Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 100

Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

Erstellt von lautlos, 10.10.2008, 11:22 Uhr · 99 Antworten · 6.758 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Ein Witz, ja, und ein geschmackloser. Und du setzt noch einen drauf ("sieht doch hier in Deutschland genauso aus"). Ich habe halt was gegen geschmacklose Witze aller Art - nicht nur frauenfeindliche - und sage das auch.

    PM, ich antworte dir später noch, OK? Muss erst arbeiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Bitte den Witze-Thread löschen....


    Man, komm mal wieder runter....

  4. #73
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.157

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Bitte den Witze-Thread löschen....


    Man, komm mal wieder runter....
    Kann ich nicht. Bin hier nur Mod 2ter Klasse.

    Aber ich konnte über Deinen Witz schon schmunzeln.

  5. #74
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Es juckt mir in den Fingern zu schreiben: Bist halt auch nur ein Mann. Aber ich mach's nicht, nein

  6. #75
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Es juckt mir in den Fingern zu schreiben: Bist halt auch nur ein Mann. Aber ich mach's nicht, nein
    Jetzt ich :Ähm!!!!!!Ich darf doch bitten!

  7. #76
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    GESELLSCHAFT: Der kleine Sieg der Konservativen

    Am Tag der Präsidentschaftswahlen setzten sich in den USA die Gegner der „Homo-Ehe“ durch

    http://www.maerkischeallgemeine.de/c...ch-in-den.html


    ===

    Wiedermal hat sich gezeigt: Religionen sind die Geissel der Menschheit. Nur Religionen bringen heute Menschen noch derart gleichgeschaltet und unreflektiert dazu sich darin einzumischen wie andere Menschen gefälligst zu leben haben. Von Toleranz keine Spur. Es ufert aus in Terror und in der Diskriminierung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften. Solche Nachrichten kotzen mich an, obwohl ich weder im TV Männern beim knutschen zugucken mag, noch überhaupt viel mit dem künstlichen Konstrukt "Ehe" anfangen kann. Aber es stört mich, wenn sich irgendwelche Gruppen über andere erheben wollen. Ob das Frauen über Männer, Männer über Frauen, Heteros über Homos, Religiöse über Konfessionslose, Verheiratete über Unverheiratete, Eltern über Kinderlose usw... sind! Es steht immer nur Ideologie und der eigene Vorteil dahinter. Dazu passt, dass 70% der Afroamerikaner gegen die Homoe-Ehe sind. Da bekämpft eine diskriminierte Minderheit die andere. Wer noch einen Beweis brauchte, dass es selbst ihnen nicht um Freiheit und Gleichberechtigung geht, sondern nur um den eigenen Vorteil, der hat ihn nun. Traurig!

    PM

  8. #77
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.157

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Es juckt mir in den Fingern zu schreiben: Bist halt auch nur ein Mann. Aber ich mach's nicht, nein
    Wobei ich aber auch gut über Witze lachen kann, die meine Zunft aufs Korn nimmt Ich bin da Schmerzfrei und unverkrampft.

  9. #78
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Danke Scheul....wenigstens einer, der es gelesen hat und auch den Witz/Ironie/Sarkasmus/whatever verstanden hat..
    so und jetzt holt euch alle noch ein Eis und dann ist auch wieder gut...

  10. #79
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    Danke Scheul....wenigstens einer, der es gelesen hat und auch den Witz/Ironie/Sarkasmus/whatever verstanden hat..
    so und jetzt holt euch alle noch ein Eis und dann ist auch wieder gut...
    Einen Phallus?


    War ja klar, dass Du jetzt wieder mit sowas anfängst

    PM

  11. #80
    Benutzerbild von franxpunx

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    156

    AW: Wie geht ihr mit den schlechten Nachrichten um?

    Hartz4 Empfänger versaufen das Kindergeld ja nur...

    Super, ich krieg langsam richtig das Kotzen. Alle kriegen 10 Euro Kindergeld mehr, nur wenn die Eltern Hartz4-Empfänger sind, wird es gleich wieder abgezogen vom Regelsatz, also 0. Also, wie immer, auch die Reichen kriegen, nur die Kinder, die´s wirklich als erstes bräuchten, die natürlich nicht. Ach, hört doch auf. Und komm mir keiner mit Regelsatzerhöhungen. Die hinken sogar der überaus bescheidenen Lohnentwicklung noch weit hinterher (oder besser gesagt, sie gehen voraus nach unten). Eigentlich habe ich ein sonniges Gemüt, aber das ist ja wohl wieder mal der Knaller.

    Wie ich mit so einer Nachricht am liebsten umgehen würde, das schreib ich mal besser nicht hierein.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jingle vor den 6-Uhr Nachrichten auf AFN
    Von ako673de im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 12:21
  2. Nahezu unglaubliche Nachrichten
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 11:52
  3. Die 15 Min. - Sendungen vor den Rtl Nachrichten
    Von Shriekback im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2003, 08:46
  4. Schlechte Nachrichten (dringend und wichtig)
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.01.2003, 16:28