Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Werbung im Radio

Erstellt von waschbaer, 17.10.2007, 20:38 Uhr · 9 Antworten · 875 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    Werbung im Radio

    Ich höre in der Früh gerne einen Lokalsender in Augsburg, weil für mich auf dem Weg in die Arbeit die Meldungen über Verkehrsstörungen recht wichtig sind. Anderenfalls kann ich in Augsburg durchaus mal mehr als eine halbe Stunde in der Früh im Stau stehen (momentan hagelt es Baustellen, dass es eben nicht mehr normal ist).

    Anfangs habe ich immer Radio RT1 gehört, weil der eben noch einiges an 80ern spielte. Aber zum einen nervt mich dieses "Formatradio" (80er/90er/Hits von heute) und zum anderen gibt es da momentan einen Moderator, wenn ich den hören muss, dann könnte ich einfach . Darüber hinaus habe ich echt das Gefühl, die haben nur täglich 50 Titel in Heavy Rotation und irgendwann hängt einem Robbie Williams oder von mir aus auch die Kaiser Chiefs (obwohl ich beide mag) echt zum Hals raus.

    Also in den letzten ein bis zwei Wochen einen anderne Lokalsender ausprobiert. Radio Fantasy. Musikauswahl etwas besser und Verkehrsinfo einigermaßen gut und aktuell. Aber jetzt kommts. Ich habe wirklich das Gefühl, dass die bei einer Stunde Sendung ca. 15 - 18 Minuten Werbung haben. Und das geht mir noch mehr auf den Senkel.

    Gab es da nicht einmal eine Vorschrift, wie viel Werbung maximal gemacht werden darf? Kennt sich da jemand aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Werbung im Radio

    Das kann man bei den Landesmedienanstalten nachlesen, in Schleswig-Holstein gilt da folgendes... (15% der täglichen Sendezeit dürfen nicht überschritten werden)
    http://www.ma-hsh.de/cms/front_conte...at=30&idart=48
    (einfach Werberichtlinien Hörfunk anklicken -> §12 Dauer der Werbung)

  4. #3
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Werbung im Radio

    Meine mal gelesen zu haben, das das mit der Rotation (oder der nicht vorhandenen ) daran liegt, das nach Umfragen kaum jemand stundenlang das Radio ncoh anhat. Übespitzt gesagt: nach ner Stunde könnse von vorne anfangen, da is dann die Hörerrotation vorbei

  5. #4
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Werbung im Radio

    Zitat Zitat von Bounty Beitrag anzeigen
    Meine mal gelesen zu haben, das das mit der Rotation (oder der nicht vorhandenen ) daran liegt, das nach Umfragen kaum jemand stundenlang das Radio ncoh anhat. Übespitzt gesagt: nach ner Stunde könnse von vorne anfangen, da is dann die Hörerrotation vorbei
    Vielleicht ist es ja auch andersrum: Kaum einer hat nach einer Stunde noch das Rado an, weil er alles schonmal gehört hat und genervt ist wenns wieder von vorne anfängt

    PM

  6. #5
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033

    AW: Werbung im Radio

    Tja da könnte sich die Katze in den Schwanz beißen...oder man sinniert mal wieder über das Ei und das Huhn

  7. #6
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691

    Frage AW: Werbung im Radio

    Ja, ja, das leidige Thema Rotation. Die ganzen Format-Radios sind nur noch ein Spielball der Werbekunden. Wie die teilweise ihre Umfragen für ihre Rotation machen ist mir bekannt. Ich kann mir den ganzen Schrott nicht mehr anhören, überall die gleiche Leier, überall die sich stark ähnelnden Jingles und Stationvoices. Ich find es mittlerweile nur noch zum Kotzen. Bis Ende der 80er war Radio noch Radio, heute ist das meiste nur noch Müll für die werberelevanten Hörer, die auch RTL und SAT.1 schauen... Ich habe die Anfangszeiten von RTL in den 80ern hier gut mitbekommen, was war das damals ein geiler Sender und heute? Nur noch Volksverdummung und Müll.

    Waschbaer, ich weiss zwar jetzt nicht auf welche Art von Musik Du stehst, aber wenn Du Dir gerne was rockiges anhörst, könntest Du vielleicht mal bei der Rockantenne reinhören. Das ist ein Ableger von Antenne Bayern, der halt rund um die Uhr Rockmusik spielt. Ist also Gott sei Dank weit von den üblichen Rotationen entfernt. Inwiefern Du den per UKW reinkriegst weiss ich nicht genau, da ich ja aus einer anderen Kante bin. Aber ich denke das müsste über deren Webseite zu erfahren sein.

  8. #7
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Werbung im Radio

    Zitat Zitat von 666meng666 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir den ganzen Schrott nicht mehr anhören, überall die gleiche Leier, überall die sich stark ähnelnden Jingles und Stationvoices. Ich find es mittlerweile nur noch zum Kotzen.
    Bis vor kurzem war das noch einer der wenigen guten Gründe für Rundfunkgebühren. Die öffentlich-rechtlichen Radiosender hatten diese Selbstbeweihräucherung nicht nötig und es kam nicht alle 5 Minuten irgendein Jingle mit "das beste der 80er, 90er und von heute" oder irgendwelche immer selben Soundschnipsel was für geile Mucke doch nach den Nachrichten kommt.

    Bei vielen ÖR Sendern hat sich das komplett verändert. Die hören sich genauso billig an wie der billigste Privatsender. Eine der wenigen Ausnahmen ist u. a. WDR2 und da bin ich verdammt froh drum. Wenn ich manchmal höre was hingegen aus NDR2 für ein nervtötender Dudelfunk geworden ist....

    PM

  9. #8
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Werbung im Radio

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Eine der wenigen Ausnahmen ist u. a. WDR2 und da bin ich verdammt froh drum.
    Der läuft bei uns auch auf der Arbeit. Ich bin manchmal echt erstaunt, was die alles ausbuddeln. Erst die Tage lief "Boney M. - Sunny" + "Boney M. - Ma Baker" . Aktuell läuft "Sevie Wonder - Part time lover". Alles Titel, die man sonst glaube ich kaum im Radio hört.

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Werbung im Radio

    @Meng

    Danke. Rockantenne bekomme ich sicherlich rein, habe eben nur leider keine örtlichen Verkehrsdurchsagen (und das ist der einzige Grund, weshalb ich in Augsburg Radio im Auto höre).


    Wenn ich in den Sommermonaten ab und an Richtung Österreich fahre, fällt mir immer wieder auf, dass mir dort das Radioprogramm viel besser gefällt. Irgendwie haben die Ösis den ganzen "Formatscheiß" nicht in der Art und Weise mitgemacht, wie es bei uns leider der Fall ist.

    Und was eben wirklich nervt, sind die übermäßig langen und häufigen Werbeblocks. Mensch, was war das in den 80ern noch schön, als man Bayern 3 hören konnte und der Werbeblock kam zwischen 14:52 und 15:00 Uhr (also immer kurz vor der vollen Stunde).

  11. #10
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691

    AW: Werbung im Radio

    @ waschbaer: Da hast Du wohl Recht. Die Ösis sind da grösstenteils noch richtig gut mit ihren Programmen. Über Astra digital kriege ich einige rein und höre u.a. öfters mal Ö2Wien. Die spielen sehr viel 80er und 70er und nur wenig neueren Kram.

Ähnliche Themen

  1. "Radio Edit" vs. "Radio Mix"
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 20:39
  2. Gazebo - Lunatic im Radio / Italo Disco im Radio
    Von DMPeiler im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 21:17
  3. Prominente-werbung!
    Von Mumie im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2002, 12:47
  4. Tv Werbung
    Von DJMike im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 10:10
  5. O2-werbung
    Von steve im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2002, 20:18