Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Wer kennt sich mit Excel aus?

Erstellt von 666meng666, 24.11.2004, 17:24 Uhr · 27 Antworten · 2.338 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Da Feenwelt's Vorschlag auch bei mir nicht funzt, würde ich eine Mischung aus J.B.'s und Peters Vorschlag machen:

    Kopiere einfach die einzelnen nicht ausgeblendeten Zeilen (was bei größerer Masse natürlich mühsam ist) und füge sie in ein neues Tabellenblatt ein. Brauchst du das öfters, baust du ein Makro. Ich habe das jedoch noch nie gemacht und keine Ahnung wie das von statten geht. Peter hatte ja bereits angedeutet, dass er weiß, wie man das macht.

    Ansonsten empfehle ich dir noch für die Zukunft:

    Sollte es sich bei deinen Tabellen um solche handeln, die ständig aktualisiert werden (in dem bestimmte Zeilen "nicht mehr aktuell sind"), solltest du vielleicht die Funktion "Zeilen löschen und nach oben verschieben" nutzen. Dieser Tipp ist natürlich nutzlos, wenn du die Zeilen, die du ausblendest tatsächlich später nochmal brauchst...

    Beste Grüße
    McFly

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ein zusätzlicher Tipp von mir wäre folgender:

    Zwei parallele Tabellenblätter. Eines bei dem bestimmte Zeilen ausgeblenmdet werden und eines bei dem die im anderen ausgeblendeten Zeilen nicht vorkommen.

    Nach jeder Zeile müßte die eben entweder ins andere Tabellenblatt kopiert werden oder aber man bastelt sich genau dafür den Makro.

    So hat man, je nach Bedarf, beide Nutzungsformen.

    Gruß

    J.B.

  4. #13
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Wenn man es hinkriegen würde, die ausgeblendeten Zeilen nach hinten zu sortieren, hätte man es sicherlich leichter. oder man fürt eine Spalte ein, in dem ausgeblendete Zeilen (auch unsichtbar) markiert werden. Dann könnte man einen Allgorhytmus finden der solche markierten Zeilen nicht mitzählt.

  5. #14
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Also Leute, bei mir funktioniert es, und zwar auch mit Excel aus Office 2000.
    Ihr kopiert nur falsch.
    Ich nehme an, daß ihr entweder auf das Kästchen links oben klickt, das sofort alle Inhalte markiert.
    Oder ihr markiert mit dem Cursor alle einzelnen Kästchen (ihr zieht sozusagen einen Rahmen).
    Das haut beides tatsächlich nicht hin.
    Was ihr tun solltet, ist:
    Klickt jeweils die einzelnen zu kopierenden Zeilen an, während ihr STRG gedrückt haltet. Dann rechte Maustaste und "Kopieren".
    OK, ich gebe zu, bei mehreren 100 Zeilen ist das extrem langwierig. Ich war bei meiner Idee von dem Eingangsposting ausgegangen, das nur 16 Zeilen anführte.
    Für mehr Zeilen müssten dann wohl wirklich die Makro-Spezialisten ran.

  6. #15
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Feenwelt

    ...Ihr kopiert nur falsch...
    Jetzt wo Du es sagst! Kein Wunder, dass mein Chef mich immer so komisch anschaut, wenn ich versuche Bilder samt Rahmen in den Kopierdurchzug zu pressen.

    Aber, Du hast recht mit der Vermutung! Ich habe wirklich mit Rahmen kopiert!

    Gruß

    J.B.

  7. #16
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Tja, man lernt halt nie aus. Danke für die Idee, kann man bei anderen Aktionen ebenfalls anwenden.

  8. #17
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    J.B. postete
    @ Feenwelt

    ...Ihr kopiert nur falsch...
    Jetzt wo Du es sagst! Kein Wunder, dass mein Chef mich immer so komisch anschaut, wenn ich versuche Bilder samt Rahmen in den Kopierdurchzug zu pressen.

    Aber, Du hast recht mit der Vermutung! Ich habe wirklich mit Rahmen kopiert!

    Gruß

    J.B.
    Und dabei hattest Du es selbst schon in Post 07 richtig gesagt: Man muß eben die einzelnen Zeilen per Hand markieren. Dadurch verliert Excel die Bezüge der Zeilen untereinander. Ich habe das eben nur etwas anschaulicher formuliert.

  9. #18
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Feenwelt

    Wir meinten also quasi das Gleiche!

    Eine Zeile nach der anderen kopieren.

    Und es funktioniert ohne Probleme die Zeile zum Kopieren komplett zu markieren.

    Also doch kein immenser Aufwand. Das geht selbst bei hundert Zeilen je nachdem wie viele ausgeblendet sind recht schnell, denn....

    @ 666meng666

    Um das von Dir gewünscht Ergebnis zu erzielen mußt Du für Deine 16 Zeilen nur 5 Mal kopieren und zwar in folgender Reihenfolge:

    - 1-3 auf einmal
    - 5
    - 8
    - 11-13 auf einmal
    - 16

    Und schon hast Du im zweiten Tabellenblatt 9 durchlaufend nummerierte Zeilen.

    Gruß

    J.B.

  10. #19
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    J.B. postete
    @ 666meng666

    Um das von Dir gewünscht Ergebnis zu erzielen mußt Du für Deine 16 Zeilen nur 5 Mal kopieren und zwar in folgender Reihenfolge:

    - 1-3 auf einmal
    - 5
    - 8
    - 11-13 auf einmal
    - 16

    Und schon hast Du im zweiten Tabellenblatt 9 durchlaufend nummerierte Zeilen.

    Gruß

    J.B.
    Danke für Eure Hilfe! Ganz so wenige Zeilen sind es dann doch nicht, ich hab das nur mal so als Beispiel angegeben. Ich hab eine Liste da sind es über 3000 Zeilen. Aber mir ging es darum, die Zeilen zu löschen. Ich dachte mit der Funktion "Zeile ausblenden" hätte ich das getan und stellte dann verwundert fest, dass die Zeilen nur versteckt sind und die Auflistung numerell nicht mehr stimmt. Jetzt weiss ich, dass ich die Zeilen "löschen" muss. Kommt davon wenn man mit sowas nicht täglich arbeitet. ;-)

  11. #20
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Zeilen "ausblenden" ist was ganz übles. Ist sehr zu empfehlen, wenn man in kürze die Arbeitsstätte wechselt oder verläßt.
    Ich bin fast wahnsinnig geworden, als ich eine Excel-Tabelle meiner ehemaligen Kollegin aktualisieren wollte. Dann war plötzlich 1+1 = 3,57
    (Daten aus Datenschutz geändert).Auf "ausblenden" wäre ich nie gekommen, wenn mir nicht jemand anderes auf die richtige Spur geholfen hätte.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich im Mietrecht aus?
    Von French80 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 13:50
  2. Kennt sich jemand mit Bildbearbeitung aus?
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 13:26
  3. Kennt sich jemand mit Klassik aus?
    Von Heiko im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 08:15
  4. wer kennt sich mit Stereomixern aus
    Von andy0276 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 21:50
  5. Wer kennt sich aus in Internet-history?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2002, 06:58