Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Wrestling

Erstellt von karinwfan, 23.03.2005, 11:17 Uhr · 35 Antworten · 3.586 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von karinwfan

    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    66
    Sid Vicious habe ich leider vergessen, wie konnte das nur passieren...
    Aber den "Bestrafer" kenne ich auch noch. Das war Tele5 damals und WCW (mit Four Horsemen usw.).

    Was Muggis Meinung betrifft: Klar, ich würde Wrestling nicht wirklich als übertrieben sozial wertvoll einstufen. Und wenn es politisiert wird, ist es noch mieser. Gut, Sgt.Slaughter damals als Saddam-Fan war noch witzig, aber wenn ich zum Beispiel auch an so manche antideutsche Vorurteile denke, die da transportiert werden, finde ich es auch zum Kotzen.

    Allerdings - was den Aspekt der Gwaltverherrlichung anbelangt: Ich habe Wrestling geguckt, weil eigentlich jeder wusste, dass es nur Show ist. Gerade das haben die Typen ja immer daran kritisiert, die sich sonst irgentwelche realen Kämpfe reinziehen und die echt einen an der Waffel haben. Ansonsten gucke ich nicht mal Boxen. Und ich finde, Gewaltdarstellungen in Actionfilmen o.ä. sind wesentlich bedenklicher als Wrestling, wo wie gesagt jeder weiß, dass das bloß Getue ist. WWF war da sogar sehr offensichtlich gefakt. Das, was da von den 90ern aufwärts war, war da im Vergleich schon näher an der Schmerzgrenze.

    Außerdem gucke ich den Kram heute auch nicht mehr. Das ist wohl wirklich eher was fürs Teeniealter...

    Und waaas? Mr.Perfect hat schon seinen vorzeitigen Beitrag zur Entlastung des Rentensystems geleistet????????

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    karinwfan postete


    Und waaas? Mr.Perfect hat schon seinen vorzeitigen Beitrag zur Entlastung des Rentensystems geleistet????????
    Ich zeige dir auch gerne wo er und die anderen begraben sind

  4. #13
    Benutzerbild von karinwfan

    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    66
    Castor Troy postete
    karinwfan postete


    Und waaas? Mr.Perfect hat schon seinen vorzeitigen Beitrag zur Entlastung des Rentensystems geleistet????????
    Ich zeige dir auch gerne wo er und die anderen begraben sind
    Das war einer von meinen Favourites immer. Also, dass die nicht allzu gesund leben, war mir klar, aber so was...

  5. #14
    Benutzerbild von karinwfan

    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    66
    Torsten postete
    Uneingeschränkter Favorit von uns war damals dieser nette Gentleman:



    Hatte auch immer eine so erbauliche Einmarsch-Melodie...
    Ich kann mich noch an seinen ersten Auftritt erinnern, bei den Survivor Series 1990. Damals war noch Brother Love sein Manager. Aber der wurde bald rausgeschmissen und durch Paul Bearer ersetzt. Um ein dumpfer Bösewicht zu sein, hatte er zu viel an Ausstrahlung...

    Mein Lieblingsmanager war aber The Doctor of Style Slick...

  6. #15
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Wrestling war und ist Sports entertainment. Sport gepaart mit Unterhaltung. Als was anderes habe ich es nie aufgefaßt und bin sogar zu den Tourneen gefahren. Mit schwerwiegenden Folgen: am 6.12.1993 habe ich in Nürnberg meine Frau kennengelernt... Und ich bin mit ihr immer noch glücklich zusammen...

  7. #16
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Einige Namen lösen da ein echtes Deja Vu aus, solche wie Lex Luger, The Great Muta oder Arn Anderson hab ich seit 1990 nicht mehr gehört.

    Es muss doch irgendjemand "Catch up" aufgenommen und erhalten haben. Wir hatten erst Ende 1990 einen Videorecorder bekommen und wiederholt worden ist es glaub ich noch nie.

    Peinlich auch, dass ich anfangs dachte, die Kämpfe wären echt (das sagt einem ja niemand).

  8. #17
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    frasier postete
    solche wie Lex Luger,
    Stop!
    Der war der Lover von Miss Elisabeth.
    Er namm Drogen,und gab auch sie auch weiter.
    Elisabeth starb vor einigen Jahren an einer überdosis
    Lex wurde verhaftet!

    Big Boss Man ist auch tot

  9. #18
    Benutzerbild von HellRaiser

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    121
    ich fand die ganze wrestling sache eigentlich ziemlich lustig. es waren wirklich ein paar gute fights, wenn man es so nennen kann, dabei.

    wrestling auf rtl mit dem bestrafer fand ich doof. das doofe gelaber von dem typen war nur peinlich, die fights gingen so einigermassen, wobei der ring viel kleiner war als der von der wwf. und das drumherum war auch nicht so der brüller.

    wwf war meines erachtens viel besser.

    geil fand ich doink, der clown. am allerbesten waren aber dink und doink zusammen.

    wo erfahre ich eigentlich welche von den wrestlern noch leben und welche nicht. gibt es irgendeine seite wo ich das nachlesen kann?

  10. #19
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Der ist mir noch eingefallen:




    Apropos idiotische Sportart und nur Drogen im Spiel:

    Klar ist das nicht der Weisheit letzter Schluss, aber es ist ja auch ne Show und kein Sport. Und einen gewissen Unterhaltungswert hat das schon, man darf es natürlich nicht ernst nehmen. Ich halte z. Bsp. Boxen nicht für geistig oder moralisch höher stehender, denn das ist der Gesundheit (und speziell für Gehirnzellen) extrem abträglich und die nehmen dass alles voll ernst.

    Ich würde es eher mit solchen Sachen wie Monstertrackracing vergleichen. Beides ist überflüssig aber eben Unterhaltung. Man hats halt mal gesehen, weil man es noch nicht kannte, aber nach ner Weile langweilt das eigentlich nur noch.

    Das Interessante sind am Anfang wahrscheinlich nur diese stark austrainierten Körper in ungewohnten Dimensionen. Der Unterschied zu anderen Shows ist eigentlich nur, dass diese Muskelmassen eigentlich nur durch Anabolika zu erreichen sind. Das macht die Sache gefährlich.

    Anderseits wird niemand mit vorgehaltener Waffe gezwungen, Steroide zu schlucken. Und Drogen gibts in jeder athletischen Sportart. Die wirklichen Idioten sind die Typen, die sie nehmen und nicht die Zuschauer.

  11. #20
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    HellRaiser postete


    wo erfahre ich eigentlich welche von den wrestlern noch leben und welche nicht. gibt es irgendeine seite wo ich das nachlesen kann?
    Na,hier z.B.:
    www.moonsault.de
    unter "Information" steht eine Rubrik R.I.P.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wrestling in den 80ern: Einmarschmusik und Videos
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 23:50