die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat März beträgt: 241,30 Euro.
    Anbei erhalten Sie den detaillierten Einzelverbindungsnachweis im beigefügter signierten ZIP Datei.
    Die Unterlassung rechtzeitiger Einwände gilt als Genehmigung. Weitere Informationen zum Widerspruch finden ebenfalls im beigefügten signierten Dokument.

    Sind Sie Unternehmer und benötigen unsere Rechnung zur Geltendmachung von Vorsteuerabzug? Bitte beachten Sie dann, dass Sie seit 29.12.2004 die Möglichkeit haben, Ihre Rechnung per E-Mail mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu erhalten. Sie konnen diese im Bereich "persönliche Einstellungen" aktivieren.
    Sollten Sie dem Finanzamt bisher eine von Ihnen zusätzlich beauftragte Rechnung in Papierform zum Vorsteuerabzug vorgelegt haben, bitten wir auserdem zu beachten, dass wir Ihnen diese nur noch in Form eines "Rechungsdoppels" bieten können, da nur so vermieden werden kann, dass T-Com mehrere Rechnungsoriginale ausstellt.

    Antworten auf Ihre weiteren Fragen zur digitalen Signatur finden Sie auch in unseren FAQs unter dem Stichwort "Digitale Signatur".
    ======================================
    RECHNUNG ONLINE - TIPP DES MONATS
    Die neuen WunschDirWas Tarife sind jetzt da! Jetzt online anmelden und bis zu 10,- Euro sparen.
    Die aktuellen Top-Angebote der Deutschen Telekom finden Sie unter:
    ======================================

    Mit freundlichen Grussen
    Ihre T-Com
    i.A. Sandy Steinecke
    ---------------------------------------------------




    Aufsichtsrat:
    Handelsregister:
    Deutsche Telekom AG Niederlassung Mitte, Von-Kuhl-Str. 49, 56070 Koblenz
    Postfach 506595, 64300 Darmstadt
    +49 (0 61 81) 89-0, Telefax: +49 (0 61 81) 89-12 98
    Dr.Klaus Zumwinkel (Vorsitzender)
    Amtsgericht Koblenz HRB 12903, Sitz der Gesellschaft Bonn, USt.-IdNr. DE2158743015

Ähnliche Themen

  1. Depeche Mode 85er CD "the singles" - Fälschung?
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 00:04
  2. Wenn schon keine elektronischen Fußfesseln ...
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 09:26
  3. Keine Angst vor ´84
    Von Franky im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 12:05